Diskussionsforum
Menü

Gehts noch komplizierter?


14.07.2011 18:02 - Gestartet von RobbieG
Ähm, komplizierter gehts nimmer?

Die BVG-SMS-Lösung war damals richtig.

Eine Premium SMS zum Preis der Fahrkarte. Fertig.

Die Netze müssen nur sicherstellen, daß die Fahr-SMS pünktlich (binnen 1 Minute) aufs Handy ausgeliefert wird. Das kann doch nicht so schwer sein?
Meine Güte.
Die BVG hat als E-Plus als allererstes Netz in den Keller geholt (=Ausbau der U-Bahn-Tunnels in Berlin), dann werden sie auch dafür sorgen, daß SMS künftig in Echtzeit ankommen. Oder? :-)

Menü
[1] Marja antwortet auf RobbieG
15.07.2011 07:55
ich finde es überhaupt nicht kompliziert, ich bin einer der Touch und Travel bereits seit längerem testet. Funktioniert wunderbar. Was ich nur ein wenig umständlich finde ist, das man nur ein Ticket damit kaufen kann. Ich würde es noch interessanter finde, wenn man Profile anlegen kann, bsp. Profil 1 für 2 Erw. + 2 Kinder und dann für die gesamte Familie gleich einchecken kann. Vorraussetzung ist, das alle am gleichen Ort Ein- und Aussteigen. Es ist ja nicht nur für die S-Bahn in Berlin, es soll ja irgendwann auch Bundesweit funktionieren und woher soll das System per SMS wissen ob ich mit S-Bahn oder ICE fahre und vor allendingen bis wohin?

LG Marja