Diskussionsforum
Menü

iPad Touch mit UMTS?


27.06.2011 18:34 - Gestartet von veth
Wieso wird hier der iPod Touch mitgezählt? Da gibt es doch kein Gerät mit Mobilfunkschnittstelle!

Ganz schlecht recherchiert!
Menü
[1] tart101 antwortet auf veth
27.06.2011 21:09
Benutzer veth schrieb:
Wieso wird hier der iPod Touch mitgezählt? Da gibt es doch kein Gerät mit Mobilfunkschnittstelle!

Ganz schlecht recherchiert!

Eventuel per wlan?
Menü
[2] peregrintuk antwortet auf veth
28.06.2011 08:40
Benutzer veth schrieb:
Wieso wird hier der iPod Touch mitgezählt? Da gibt es doch kein Gerät mit Mobilfunkschnittstelle!

Das ist schon korrekt. Madvertise ist ein Werbeanbieter von In-App-Werbung. Diese wird natürlich auch auf dem iPod Touch ausgeliefert. "Mobile Internetnutzung" meint hier nicht "Internetnutzung über Mobilfunktechnologie".

Zudem ist der iPod Touch immer noch eines der führenden Geräte für mobile Internetnutzung zuhause. Auch das iPad wird wesentlich häufiger zuhause im WLAN genutzt als unterwegs.
Menü
[2.1] niveaulos antwortet auf peregrintuk
28.06.2011 15:32

einmal geändert am 28.06.2011 15:34
Zudem ist der iPod Touch immer noch eines der führenden Geräte für mobile Internetnutzung zuhause. Auch das iPad wird wesentlich häufiger zuhause im WLAN genutzt als unterwegs.

Richtig. Ob man dass dann aber als "mobile Internetnutzung" bezeichnen sollte wie es Madvertise tut um daraus dann die Folgerung zu ziehen, dass "Apple der beliebteste Anbieter" in diesem Bereich ist bleibt dann eine ganz andere Frage...

Mit dem iPad auf dem Sofa im heimischen WLAN ist genauso viel oder genauso wenig "mobile Internetnutzung" wie mit dem Windows-Netbook aufm Sofa im heimischen WLAN. Wäre das miterfasst worden, ich verwette alles dass der Microsoft-Anteil dann der mit Abstand höchste wäre. Sorry, aber diese Erhebung ist in dieser Form reinster Blödsinn.