Thread
Menü

die verstehen sich doch selber nicht bei o2


21.06.2011 14:32 - Gestartet von Beschder
einmal geändert am 21.06.2011 14:45
Zitat:
"Unsere Reise-Option ist ein Gesamtpaket für Voice und Data. Im Selfservice kann man es zwar getrennt buchen, es handelt sich dabei aber um einen technischen Bug. (...)"

Zu gut deutsch: Ihr wisst doch selber nicht was ihr bei o2 sagt und meint. Sprecht deutsch miteinander!!!! Voice, Data, Selfservice, Bug,...

Es ist eine Frechheit wie o2 mit seinen Kunden umgeht, das darf nicht sein! Klar mag das kleingedruckte rechtlich bindend sein, jedoch sollte man das dann auch hervorheben.

Schande über o2 und sein momentanes Geschäftsgebahren. Man sieht wie man einen über einen langen Zeitraum mühsam guten Ruf schnell wieder zerstören kann.

Ich hoffe o2 bekommt die Quittung hierfür von seinen Kunden und auch von der Netzagentur - Strafe muss sein, sonst lernen die es nie!

gruss
beschder

Menü
[1] Hilfsprofi antwortet auf Beschder
21.06.2011 15:12
Hatte o2 nicht vor längerem mal angekündigt in Zukunft keine Tarife mit komplizierten Fußnoten mehr anzubieten?
Menü
[1.1] x13 antwortet auf Hilfsprofi
21.06.2011 15:17
Benutzer Hilfsprofi schrieb:
Hatte o2 nicht vor längerem mal angekündigt in Zukunft keine Tarife mit komplizierten Fußnoten mehr anzubieten?

Ja, o2 hat aber auch angekündigt an Eplus vorbeizuziehen mit dem Fernziel Marktführer zu werden.
Menü
[1.1.1] Beschder antwortet auf x13
21.06.2011 15:21
Benutzer x13 schrieb:
Benutzer Hilfsprofi schrieb:
Hatte o2 nicht vor längerem mal angekündigt in Zukunft keine Tarife mit komplizierten Fußnoten mehr anzubieten?

Ja, o2 hat aber auch angekündigt an Eplus vorbeizuziehen mit dem Fernziel Marktführer zu werden.

und sagte nicht Konrad Adenauer einmal: "Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?"

Menü
[1.1.1.1] x13 antwortet auf Beschder
21.06.2011 15:31
Benutzer Beschder schrieb:

und sagte nicht Konrad Adenauer einmal: "Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?"



Yes - ich wäre derzeit ungern o2-Hotti: Alles, was Du einem Kunden sagst, kann richtig und zugleich falsch sein.

Ich hoffe, Rene Schuster ist nicht an Ehec oder BSE erkrankt!?
Menü
[1.1.1.1.1] Nato antwortet auf x13
21.06.2011 16:38
Habe jetzt eine Mail an o2 geschickt, dass ich auf Grund deren schlechter Kommunikation einen Monat lang mit meinem o2o 40 aussetze, mit dem ich ziemlich günstig für o2 nur relativ wenig im Airbag war. Und einen Monat lang meine Telefonate mit Simyo erledigen werde.

Gruss Nato
Menü
[1.1.1.1.1.1] Beschder antwortet auf Nato
21.06.2011 16:51
Benutzer Nato schrieb:
Und einen Monat lang meine Telefonate mit Simyo
erledigen werde.


*gefällt mir*

so sollten viele reagieren... können es nur oft eben nicht.

mit simyo bist du sogar günstiger - das wissen die auch :-)

denke nicht dass du eine antwort erhälst, maximal ein paar textbausteine :-(

gib ein update wenn sich was tut.

gruss
beschder
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] Conax antwortet auf Beschder
21.06.2011 18:57
Egal was, wenn man z.Z. etwas von O2 liest, sind es meist Negativmeldungen.
Jetzt mal wieder die Reiseoption, Alice wurde verschlechtert und wer weiß was mir gerade dazu entfallen ist.
Die scheinen auf Teufel komm raus den Gewinn optimieren zu wollen.

"Nein nein, die Kunden nehmen das O2 nicht übel...." - wenn er meint der Herr Schuster.

Bloß gut, dass ich bei dem Drunter-und Drüberladen nicht Kunde bin!
Menü
[1.1.1.1.1.1.2] Nato antwortet auf Beschder
28.06.2011 10:42
Benutzer Beschder schrieb:
denke nicht dass du eine antwort erhälst, maximal ein paar textbausteine :-(

gib ein update wenn sich was tut.

gruss
beschder

Bis dato keine Reaktion von o2.

Gruss Nato