Diskussionsforum
Menü

Große Lücken sind kein Geschäft?


05.05.2011 19:45 - Gestartet von fbeyer
Ich bin jetzt 15 Jahre zufriedener Eplus Kunde.
Es gab nie Probleme und ich warte auf die UMTS Versorgung bei mir zu Hause (Q3/2011).

Allerdings halte ich mich privat auch in einem Bereich auf, der eine sehr mäßige DSL Versorgung (max. 1500) hat. Auch die vier Mobilanbieter bieten dort nur GSM an. Eplus sogar nur teilweise Outdoor und O2 mit Glück nur Outdoor. Und der Bereich ist wirlich nicht klein.

Wenn ein Bereich so intensiv vernachlässigt wird, wäre es selbst für Eplus einfach, konservative D1/D2 Nutzer zu gewinnen.

Ausserdem würde für so eine Aussage jeder Hotline Mitarbeiter die fristlose Kündigung bekommen.
Gott sei Dank ist die Eplus Hotline aber freundlich, kompetent und zuvorkommend.

Regards
Frank
Menü
[1] realworld antwortet auf fbeyer
09.05.2011 11:52
Benutzer fbeyer schrieb:
Ich bin jetzt 15 Jahre zufriedener Eplus Kunde. Es gab nie Probleme und ich warte auf die UMTS Versorgung bei mir zu Hause (Q3/2011).
Gott sei Dank ist die Eplus Hotline aber freundlich, kompetent und zuvorkommend.

Regards
Frank

Du hast das Zeug zu einem "E+ - Netzbotschafter"! Vorallem die 15 (in Worten: fünfzehn!) Jahre ohne Probleme sind "das" Argument...

Menü
[1.1] fbeyer antwortet auf realworld
09.05.2011 12:04
Tja, ich bin Ende April 1996 los und habe zwei Motorola mit Eplus SIM gekauft. Seitdem bin ich nie enttäuscht worden.
Glaubt man gar nicht, was?
Menü
[1.1.1] lloopps antwortet auf fbeyer
09.05.2011 12:46

einmal geändert am 09.05.2011 12:46
Benutzer fbeyer schrieb:
Tja, ich bin Ende April 1996 los und habe zwei Motorola mit Eplus SIM gekauft.

Ist der/die Nutzer/in der 2. E-Plus-SIM noch zufriedene/r E-Plus-Kunde/in?
Menü
[1.1.1.1] fbeyer antwortet auf lloopps
09.05.2011 12:52
Ja, allerdings mittlerweile bei simyo mit Festnetz Flat.
Menü
[1.1.2] krillehb antwortet auf fbeyer
10.05.2011 07:55
Benutzer fbeyer schrieb:
Tja, ich bin Ende April 1996 los und habe zwei Motorola mit Eplus SIM gekauft. Seitdem bin ich nie enttäuscht worden. Glaubt man gar nicht, was?

NEIN, das glaube ich dir tatsächlich nicht !! Es sei denn du hast in den 2 Jahren ständig outdoor direkt unter einem E+ Sendemast gestanden.... :D
Menü
[1.1.2.1] fbeyer antwortet auf krillehb
10.05.2011 09:44
Benutzer fbeyer schrieb:
Allerdings halte ich mich privat auch in einem Bereich auf, der eine sehr mäßige DSL Versorgung (max. 1500) hat. Auch die vier Mobilanbieter bieten dort nur GSM an. Eplus sogar nur teilweise Outdoor und O2 mit Glück nur Outdoor. Und der Bereich ist wirlich nicht klein.

Das ist die einzige Ausnahme.

Es gibt bei mir in der Nähe sogar einen Golfplatz, wo die Vodafone Versorgung erheblich schlechter als EPlus ist. Und der Golfplatz ist sogar draussen ;-)
Menü
[1.1.2.2] spaghettimonster antwortet auf krillehb
10.05.2011 15:36

2x geändert, zuletzt am 10.05.2011 15:41
Benutzer krillehb schrieb:
NEIN, das glaube ich dir tatsächlich nicht !! Es sei denn du hast in den 2 Jahren ständig outdoor direkt unter einem E+ Sendemast gestanden.... :D

Bei solchen Kunden, die sich auf die Verfügbarkeitsanzeige ihres Handys verlassen, weil sie als Sparbrötchen eh kaum telefonieren und wahrscheinlich auch nichts zu sagen haben, oder deren Bewegungsradius beim nächsten Arbeitsamt endet, halte ich das für plausibel.
Menü
[1.1.2.2.1] krillehb antwortet auf spaghettimonster
10.05.2011 19:02
Benutzer spaghettimonster schrieb:

Bei solchen Kunden, die sich auf die Verfügbarkeitsanzeige ihres Handys verlassen, weil sie als Sparbrötchen eh kaum telefonieren und wahrscheinlich auch nichts zu sagen haben, oder deren Bewegungsradius beim nächsten Arbeitsamt endet, halte ich das für plausibel.

Wobei man als Nutzer eines anderen Anbieters jedoch den unschätzbaren Vorteil hat, wenigstens zum Arbeitsamt gehen zu können.....als "Eplusler" sollte man es tunlichst vermeiden, sich von seinem Sendemast weg zu bewegen..... es sei denn, man will gar nicht erreichbar sein...
Menü
[1.1.2.2.1.1] fbeyer antwortet auf krillehb
17.05.2011 09:10
Wegen dem o.g. schlecht versorgten Gebiet habe ich mir jetzt ein zweites D1 Telefon zugelegt.
Dadurch ist mir aufgefallen:
1. Im schlecht versorgten Gebiet ist auch D1 sehr schlecht.
2. In meinem Bereich der mit EPlus gut versorgt ist, ist D1 nicht besser. Sogar die GSM/UMTS Versorgung ist ziemlich identisch.

Ergebnis:
Ich bin mit EPlus sehr zufrieden!
Menü
[1.1.2.2.1.1.1] krillehb antwortet auf fbeyer
17.05.2011 12:11
Benutzer fbeyer schrieb:


Ergebnis:
Ich bin mit EPlus sehr zufrieden!

Wenigstens einer....!!!! Ist doch mal ein Anfang...
Menü
[1.1.2.2.1.1.1.1] Beschder antwortet auf krillehb
17.05.2011 12:30
Benutzer krillehb schrieb:
Benutzer fbeyer schrieb:


Ergebnis:
Ich bin mit EPlus sehr zufrieden!

Wenigstens einer....!!!! Ist doch mal ein Anfang...

2, ich auch!

komisch das gestern keiner auf der telekom rumgetrampelt ist als der netzausfall war. wäre das bei e+ passiert...... uiuiui

gruss
beschder
Menü
[1.2] fbeyer antwortet auf realworld
09.05.2011 13:02
@realworld
Scherz?
Erklär mir doch mal, was ein Netzbotschafter macht und dafür kriegt?
Bis jetzt bleibe ich nur technisch am Ball.
Menü
[1.2.1] SoloSeven antwortet auf fbeyer
09.05.2011 13:13
Benutzer fbeyer schrieb:
@realworld Scherz?
Erklär mir doch mal, was ein Netzbotschafter macht und dafür kriegt?
Bis jetzt bleibe ich nur technisch am Ball.

So eine Art von Kaffeefahrtbetreuer. Eben nur für Mobilfunk und das vom Schreibtisch aus.
Von denen gibt es hier im Forum jede Menge.

Menü
[1.2.1.1] 0177-München antwortet auf SoloSeven
10.05.2011 17:27
Ich bin seit Anfang 2008 sehr zufriedener E-Plus-Kunde. Anfangs mit einem E-Plus-Vertrag und jetzt seit November 2010 Simyo-Postpaid. Ich bin seit 2009 ca. 100.000 km unterwegs gewesen. Komplett quer Beet durch in Deutschland, Frankreich, Holland. Überall wo ich telefonieren, eine SMS schreiben wollte oder surfen wollte, hat es funktioniert. Vielleicht nicht unbedingt mit HSDPA oder gar HSUPA aber ich bin an meine Daten gekommen, die ich benötigt habe, auch wenn es "nur" per EDGE war, für den Preis den ich bezahle, vollkommen in Ordnung. Mein ganzer Freundes- und Bekanntenkreis ist zu Simyo gewechselt, da das Preis-, -Leistungsverhältnis vollkommen in Ordnung ist.
Menü
[1.2.1.1.1] SoloSeven antwortet auf 0177-München
13.05.2011 03:43

einmal geändert am 13.05.2011 04:03
Benutzer fbeyer schrieb:
Erklär mir doch mal, was ein Netzbotschafter macht und dafür kriegt?


Benutzer SoloSeven schrieb
So eine Art von Kaffeefahrtbetreuer. Eben nur für Mobilfunk und das vom >> Schreibtisch aus. Von denen gibt es hier im Forum jede Menge.

Benutzer 0177-München schrieb:
Ich bin seit Anfang 2008 sehr zufriedener E-Plus-Kunde.Ich bin seit 2009 ca. 100.000 km unterwegs gewesen. Komplett quer Beet durch in Deutschland, Frankreich, Holland. Mein ganzer Freundes- und Bekanntenkreis ist zu Simyo gewechselt, da das Preis-, -Leistungsverhältnis vollkommen in Ordnung ist.

Benutzer SoloSeven schreibt:
E-Plus Netzbotschafter UND Wolldeckenverkäufer?
Das Forum hier verkommt immer mehr zu einer Verkaufsveranstaltung bildungsferner Schichten.