Diskussionsforum
Menü

BTS ohne Stromnetzanschluß


01.04.2011 16:09 - Gestartet von KlausCall
Wer mal eine Station aus der Nähe betrachtet hat, sieht die Klimaanlage. Die Elektronik erzeugt ebend eine Menge Abwärme.
Die Anschlußleistung müßte knapp unter einem Hausanschluß (EFH)liegen.
Wenn es wirklich gelingt topographisch günstige Standorte ohne Stromnetz zu nutzen wäre für die Netzabdeckung einiges gewonnen.
Eine Nachgeführte Solaranlage größer 7*7Meter ist aber auch eine Hausnummer für sich. Hab ich mal gesehen in Tirol -Steinach am Brenner.
Wenn überhaupt ist diese Lösung nur für wenige Spezialfälle geeignet.

Klauscall