Diskussionsforum
  • 31.03.2011 08:10
    caslo schreibt

    Keine Portierung von EDEKA zu BILD möglich

    Kunden von EDEKA mobil können nur zu über einen weiteren Anbieter zu BILD wechseln, da beide Tarife eigentlich von einem Unternehmen gesteuert werden (Mobility). Beispiel: EDEKA -> SIMYO -> BILD. Eine direkte Portierung ist laut Kundenhotline nicht möglich Nur warum? ich sage dazu nur eins: SCHWACHSINN!!!
  • 31.03.2011 08:22
    lagoon antwortet auf caslo
    ... offenbar, weil die Rufnummern von Vodafone sind und dann nicht (ohne Zwischenstation) zu Vodafone portiert werden können ... ;-)

    BTW: Nimm als "Übergangsprovider" LIDLmobil oder ALDItalk, dann kommst Du (fast) ohne finanziellen Verlust raus (mindestsn LIDLmobil = FONIC erlaubt die Rücküberweisung des Guthabens)!
  • 31.03.2011 08:37
    c.ba antwortet auf lagoon
    Benutzer lagoon schrieb:
    > ... offenbar, weil die Rufnummern von Vodafone sind und dann
    >
    nicht (ohne Zwischenstation) zu Vodafone portiert werden können
    >
    ... ;-)
    >
    > BTW: Nimm als "Übergangsprovider" LIDLmobil oder ALDItalk, dann
    >
    kommst Du (fast) ohne finanziellen Verlust raus (mindestsn
    >
    LIDLmobil = FONIC erlaubt die Rücküberweisung des Guthabens)!

    EdekaMobil -> Callya-> Bildmobil sollte auch gehen.

    Weiß nicht ob die Aktion bei Callya mit den 25 Euro Guthaben für die eingehende Portierung nochmal verlängert wird ansonsten endet diese Heute leider.
    http://prepaid-wiki.de/images/102.pdf

    nur die Portierung innerhalb (von/zu) der ehemaligen Allmobility Anbieter ist nicht möglich. Also EdekaMobil, BildMobil, Fyve, Allmobil und smobil.
  • 31.03.2011 19:10
    caslo antwortet auf c.ba
    Benutzer c.ba schrieb:
    > > BTW: Nimm als "Übergangsprovider" LIDLmobil oder ALDItalk, dann
    > >
    kommst Du (fast) ohne finanziellen Verlust raus (mindestsn
    > >
    LIDLmobil = FONIC erlaubt die Rücküberweisung des Guthabens)!

    Was ALDItalk? Vergiß es, Aldi Talk / Medion mobile beklaut seine Kunden bei der Rufnummernmitnahme und zwingt sie bei der ausgehenden Portierung zum Verzicht auf das Restguthaben, da bekommst Du nichts zurück!