Diskussionsforum
Menü

Bitte was


29.08.2011 17:59 - Gestartet von DerSiedler
...sind das alles für Totgeburten? Ein Wunder, dass man mit diesem Portfolio überhaupt eine AG gründen konnte. In Zeiten der Flatrate-Telefonie braucht doch kein Mensch mehr werbefinanzierte Anrufen. Da hat man versäumt rechtzeitig eine Neuausrichtung anzustreben. Und eine derartige Abhängigkeit nennt man Scheinselbstständigkeit. ;)
Menü
[1] koelli antwortet auf DerSiedler
29.08.2011 20:24
Benutzer DerSiedler schrieb:
In Zeiten der Flatrate-Telefonie braucht doch kein Mensch mehr werbefinanzierte Anrufen.

Die Werbetelefonie von Peterzahlt zielt aber zu 99% auf Anrufe ins Ausland! Und dorthin haben die wenigsten eine Telefonflat.
Menü
[1.1] Supaka antwortet auf koelli
30.08.2011 08:58
Benutzer koelli schrieb:
Die Werbetelefonie von Peterzahlt zielt aber zu 99% auf Anrufe ins Ausland! Und dorthin haben die wenigsten eine Telefonflat.

Ja aber klappt das überhaupt noch? Immer wenn ich es probiert habe waren 30 Minuten Watezeit. Außerdem gibt es ja noch noch Calltrough-Dienste wie Klugtelecom die man alternativ und unbegrenzt nutzen kann. Denke auch dass die Idee gut, aber mitlerweile tot ist. Auch ein neuer Auskunftdienst? Ich weiss ja nicht! Seit das nicht mehr 23 Pfennig kostet, hab ich es nicht mehr genutzt! ;)
Menü
[1.1.1] koelli antwortet auf Supaka
30.08.2011 13:54
Benutzer Supaka schrieb:
Ja aber klappt das überhaupt noch? Immer wenn ich es probiert habe waren 30 Minuten Watezeit.

Wenn du dich registrierst und dann einloggst, musst du nicht so lange warten.

Außerdem gibt es ja noch noch Calltrough-Dienste wie Klugtelecom die man alternativ und unbegrenzt nutzen kann.

Richtig. Es sei denn, dein Festnetzflat-Anbieter hat diese Einwahlnummern gesperrt oder berechnet sie extra, wie 1&1.

Denke auch dass die Idee gut, aber mitlerweile tot ist. Auch ein neuer Auskunftdienst? Ich weiss ja nicht! Seit das nicht mehr 23 Pfennig kostet, hab ich es nicht mehr genutzt! ;)

Seit es kostenlose Auskünfte im Netz gibt, muss man wirklich nicht mehr die Auskunft anrufen.
Deshalb ist sie ja auch so teurer geworden: Weil immer weniger Leute dort anrufen.
Menü
[1.1.1.1] Supaka antwortet auf koelli
30.08.2011 14:20
Benutzer koelli schrieb:
Wenn du dich registrierst und dann einloggst, musst du nicht so
lange warten.
Hatte trotzdem noch lange Wartezeit.

Außerdem gibt es ja noch noch Calltrough-Dienste wie Klugtelecom die man alternativ und unbegrenzt nutzen kann.

Richtig. Es sei denn, dein Festnetzflat-Anbieter hat diese Einwahlnummern gesperrt oder berechnet sie extra, wie 1&1.
Zu so Läden geht man ja auch nicht.

Seit es kostenlose Auskünfte im Netz gibt, muss man wirklich nicht mehr die Auskunft anrufen.
Deshalb ist sie ja auch so teurer geworden: Weil immer weniger Leute dort anrufen.
Naja eigentlich seit sie als Dukatenesel entdeckt haben, lange vor den Onlinediensten.