Diskussionsforum
  • 28.02.2011 23:09
    cabal schreibt

    Fehlt nur noch der Empfang

    wäre schon mit UMTS 384 froh,

    hier wird von 21,6 MBit/s. geblubbert.

    wo gibts denn das?

    vermutlich wo ich eh mit vdsl 50 unterwegs bin.

  • 03.03.2011 07:18
    wire-less antwortet auf cabal
    Die geben wie bei LTE-Werbung schon üblich die Maximalbandbreite eines Funksektors an. Das wäre so als würde man bei DSL die Bandbreite mit der die Vermittlungsstelle angebunden ist angeben. Absolut unseriöse Werbung. Wird Zeit das das jemand abmahnt.
  • 24.11.2011 02:45
    batrabbit antwortet auf wire-less
    Benutzer wire-less schrieb:

    > Die geben wie bei LTE-Werbung schon üblich die
    >
    Maximalbandbreite eines Funksektors an.

    Nicht ganz, HSPA+ und LTE können ja mehrere "Funk-
    sektoren" nutzen.

    > Das wäre so als würde
    >
    man bei DSL die Bandbreite mit der die Vermittlungsstelle
    >
    angebunden ist angeben.

    Komischer Vergleich.
  • 24.11.2011 06:16
    wire-less antwortet auf batrabbit
    Benutzer batrabbit schrieb:
    > Benutzer wire-less schrieb:
    >
    > > Die geben wie bei LTE-Werbung schon üblich die
    > >
    Maximalbandbreite eines Funksektors an.
    >
    > Nicht ganz, HSPA+ und LTE können ja mehrere "Funk-
    >
    sektoren" nutzen.
    >

    Sagte ich was anderes? Es hängt davon ab wie viele den Sektor nutzen an dem man hängt.
    Bei LTE800 kommt verschärfend hinzu das die Anbieter je nur 10MHz Spektrum haben. D.h. alle Sektoren laufen auf der gleichen Frequenz.

    > > Das wäre so als würde
    > >
    man bei DSL die Bandbreite mit der die Vermittlungsstelle
    > >
    angebunden ist angeben.
    >
    > Komischer Vergleich.