Diskussionsforum
  • 07.06.2013 09:33
    TAppelhagen schreibt

    neues Abzockmodell?

    wird man dann künftig "zufällig" oder "irrtümlich" aus der Leitung gekickt, damit man sich neu einwählen muss (zumindest wenn ein Gespräch zu lange dauert)?
    Oder ist einfach nur der Gesprächspartner leider nicht zuständig/kompetent, und kann einen dummerweise nicht verbinden, so dass man doch bitte noch mal die XXX anrufen möge?
    Lange Wartezeiten kennt man ja schon, wäre also auch gut möglich, dass die Gespräche, die nicht sofort angenommen werden können, in einer Endlos-Warteschleife bleiben, bis man die Geduld verliert.

    Sonst noch jemand Ideen?
  • 07.06.2013 09:51
    Leiter Kundenverarsche³ antwortet auf TAppelhagen
    Benutzer TAppelhagen schrieb:
    > wird man dann künftig "zufällig" oder "irrtümlich" aus der
    >
    Leitung gekickt, damit man sich neu einwählen muss (zumindest
    >
    wenn ein Gespräch zu lange dauert)?
    > Oder ist einfach nur der Gesprächspartner leider nicht
    >
    zuständig/kompetent, und kann einen dummerweise nicht
    >
    verbinden, so dass man doch bitte noch mal die XXX anrufen
    >
    möge?

    Solch ein Verhalten kann sich ein seriöses Unternehmen nicht leisten.

    > Lange Wartezeiten kennt man ja schon, wäre also auch gut
    >
    möglich, dass die Gespräche, die nicht sofort angenommen werden
    >
    können, in einer Endlos-Warteschleife bleiben, bis man die
    >
    Geduld verliert.

    Denkbar. War aber auch bisher nicht zu verhindern. Das ist ja aber der Vorteil von der neuen 01806. Ohne Preispanik kann man hier dann was sinnvolles in der Zwischenzeit tun [Fische füttern, Wäsche aufhängen, mit den Kindern auf den Spielplatz... ;-) ]. Bei den Anrufen auf 0800 Hotlines stelle ich das Telefon meist auf Lautsprecher und mache nebenher irgendwas anderes...

    > Sonst noch jemand Ideen?

    Nein. Die 01806 ist ein echter Fortschritt. Vor allem wenn man aus Mobilfunknetzen anruft. Die Firmen die von sich aus gar keine Festnetz oder 0800-Nummer anbieten, sollte man nach Möglichkeit meiden. Und natürlich 0180.info benutzen...
  • 07.06.2013 11:55
    Leiter Kundenverarsche³ antwortet auf Herr Doktor
    Benutzer Herr Doktor schrieb:
    > > Die 01806 ist ein echter Fortschritt.
    >
    > Die "01806" ist aus dem Netz von simquadrat NICHT zu erreichen.
    >
    > Ist das wirklich ein Fortschritt,wenn Rufnummern nicht aus
    >
    allen Netzen zu erreichen sind?

    Gegenfrage: Kann da die arme Nummer irgendwas dafür?
  • 07.06.2013 12:00
    Herr Doktor antwortet auf Leiter Kundenverarsche³
    Benutzer Leiter Kundenverarsche³ schrieb:
    > Benutzer Herr Doktor schrieb:
    > > > Die 01806 ist ein echter Fortschritt.
    > >
    > > Die "01806" ist aus dem Netz von simquadrat NICHT zu erreichen.
    > >
    > > Ist das wirklich ein Fortschritt,wenn Rufnummern nicht aus
    > >
    allen Netzen zu erreichen sind?
    >
    > Gegenfrage: Kann da die arme Nummer irgendwas dafür?

    Oh ja!
    :)
  • 07.06.2013 12:36
    tatort antwortet auf Herr Doktor
    Benutzer Herr Doktor schrieb:
    > > Die 01806 ist ein echter Fortschritt.
    >
    > Die "01806" ist aus dem Netz von simquadrat NICHT zu erreichen.
    >
    > Ist das wirklich ein Fortschritt,wenn Rufnummern nicht aus
    >
    allen Netzen zu erreichen sind?

    Nun ja, simquadrat ist ein Nischenprodukt; kennt und braucht so gut wie niemand. Verwunderlich wieviel Aufmerksamkeit dem in diesem Forum geschenkt wird.

    Wer bei simquadrat Kunde ist wird vermutlich ohnehin zu geizig sein, eine kostenpflichtige Service-Nummer anzurufen. Somit ist die Nichterreichbarkeit von 01806 hier eigentlich bedeutungslos.
  • 07.06.2013 12:48
    bartd antwortet auf tatort
    Benutzer tatort schrieb:
    > Nun ja, simquadrat ist ein Nischenprodukt; kennt und braucht so
    >
    gut wie niemand. Verwunderlich wieviel Aufmerksamkeit dem in
    >
    diesem Forum geschenkt wird.

    FN-nummer für lau & keine roamingkosten - also ich (ge)brauche das!
    in einem dua-sim gerät selbstredend ;-)
    wer sich das nicht 'leisten' kann / will... tut mir leid!

    bye bart
  • 07.06.2013 13:14
    einmal geändert am 07.06.2013 13:18
    Herr Doktor antwortet auf tatort
    Nutze simquadrat zusätzlich zum Festnetz, ich leite meinen Festnetzanschluß zu simquadrat um.*
    Im Haupthandy nutze ich simyo.

    * -bei besetzt,
    -wenn nicht registriert
    -wenn ich nicht nach 26 sec. dran gehe
  • 07.06.2013 12:25
    TAppelhagen antwortet auf Leiter Kundenverarsche³
    > Solch ein Verhalten kann sich ein seriöses Unternehmen nicht
    >
    leisten.

    seri...was?
    Sowas gibt's? Ich wurde bei kostenpflichtigen Hotlines bisher gerade EIN Mal nicht entsprechend behandelt (um nicht zu sagen abgefertigt). Von daher denke ich durchaus, dass eben diese Unternehmen auch mit der neuen Regelung mit allen Mitteln versuchen werden, den damit erzielbaren Profit zu maximieren.

    > > können, in einer Endlos-Warteschleife bleiben, bis man die
    > >
    Geduld verliert.
    >
    > Denkbar. War aber auch bisher nicht zu verhindern. Das ist ja
    >
    aber der Vorteil von der neuen 01806.

    Das ist fraglos richtig, ...

    > Nein. Die 01806 ist ein echter Fortschritt.

    ...und das sehe ich grundsätzlich auch so.
    Nur ist mein bisheriger Eindruck, dass Hotlines als Geschäftsmodell missbraucht werden, und bis ich eines besseren belehrt werde, glaube ich nicht, dass sich das prinzipell ändert (nur die Methoden).
  • 13.06.2013 04:55
    ksinbln antwortet auf Leiter Kundenverarsche³

    > > verbinden, so dass man doch bitte noch mal die XXX anrufen
    > >
    möge?
    >
    > Solch ein Verhalten kann sich ein seriöses Unternehmen nicht
    >
    leisten.
    >

    Es gab und gibt ja auch genügend unseriöse Unternehmen. Und auch bekannte Markenunternehmen kassierten ja bisher kräftig mit Warteschleifen.

    Ich halte das vom Originaposter genannte Verhalten für gar nicht unrealistisch: Statt unendlich lange in einer kostenpflichtigen Warteschleife zu stecken wird man nun unendlich oft neu anrufen müssen, nachdem man die Hinweisansage gehört hat, dass leider alle Plätze belegt sind.

    Das Ganze wird also rein gar nichts bringen, kann sogar noch teurer werden.
  • 13.06.2013 10:07
    Nato antwortet auf ksinbln
    Habe eben 01806 congstar hotline vom handy aus angerufen. Im sprachmenue die richtige zahl gedrückt und nach 5 sekunden mitarbeiter gehabt.

    Nato
  • 13.06.2013 22:18
    KvR antwortet auf ksinbln
    Benutzer ksinbln schrieb:

    > Das Ganze wird also rein gar nichts bringen, kann sogar noch
    >
    teurer werden.

    Das befürchte ich auch. Ich kann mich noch erinnern, dass bei Besetzt trotzdem die Gebühr berechnet wurde. Eine 01805-Nummer zehnmal besetzt, und EUR 1,40 waren weg.