Diskussionsforum
Menü

guter Preis Airbag - schlechter Provider


09.02.2011 12:48 - Gestartet von abbydoss77
Ein 35,00 EURO Airbag, 9 cent in der Minute und SMS incl. Datenflat im o2 Netz ist schon ein derzeit unschlagbarer Preis. Doch Bauchschmerzen macht mir immer wieder der Provider Drillisch - wird über Telco abgewickelt. Erreichbar nur über 0180, nicht immer eine motivierte geschulte Kundenbetreuung. Man zahlt spätestens bei der Hotline ( max 42 c/min ) wieder drauf. Ich wünsche mir das original o2 dem Preis folgt, jedoch auch incl mit Datenflat. Kostenlose Hotline und geschultes Team
Menü
[1] Gutes Angebot
iPhone antwortet auf abbydoss77
09.02.2011 13:14
Benutzer abbydoss77 schrieb:
Ein 35,00 EURO Airbag, 9 cent in der Minute und SMS incl. Datenflat im o2 Netz ist schon ein derzeit unschlagbarer Preis. Doch Bauchschmerzen macht mir immer wieder der Provider Drillisch - wird über Telco abgewickelt. Erreichbar nur über 0180, nicht immer eine motivierte geschulte Kundenbetreuung. Man zahlt spätestens bei der Hotline ( max 42 c/min ) wieder drauf. Ich wünsche mir das original o2 dem Preis folgt, jedoch auch incl mit Datenflat. Kostenlose Hotline und geschultes Team

Wegen Drillisch hatte man anfangs zu Recht Bedenken, aber kenne einige Leute die das jetzt nutzen und die sind echt zufrieden. Das tolle ist halt, dass der Tarif keine Laufzeit oder Grundgebühr hat. Wenns Probleme gibt, wechselt man halt wieder. Und eine 0180-Hotline ist eigentlich auch okay, 14ct ausm Festnetz. Immer noch günstiger als die Hotlines manch anderer Provider. Der Tarif an sich ist unschlagbar und konkurrenzlos günstig.
Menü
[1.1] timeändmore antwortet auf iPhone
09.02.2011 13:31
Benutzer iPhone schrieb:
Wegen Drillisch hatte man anfangs zu Recht Bedenken, aber kenne einige Leute die das jetzt nutzen und die sind echt zufrieden. Das tolle ist halt, dass der Tarif keine Laufzeit oder Grundgebühr hat. Wenns Probleme gibt, wechselt man halt wieder. Und eine 0180-Hotline ist eigentlich auch okay, 14ct ausm Festnetz. Immer noch günstiger als die Hotlines manch anderer Provider. Der Tarif an sich ist unschlagbar und konkurrenzlos günstig.

Richtig. Un ergänzend zu meinem Beitrag eben: Ich habe mittlerweile vier Bekannten davon erzählt, und die haben sich das auch sofort angeeinet. Bis dato hat es niemand bereut. Und GPRS reicht für 90% der Anwendungen auch aus. Und wenn es Not tut: W-LAN daheim oder die neue Datenoption hinzubuchen...
Menü
[2] timeändmore antwortet auf abbydoss77
09.02.2011 13:29
Benutzer abbydoss77 schrieb:
Ein 35,00 EURO Airbag, 9 cent in der Minute und SMS incl. Datenflat im o2 Netz ist schon ein derzeit unschlagbarer Preis. Doch Bauchschmerzen macht mir immer wieder der Provider Drillisch - wird über Telco abgewickelt. Erreichbar nur über 0180, nicht immer eine motivierte geschulte Kundenbetreuung. Man zahlt spätestens bei der Hotline ( max 42 c/min ) wieder drauf. Ich wünsche mir das original o2 dem Preis folgt, jedoch auch incl mit Datenflat. Kostenlose Hotline und geschultes Team

So, ich bin mittlerweile bei DeutschlandSIM, bis dato keine Probleme deretwegen ich die Hotline hätte anrufen müssen. Bei O2 waren es in zweieinhalb JAhren auch nur zwei Anrufe meinerseits. Also darf die Hotline ruhig mal etwas kosten, das spare ich im Gegensatz zu meinem vorherigen o2O Tarif in einer Woche wieder ein. So what? Kartenpfand gibt es auch nicht mehr. Und wo ist dann der Haken bitte?
Menü
[3] stefan0124 antwortet auf abbydoss77
09.02.2011 14:17
Benutzer abbydoss77 schrieb:
Ein 35,00 EURO Airbag, 9 cent in der Minute und SMS incl. Datenflat im o2 Netz ist schon ein derzeit unschlagbarer Preis. Doch Bauchschmerzen macht mir immer wieder der Provider Drillisch - wird über Telco abgewickelt. Erreichbar nur über 0180, nicht immer eine motivierte geschulte Kundenbetreuung. Man zahlt spätestens bei der Hotline ( max 42 c/min ) wieder drauf. Ich wünsche mir das original o2 dem Preis folgt, jedoch auch incl mit Datenflat. Kostenlose Hotline und geschultes Team

Naja ist doch klar, dass irgendwo der Haken ist bei einem solchen Angebot. Bzw. als Haken kann man die Sache ja nicht mal bezeichnen. Die Provider geben ja offen und ehrlich zu, dass sie bei der Hotline sparen wenn sie dem Kunden solch gute Preise anbieten wollen.

Meine Freundin nutzt DeutschlandSIM seit einigen Monaten und ist zufrieden. Lediglich war sie eine Woche in den USA unterwegs und war in dieser Zeit nicht erreichbar. Obwohl das Handy Triband fähig war.
Menü
[4] sushiverweigerer antwortet auf abbydoss77
09.02.2011 14:40
Benutzer abbydoss77 schrieb:

Man zahlt spätestens bei der Hotline ( max 42 c/min ) wieder drauf.

Ich versteh nicht warum einigen immer die Hotline so wichtig ist? Ich hatte schon dutzende von Prepaid-Karten von den unterschiedlichsten Anbietern, ich brauchte noch nie ne Hotline!

Wofür braucht ihr ständig Support? Ist doch alles id.iotensicher!

Ich brauche keine Kundenbetreuung, ich bin groß und mündig, ich kann mich selbst betreuen, Hotline ist was für Dummies die nicht lesen können, die sollen zahlen damit für uns die Preise günstig bleiben.



Menü
[4.1] timeändmore antwortet auf sushiverweigerer
09.02.2011 17:02
Benutzer sushiverweigerer schrieb:


Wofür braucht ihr ständig Support? Ist doch alles id.iotensicher!

Ich brauche keine Kundenbetreuung, ich bin groß und mündig, ich kann mich selbst betreuen, Hotline ist was für Dummies die nicht lesen können, die sollen zahlen damit für uns die Preise günstig bleiben.


Außerdem sind die wenigsten Probleme so hochnotdringend, als dass nicht auch eine Email reichte. Die ist nämlich immer kostenlos...
Menü
[4.1.1] sushiverweigerer antwortet auf timeändmore
10.02.2011 07:58
Benutzer timeändmore schrieb:

Außerdem sind die wenigsten Probleme so hochnotdringend, als dass nicht auch eine Email reichte. Die ist nämlich immer kostenlos...

Genau, noch besser ist faxen, die werden nämlich immer gelesen und landen nicht im Spam-Ordner.
Menü
[4.2] vesal antwortet auf sushiverweigerer
04.04.2011 12:06

einmal geändert am 04.04.2011 12:08
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Benutzer abbydoss77 schrieb:

Man zahlt spätestens bei der Hotline ( max 42 c/min ) wieder drauf.

Ich versteh nicht warum einigen immer die Hotline so wichtig ist? Ich hatte schon dutzende von Prepaid-Karten von den unterschiedlichsten Anbietern, ich brauchte noch nie ne Hotline!

Wofür braucht ihr ständig Support? Ist doch alles id.iotensicher!

Ich brauche keine Kundenbetreuung, ich bin groß und mündig, ich kann mich selbst betreuen, Hotline ist was für Dummies die nicht lesen können, die sollen zahlen damit für uns die Preise günstig bleiben.


Ganz meine Meinung. Brauche auch keine Hotline. kostet nur zeit und deren und meine Nerven. und Geld. Und bin meistens kompetenter als die Mitarbeiter. Bei o2 konnte man ja alles onlkine im Portal verwalten und umstellen. Und bei Rechnungsproblemen mit Erstattungswusch ist es sowieso besser mit detaillierter Auflistung und Begründung schriftlich per Fax oder e-Mail.

PS will auch zu deutschlandsim. mein o2 vertrag läuft Mitte Mai endlich aus. Willmich jemand werben? gibt zwar nur 5 Euro, aber besser als nichts.