Diskussionsforum
Menü

Unseriös 10


13.01.2011 17:11 - Gestartet von Weihnachtsmann25
Ich möchte mal gerne wissen, was der Verbraucherschutz darüber denkt über solche Unseriöse Angebote. Bin gerade weg von einem unseriösen Anbieter der war noch eine Nummer schlechter. Man könnte ja nur noch die Rechtsanwälte oder Verbraucherschützer beschäftigen. Das ist alles Rattenfängerei.
Menü
[1] spaghettimonster antwortet auf Weihnachtsmann25
17.01.2011 20:45
Benutzer Weihnachtsmann25 schrieb:
Ich möchte mal gerne wissen, was der Verbraucherschutz darüber denkt über solche unseriöse Angebote. Bin gerade weg von einem unseriösen Anbieter.

Wenn ich Wert auf Seriosität legen würde, würde ich die auch beim allerbilligsten Anbieter suchen.
Menü
[2] krillehb antwortet auf Weihnachtsmann25
18.01.2011 06:39
Benutzer Weihnachtsmann25 schrieb:
Bin gerade weg von einem unseriösen Anbieter der war noch eine Nummer schlechter.

NOCH ne Nummer schlechter ??? DAS geht ?? Was ist denn DA abgegangen ??
Menü
[2.1] Weihnachtsmann25 antwortet auf krillehb
18.01.2011 20:42
Benutzer krillehb schrieb:
Benutzer Weihnachtsmann25 schrieb:
Bin gerade weg von einem unseriösen Anbieter der war noch eine Nummer schlechter.

NOCH ne Nummer schlechter ??? DAS geht ?? Was ist denn DA abgegangen ??

Wo fange ich an, mh...

Drillisch und seine Tochterunternehmen sind ja auch auf dem Discountmarkt tätig, lange Zeit boten sie ja Laufzeitverträge an, ich war vor ca. 1 Jahr noch bei Telco, und entschloss mich dann zu einem richtigen Discounter zu gehen, wo man auch Lebensmittel ect. bekommt.

Da ich mit den Hör- und Srechqualitäten nicht wirklich zufrieden war, entschloss ich mich parallel umzusehen was bei Drillisch so abgeht. Hätte ich bloss die Finger davon gelassen. Ich nahm das kostenlose Angebot von 3 mal 15 € monatlich an und entschloss dies in eine Festnetzflatrate pro Monat zu nutzen bzw. zu splitten, 5 € konnte ich pro Monat in andere Netze vertelefonieren oder versimsen was ich teilweise tat. Eigentlich eine tolle Sache, denkste.

Mit dem USSD Code *100# Kontoabfrage funktioniert nicht, heißt dies geht nur über eine SMS oder man muß sich einloggen um zu sehen was sache ist. Und da wären wir schon bei dem Übel. An einem jeden Monat (3 Monate) gegen 30 oder 31 zum 1 wurde der Server umgestellt. Da passierte folgendes: Sie können nicht mehr telefonieren, bitte laden sie ihr Konto auf oder die Meldung per SMS an das Handy. Bevor ich weiter darauf eingehe, schaltete ich von Anfang alle Dienste wie das automatische Kontoaufladen auf "0" €. Am 2 Monat widerholte sich das Prozedure, dann passierte folgendes: Mir wurden beim Serverumstellen (man konnte dies sogar beobachten), einfach 15 € abgebucht. Jetzt kann mann nur die Hotline per Email kontaktieren, als Antwort erhielt ich, das könne nicht sein, ich sagte es ist so ablaufen.

Ich schaltete die automatische Kontoaufladung wieder auf 0. Wie dann der letzte angeblich Kostelose Monat (Dezember 2010) vorbei war, tauchte ein negatives Saldo auf!!!!
Ich fragte was dies soll ?
Und immer wieder eine aufdringliche Mail, ich solle gefälligst mein Negativkonnto ausgleichen in Höhe von ca. 9,54 €.

Ich hatte es dann ziemlich dicke, und beantragte auch umgehend meine Kündigung, das Netz taugte auch nichts und überwies den Betrag. Wenn ich große Lust gehabt hätte, hätte ich einen Rechtsanwalt eingeschaltet, aber so war mir das ganze zu Blöd.

Das Startgeld von 5 € sollte ich wieder erhalten hieß es erst, dann war keine Rede mehr davon.

5 € Startgeld + 15 € Zwangsüberweisung + 9,54 € Negativsaldo waren dann für 3 Monate Lehrgeld für mich.

Als Discounter kann ich dieses Unternehmen nicht bezeichen (Cola und Chips gibts da nicht) und auch nicht zu empfehlen.

Finger weg von solchen Aktionen, dann lieber zu Lidl oder Aldi usw. sich dort eine SIM Karte kaufen. Da geht es wenigsten überschaubar zu.
Menü
[2.1.1] krillehb antwortet auf Weihnachtsmann25
19.01.2011 06:35
Drillisch.......der Name ist Programm....da würde ich NIE im Leben irgendetwas kaufen oder Verträge abschliessen...

Da hast du dir ja gleich den "besten" Anbieter rausgesucht.... ;-)

Google mal nach erfahrungsberichten über Drillisch oder lies dich hier mal durchs Forum.....kann aber dauern ;-)
Menü
[2.1.1.1] Weihnachtsmann25 antwortet auf krillehb
19.01.2011 19:02
Benutzer krillehb schrieb:
Drillisch.......der Name ist Programm....da würde ich NIE im Leben irgendetwas kaufen oder Verträge abschliessen...

Da hast du dir ja gleich den "besten" Anbieter rausgesucht.... ;-)

Google mal nach erfahrungsberichten über Drillisch oder lies dich hier mal durchs Forum.....kann aber dauern ;-)

Heute kam per TNT Post meine Kündigung, zudem kam jetzt noch eine Mailmeldung... das Guthaben beträgt weniger als 2.00 EUR, wenn ich weitertelefonieren will soll ich Aufladen. Man fasst es nicht.

Vielleicht werde ich fündig, danke für den Kontakt.
Menü
[2.1.1.2] Mobilmeister antwortet auf krillehb
01.03.2012 18:02
Benutzer krillehb schrieb:
Drillisch.......der Name ist Programm....da würde ich NIE im Leben irgendetwas kaufen oder Verträge abschliessen...

Da hast du dir ja gleich den "besten" Anbieter rausgesucht....
;-)

Google mal nach erfahrungsberichten über Drillisch oder lies dich hier mal durchs Forum.....kann aber dauern ;-)

Blödsinn! Selbst nach fast 20 Jahre beim selben Anbieter zu Drillisch gewechselt (incl. Rufnummerportierung) Alles ohne jegliche Probleme, keinerlei Gründe die gegen Drillisch sprechen.
Menü
[2.1.1.2.1] krillehb antwortet auf Mobilmeister
01.03.2012 19:55
Benutzer Mobilmeister schrieb:

Blödsinn! Selbst nach fast 20 Jahre beim selben Anbieter zu Drillisch gewechselt (incl. Rufnummerportierung) Alles ohne jegliche Probleme, keinerlei Gründe die gegen Drillisch sprechen.

Ja ja..... ist schon klar......