Diskussionsforum
Menü

Vorgaben durch Notrufverordnung


28.12.2010 10:39 - Gestartet von m_maier
2009 haben wir über die Notrufverordnung diskutiert; damals ging es darum, dass Handys bei Notrufen über eine "betriebsbereite" SIM verfügen müssen, vgl. https://www.teltarif.de/notruf-handy-not...

Der Text der NotrufV steht z.B. hier: http://www.sadaba.de/GSBT_NotrufV.html

In §4 Absatz 3 heißt es:
| Der Telefondiensteanbieter [...] hat folgende
| Daten zu ermitteln und [...] an die Notruf-
| abfragestelle weiterzuleiten:
| 1. die Rufnummer des Anschlusses[...] und
| 2. Angaben zum Standort des Endgerätes [...]
| (§ 98 Abs. 3 des Telekommunikationsgesetzes).

... und weiter in Absatz 7:

| 3. [...] Der Ursprung der Notrufverbindung ist
| mindestens mit der Genauigkeit zu ermitteln, die
| dem Stand der Technik kommerziell genutzter
| Lokalisierungsdienste entspricht. Solange es dem
| Stand der Technik entspricht, hat der
| Mobilfunknetzbetreiber zumindest die Funkzelle
| zugrunde zu legen.
|
| 4. Der Mobilfunknetzbetreiber hat die nach Nummer 3
| ermittelten Informationen über den Standort an die
| Notrufabfragestelle zu übermitteln [...]

Daraus schließe ich, dass E-Plus die Lokalisierung bei Notrufen garnicht abschalten *darf*.

Nun kann ich mir nicht vorstellen, dass es die Lokalisierung bei Notrufen weiterhin gibt, aber Polizei und Sicherheitsbehörden *keinen* Zugriff mehr haben.

Insofern wäre es interessant, welche Quelle dem Teltarif-Artikel https://www.teltarif.de/e-plus-lokalisierung-... in der Fassung vom 27.12.2010 zugrunde liegt. Vielleicht besteht hier noch weiterer Klärungsbedarf.


Marcus
Menü
[1] AndreasHezel antwortet auf m_maier
28.12.2010 11:11
Benutzer m_maier schrieb:

| 3. [...] Der Ursprung der Notrufverbindung ist | mindestens mit der Genauigkeit zu ermitteln, die | dem Stand der Technik kommerziell genutzter | Lokalisierungsdienste entspricht. Solange es dem | Stand der Technik entspricht, hat der | Mobilfunknetzbetreiber zumindest die Funkzelle | zugrunde zu legen.
|
| 4. Der Mobilfunknetzbetreiber hat die nach Nummer 3 | ermittelten Informationen über den Standort an die | Notrufabfragestelle zu übermitteln [...]

Daraus schließe ich, dass E-Plus die Lokalisierung bei Notrufen garnicht abschalten *darf*.

Man könnte aber auch argumentieren, wir bieten keine komerzielle Lokalisierungsdienste an und sind deshalb auch nicht in der Lage bzw. verpflichtet diese für Notrufe bereit zu stellen.

Falls das so wäre ist das sehr schade denn die Position ist z.B. bei einem Verkehrsunfall elementar wichtig und es gibt immer wieder Situationen in denen man nicht genau weiss wo man ist....
Menü
[1.1] m_maier antwortet auf AndreasHezel
28.12.2010 11:22
Benutzer AndreasHezel schrieb:
Man könnte aber auch argumentieren, wir bieten keine komerzielle Lokalisierungsdienste an und sind deshalb auch nicht in der Lage bzw. verpflichtet diese für Notrufe bereit zu stellen.

Aber der "Stand der Technik" lässt sich ja nicht zurückschrauben. Gerade wenn E-Plus die Location Based Services schon 'mal (kommerziell!) angeboten hat, hat E-Plus damit gezeigt, dass sie's können, und müssen daher auch Notrufe mit derselben Genauigkeit orten. Wobei mit "Stand der Technik" ohnehin nicht der E-Plus-interne "Stand der Technik", sondern der allgemeine "Stand der Technik" gemeint sein dürfte.


Marcus
Menü
[1.2] Peterdoo antwortet auf AndreasHezel
28.12.2010 20:40
Ist es nicht vielleicht so, dass E-Plus nur die Lokalisierung des Handys abschaltet, mit dem nicht gerade telefoniert wird? Das hat mit der Loklisierung eines Handys im laufenden Anruf (Notruf) nichts zu tun.

Eine Lokalisierung ausserhalb des Anrufs macht nur Sinn wenn sich das Handy regelmäßig bim Netz meldet. Mit der Abschaltung kann E-Plus die Zeiten, nach denen sich ein Handy beim Netz melden soll verlängern und dadurch die Netzlast verringern.
Menü
[2] 123fred antwortet auf m_maier
28.12.2010 19:14
Benutzer m_maier schrieb:
Daraus schließe ich, dass E-Plus die Lokalisierung bei Notrufen garnicht abschalten *darf*.

Wie wir heute wissen, stand das auch gar nicht zur Debatte: https://www.teltarif.de/e-plus-lbs-abschaltung-...
Menü
[2.1] DurdenTyler antwortet auf 123fred
29.12.2010 02:42
War ja klar das Teltarif einfach mal wieder bei Telefon-Treff abschreibt. Naja so macht es die bild auch einfach mal was schreiben und hoffen das es richtig ist.
Echt lustig das man erst behauptet das z.b die Polizei betroffen ist obwohl man es gar nicht wusste, will nicht wissen wie oft Teltarif noch Sachen einfach erfindet und wir glauben den misst dann auch noch.
Sorry Teltarif 6 setzen!