Diskussionsforum
Menü

Seltsam


27.12.2010 19:25 - Gestartet von koelli
Schon seltsam, dass in der Vergangenheit immer mehr Dienste in den Handynetzen einfach verschwunden sind:
Cell Broadcast, der Gebührenimpuls und nun dieser Lokalisierungsdienst.
Bei Cell Broadcast versteh ich ja noch irgendwie, dass die Anbieter kein Interesse mehr an dem Dienst haben, weil er ihnen kein Geld eingebracht hat.
Aber warum werden kostenpflichtige Dienste wie der Gebührenimpuls oder die Ortungsdienste einfach eingestellt?
Menü
[1] peso antwortet auf koelli
27.12.2010 19:44
Benutzer koelli schrieb:

Bei Cell Broadcast versteh ich ja noch irgendwie, dass die Anbieter kein Interesse mehr an dem Dienst haben, weil er ihnen kein Geld eingebracht hat.
Aber warum werden kostenpflichtige Dienste wie der Gebührenimpuls oder die Ortungsdienste einfach eingestellt?

Das Betreiben von Kundendiensten ohne, dass es wirtschaftliche Vorteile bringt, stellt man einfach ein. Es handelt sich nicht um Grunddienstleistungen.

Der Gebührenimpuls ist im D/E-Netz aufgrund der Tarifvielfalt nicht möglich bzw. sinnvoll.

Wenn die Ortung wirklich komplett eingestellt wird, erreicht man neue Zielgruppen (Terroristen, Dealer usw.).

Gerade Eminus mit seinen altbekannten finanziellen Problemen braucht nun mal dringend neue zahlungskräftige Kunden.

peso


PS: Was sagt eigentlich der ADAC dazu ????