Diskussionsforum
Menü

Go for Cologne!


04.12.2010 15:17 - Gestartet von iPhone
2x geändert, zuletzt am 04.12.2010 15:22
Das wäre ja wirklich der Hammer, falls der MWC nach Köln oder München kommen sollte! Für Köln spricht halt, dass die größten Firmen der Branche (z.B. Telekom, Vodafone, E-Plus, Nokia) ihren Hauptsitz im Rheinland haben und man somit in wenigen Minuten per Bahn/Auto in der Kölnmesse wäre. Die Infrastruktur ist perfekt, angebunden an zwei internationale Flughäfen.

Und auch wegen dem Thema Groß-Events (Konzerte, Partys) wäre Köln die beste Adresse. Deutschlands TV-Branche sitzt in Köln; die elektronische Spielemesse Games.com findet ebenfalls hier statt. Und und und...! Und ja, ich weiß dass Eurovision benachbart stattfindet :)

Ich würde mich jedenfalls sehr auf den Mobile World Congress in Deutschland freuen!
Menü
[1] Marc Thorwartl antwortet auf iPhone
05.12.2010 13:25
Genau dieser Schritt, die Messe nicht nur für Fachbesucher, Aussteller und Journalisten zu eröffnen, hat doch der CeBIT geschadet. Zigtausend Beutelratten, für die nur zählte, wie viele Goodies am Ende des Tages in der Tüte gesammelt wurden, haben die Messe unattraktiv gemacht.
Das war in Barcelona bisher anders - und sollte auch bei einer möglichen Wahl von Köln so bleiben. Denn nach einer kruzfristigen Boom-Phase, die eine Öffnung der Tore bedueten würde, käme in ein paar Jahren der große Katzenjammer.