Diskussionsforum
Menü

Alice VDSL


20.10.2010 13:54 - Gestartet von koelli
"Nach eigenen Angaben erreicht HanseNet mit seinen Alice-Speed-Anschlüssen etwa jeden zehnten Haushalt in Deutschland."

Traurig, dass deren VDSL nicht mal in Großstädten wie Köln verfügbar ist.
Menü
[1] tneuhetzki antwortet auf koelli
20.10.2010 14:02
Benutzer koelli schrieb:
"Nach eigenen Angaben erreicht HanseNet mit seinen Alice-Speed-Anschlüssen etwa jeden zehnten Haushalt in Deutschland."

Traurig, dass deren VDSL nicht mal in Großstädten wie Köln verfügbar ist.

Ist es, nur nicht in jedem Haushalt, sondern nur in der Nähe der Vermittlungsstellen, in denen Telefonica sich eingemietet hat. Anders als die Telekom hat Telefonica kein Outdoor-VDSL-Netz, die Zugangspunkte reichen nur wenige hundert Meter rund um die entsprechende Vermittlungsstelle. Wenn deine also etwas weiter weg ist, dann bekommst du entsprechend kein VDSL.

Thorsten
Menü
[1.1] hotte70 antwortet auf tneuhetzki
21.10.2010 00:02
Benutzer tneuhetzki schrieb:

Ist es, nur nicht in jedem Haushalt, sondern nur in der Nähe der Vermittlungsstellen, in denen Telefonica sich eingemietet hat. Anders als die Telekom hat Telefonica kein Outdoor-VDSL-Netz, die Zugangspunkte reichen nur wenige hundert Meter rund um die entsprechende Vermittlungsstelle. Wenn deine also etwas weiter weg ist, dann bekommst du entsprechend kein VDSL.
Thorsten

Nutzt Telefonica denn ausschließlich das VDSL Netz der Telekom? Oder betrieben sie auch eine eigene Infrastruktur? Wohl eher nicht.
Menü
[1.1.1] tneuhetzki antwortet auf hotte70
21.10.2010 11:20
Benutzer hotte70 schrieb:

Nutzt Telefonica denn ausschließlich das VDSL Netz der Telekom? Oder betrieben sie auch eine eigene Infrastruktur? Wohl eher nicht.

Wie ich schrieb: Telefonica nutzt NICHT das Netz der Telekom, sondern hat ein eigenes aufgebaut, aber eben nur in Vermittlungsstellen.

Thorsten
Menü
[2] Mydgard antwortet auf koelli
20.10.2010 20:40
Benutzer koelli schrieb:
Traurig, dass deren VDSL nicht mal in Großstädten wie Köln verfügbar ist.

Naja, grade in Köln ist ja große Konkurrenz durch Netcologne ...
Menü
[2.1] 0177-München antwortet auf Mydgard
21.10.2010 00:48
Telefonica hat seine eigenen Glasfasernetze, deswegen ist es nicht so verbreitet und erreicht nur jeden 10. Haushalt. Würden, die die Leitungen der Telekom nutzen, würden die wesentlich mehr Haushalte erreichen. Das ist aber nicht Sinn und Zweck der ganzen Geschichte. Alice, respektive Telefonica will doch keine Mietgebühren mehr zahlen, bzw. so wenig wie möglich und so viele wie möglich eigene Kunden haben. Dann wird der Umsatz etwas erhöht und es kommt wieder etwas mehr Geld rein für den Glasfaserausbau. Ich kann zum Glück in den Genuss kommen, Alice-VDSL zu nutzen :-) funzt echt gut, bei mir kommen 33 Mbits an. Das reicht mir vollkommen aus.
Menü
[2.1.1] Keks antwortet auf 0177-München
21.10.2010 05:31
Benutzer 0177-München schrieb:
Telefonica hat seine eigenen Glasfasernetze, deswegen ist es nicht so verbreitet und erreicht nur jeden 10. Haushalt. Würden, die die Leitungen der Telekom nutzen, würden die wesentlich mehr Haushalte erreichen. Das ist aber nicht Sinn und Zweck der ganzen Geschichte. Alice, respektive Telefonica will doch keine Mietgebühren mehr zahlen, bzw. so wenig wie möglich und so viele wie möglich eigene Kunden haben. Dann wird der Umsatz etwas erhöht und es kommt wieder etwas mehr Geld rein für den Glasfaserausbau.

Richtig. Und zudem hatte Alice schonmal VDSL(-Resale) via Telekom vor einem Jahr versucht (und kurz gestartet), das funktionierte aber nicht zuverlässig, daher hatten sie es wieder eingestellt.

Ich kann zum Glück in den Genuss kommen, Alice-VDSL zu nutzen :-) funzt echt gut, bei mir kommen 33 Mbits an. Das reicht mir vollkommen aus.

Ich auch, gleicher Wert. Zudem für 29,90 Euro dauerhaft inkl. Doppelflat: Alice Fun Speed. Das ist günstiger als Alice Fun Light, was keine Telefonflat bietet. Darauf hätte man im Artikel hinweisen sollen! Gilt aber nur bei Bestellung bis Ende Oktober, danach werden es wohl 39,90 Euro pro Monat. für alle, die dann erst bestellen oder umsteigen (wie ich; gilt also auch für Bestandskunden -- mal so als Tipp).

Liebe Grüße, Keks
www.blitztarif.de
Menü
[2.1.1.1] Joern1412 antwortet auf Keks
21.10.2010 09:02
Benutzer Keks schrieb:

Ich auch, gleicher Wert. Zudem für 29,90 Euro dauerhaft inkl. Doppelflat: Alice Fun Speed. Das ist günstiger als Alice Fun Light, was keine Telefonflat bietet. Darauf hätte man im Artikel hinweisen sollen!

Nein hätte man nicht.

An der Stelle ist der Artikel nämlich falsch.
Auch bei Alice Light Speed gibt es 10 Euro dauerhaften Rabatt. Und nicht nur 12 Monate. Damit ist Light Speed 5 Euro günstiger als Fun Speed (genauso wie Light und Fun).

Menü
[2.1.1.2] azubi antwortet auf Keks
23.10.2010 15:28
Laut Alice-Homepage (u.a. Produktblatt) gilt das Angebot (- 10 Euro dauerhaft) nur für Neukunden.
Menü
[2.1.1.2.1] Keks antwortet auf azubi
24.10.2010 23:12
Benutzer azubi schrieb:
Laut Alice-Homepage (u.a. Produktblatt) gilt das Angebot (- 10 Euro dauerhaft) nur für Neukunden.

Es gilt auch für Bestandskunden, kannst du mir glauben. Ich bin ja erfolgreich von Alice Fun (16.000) auf Fun Speed (bis zu 50.000) gewechselt -- zum gleichen Monatspreis. Das Angebot gilt deswegen nur für Neukunden, weil für Bestandskunden ein anderes Einmalentgelt fällig wird: 99,90 Euro bei 1 Monat Mindestlaufzeit, sonst 39,90 Euro. Neukunden zahlen bei 24 Monaten Laufzeit nur 0 Euro.

Liebe Grüße, Keks