Diskussionsforum
Menü

FYVE - Aber leider kein 5 Cent Einheitstarif


16.10.2010 13:51 - Gestartet von chickolino
Schade bei dieser "Namensgebung" hätte ich auf einen 5 CENT Eeinheitstarif getippt und eben nicht auf 5 Euro für den Datentarif im Monat.
Menü
[1] Parondontose antwortet auf chickolino
16.10.2010 13:59
Ja ganz genau hätt ich auch fast gedacht das dies ein 5 cent tarif sei, 9 cent anbieter gibt es genug mal zeit das mal was neues kommt und dann im 60/1 Takt
Menü
[2] koelli antwortet auf chickolino
16.10.2010 14:00
Benutzer chickolino schrieb:
Schade bei dieser "Namensgebung" hätte ich auf einen 5 CENT Eeinheitstarif getippt

Oder wenigstens 7 Cent, da das Angebot ja von ProSIEBEN kommt.

Aber die Datenoptionen sind gut und billiger als z.B. die Internetflat bei BASE für 10 Euro. Da sollte BASE jetzt mal nachziehen, wo sie doch selber von "preisagressivem Ausbau des Datennetzes" gesprochen haben.
Menü
[2.1] chickolino antwortet auf koelli
16.10.2010 14:25
Naja, mit ist die kombination von Datenflat und Festnetzflat mit einem 9 Cent (oder noch günstiger) einheitstarif wichtiger.

Da gibts ja mittlerweile wohl von bildmobil ausser der FEstnetzflatrate noch eine Datenflat dazu. die beiden flats liegen aber wohl noch etwas über dem schnitt (Festnetzflat hat bei bildmobil immer rudn 15 euro gekostet - das gibts anderswo - dann allerdings ohne optionlale Datenflatrate für 10 euro im selben netz - siehe allmobil-online oder edeka-mobil).

Naja bis mitte nächstes jahr arbeite ich eh noch mit meinen bewährten 2 Handy system und kann mit meinen Voll-Subventionierten Verträgen dafür das ich 2 handys mitschleppen muss eben dann gratis telefonieren.

Aber wenn die beiden Verträge nächsten sommer auslaufen, dann soll mal ein schönes Smartphone her mit einem günstigen einheitstarif und festnetzflatrate und internetflatrate (und das ganze möglichst noch auf prepaidkarte und nicht wieder postpaid).

Derzeit bietet Disco-Plus ja beides von mir gewünschten Flats ziemlich günstig an. Festnetzflat für rund 10 Euro, die Internetflat mit 200 MB schnell 7,50 Euro (oder war es umgekehrt ?) nur eben im O2-Netz was das Call-Trough (für Telefonate ins Ausland) blockt, dafür aber eben mit einem sehr, günstigen 7,5 Cent einheitstarif.

Ich bin jednefalls mal gespannt, wann im D2 Netz hoffentlich bald mal gekontert wird, denn meine derzeitige Hauptkarte hat eine (ehem.) D2-rufnummer und ich möchte diese gern wieder ins D2-Netz zurückportieren beim wechsel wenn die subventionierten Verträge ablaufen.
Menü
[3] 123fred antwortet auf chickolino
16.10.2010 17:45
Benutzer chickolino schrieb:
Schade bei dieser "Namensgebung" hätte ich auf einen 5 CENT Eeinheitstarif getippt

Der dürfte sicher noch ein Weilchen auf sich warten lassen. Das Unternehmen, dass sich damit raustrauen würde, wäre sicher ganz schnell pleite.
Menü
[3.1] Beschder antwortet auf 123fred
16.10.2010 17:57

Der dürfte sicher noch ein Weilchen auf sich warten lassen. Das Unternehmen, dass sich damit raustrauen würde, wäre sicher ganz schnell pleite.

warten wir mal die festlegung IC gebühren ab, bis dahin und wohl auch danach träumen wir noch ein bisschen.

gruss
beschder
Menü
[3.2] RobbieG antwortet auf 123fred
16.10.2010 18:23
Tach,

für das bisher so teure Vodafone ist der Tarif schon gut. Zumal alle Fehler bei Null-Tel-Null beseitigt wurden (z.B. CallNow-Gutscheine gehen bei Fyve bei 0tel0 nicht...)

Wir machen einen Deal: Vodafone lagert seine Hotline komplett nach Kairo aus, die IT komplett nach Indien, die Shops bekommen Personal aus Namibia (weil dort viele Leute aus historischen Gründen sehr gut deutsch sprechen) und dafür gibts 5 Cent/Minute in alle Netze.

Oh - doch nicht so gut?
Menü
[3.2.1] 123fred antwortet auf RobbieG
16.10.2010 21:27

einmal geändert am 16.10.2010 21:28
Benutzer RobbieG schrieb:
Wir machen einen Deal: Vodafone lagert seine Hotline komplett nach Kairo aus, die IT komplett nach Indien, die Shops bekommen Personal aus Namibia (weil dort viele Leute aus historischen Gründen sehr gut deutsch sprechen) und dafür gibts 5 Cent/Minute in alle Netze.

Naja, zumindest vorerst stehen da ja noch die IC-Entgelte im Wege, oder? ;)
Menü
[3.3] chickolino antwortet auf 123fred
16.10.2010 19:22
Benutzer 123fred schrieb:
Benutzer chickolino schrieb:
Schade bei dieser "Namensgebung" hätte ich auf einen 5 CENT Eeinheitstarif getippt

Der dürfte sicher noch ein Weilchen auf sich warten lassen. Das Unternehmen, dass sich damit raustrauen würde, wäre sicher ganz schnell pleite.

Naja, zumindest zeitlich begrenzt habe ich das aber schon einige male gelesen bei verschiedenen Prepaiddiscountern.

ich meine discotel, discoplus und noch einen anderen discounter in erinnerung zu haben . . . mit einem 5 Cent Einheitstarif begrenzt auf die Zeit bis 31.12.2010 meine ich in Erinnerung zu haben.

Naja, und nachdem ja die Regulierungsbehörde die IC-Gebühren gesenkt hat, denke ich eher es wird nicht mehr so lange auf sich warten lassen.
Menü
[3.3.1] 123fred antwortet auf chickolino
16.10.2010 21:26
Benutzer chickolino schrieb:
Naja, und nachdem ja die Regulierungsbehörde die IC-Gebühren gesenkt hat, denke ich eher es wird nicht mehr so lange auf sich warten lassen.

Haben sie schon? Habe ich vor lauter Arbeit gar nicht mitbekommen. Wie hoch sind denn die neuen IC-Gebühren?
Menü
[3.3.1.1] chickolino antwortet auf 123fred
17.10.2010 02:04
Benutzer 123fred schrieb:
Benutzer chickolino schrieb:
Naja, und nachdem ja die Regulierungsbehörde die IC-Gebühren gesenkt hat, denke ich eher es wird nicht mehr so lange auf sich warten lassen.

Haben sie schon? Habe ich vor lauter Arbeit gar nicht mitbekommen. Wie hoch sind denn die neuen IC-Gebühren?

Wenn ich mich richtig erinnere haben sie beschlossen zu senken, das ganze in 2 stufen un beginnen soll es anfang nächstes jahr mit der ersten stufe.

allerdings fand ich die senkung als nicht wirklich entscheidend - und ich meine mich zu erinnern das es (bei beiden stufen) über den 5 Cent tarifen lag - insofernist es wohl unwahrscheinlich das die 5 Cent aktionstarife nach dem jahresende "verlängert" werden.
Menü
[3.3.1.1.1] 123fred antwortet auf chickolino
17.10.2010 09:31
Benutzer chickolino schrieb:
Wenn ich mich richtig erinnere haben sie beschlossen zu senken, das ganze in 2 stufen un beginnen soll es anfang nächstes jahr mit der ersten stufe.

Ich glaube, da erinnerst du dich nicht richtig. Die aktuellen Terminierungsentgelte gelten noch bis 30. November. Und am 28. Oktober ist erst noch eine mündliche Verhandlung angesetzt (siehe http://goo.gl/0dtL). Da reicht deine Erinnerung wohl an die letzte Senkung zurück ;).
Menü
[3.3.1.1.1.1] chickolino antwortet auf 123fred
17.10.2010 10:06
@123fred

Da reicht deine Erinnerung wohl an die letzte Senkung zurück ;).

Ich denke eher das es dann ein "Entwurf" bzw. Vorschlag gewesen sein könnte an den ich mich erinert haben könnte.
Menü
[3.3.1.1.1.1.1] 123fred antwortet auf chickolino
17.10.2010 10:39

einmal geändert am 17.10.2010 10:39
Benutzer chickolino schrieb:
Ich denke eher das es dann ein "Entwurf" bzw. Vorschlag gewesen sein könnte an den ich mich erinert haben könnte.

Das kann auch sein. Davon gab es ja von jedem Netzbetreiber einen.

https://www.teltarif.de/mobilfunk-interc...
Menü
[4] koelli antwortet auf chickolino
16.10.2010 21:48
Benutzer chickolino schrieb:
Schade bei dieser "Namensgebung" hätte ich auf einen 5 CENT Eeinheitstarif getippt

Bei dieser "Namensgebung" haben sie sich das "Y" in FYVE wohl beim Konkurrenten simyo abgeguckt. Soll wohl jugendlich und modern wirken...
Menü
[4.1] chickolino antwortet auf koelli
17.10.2010 02:09
Benutzer koelli schrieb:
Benutzer chickolino schrieb:
Schade bei dieser "Namensgebung" hätte ich auf einen 5 CENT Eeinheitstarif getippt

Bei dieser "Namensgebung" haben sie sich das "Y" in FYVE wohl beim Konkurrenten simyo abgeguckt. Soll wohl jugendlich und modern wirken...

Wer weiss das schon.

jednefalls gibts jetzt dann einen 9 Cent discounter mehr im Vodafone Netz

Allmobil-online
bildmobil
Edeka-mobil
O-tel-o

und eben jetzt

Pro7 FYVE

tja und für die sehr viel zu D2-Telefonierer noch den Call Ya mit 5 Cent Vodafone Netzintern und dafür in die anderen Netze mit 15 Cent um einiges Teureren Tarif direkt vom Netzbetreiber (wobei das für die meisten wohl auf dasselbe rauskommen würde, es sei denn man kennt halt viele Leute mit SIM-Karte im D2-Netz bzw. versendet auch viel SMS ins D2-Netz.
Menü
[4.1.1] tatort antwortet auf chickolino
17.10.2010 08:50
Benutzer chickolino schrieb:
Wer weiss das schon.

jednefalls gibts jetzt dann einen 9 Cent discounter mehr im Vodafone Netz

Allmobil-online
bildmobil
Edeka-mobil
O-tel-o

und eben jetzt

Pro7 FYVE

Du hast callmobile vergessen:
https://www.teltarif.de/callmobile-neue-tarife-...
Menü
[4.1.1.1] chickolino antwortet auf tatort
17.10.2010 10:04
@tatort
jednefalls gibts jetzt dann einen 9 Cent discounter mehr im Vodafone Netz

Allmobil-online
bildmobil
Edeka-mobil
O-tel-o
callmobile

und eben jetzt

Pro7 FYVE

Stimmt habe Callmobile dazugefügt - durch den Netzwechsel hatte ich den wohl vergessen.

Aber ich hoffe doch das es bald dann einen Prepaiddiscouter im Vodafonenetz mit günstiger Festnetzflat UND günstiger Internetflatrate UND günstigem Einheitstarif geben wird !

Das bietet bislang ja nur Bildmobil an, aber da ist die Festnetzflatrate um ca. 50 % teurer als bei der Konkurenz im selben Netz (sofern überhaupt eine Festnetzflatrate angeboten wird).
Menü
[4.1.1.1.1] namorico antwortet auf chickolino
17.10.2010 14:49
Es gibt mcsim 8 Cent/Min./SMS mit Festnetzflat und Datenflat für jeweils 9,95 Euro/Monat (Mindestlaufzeit 3 Monate). Ich bin damit sehr zufrieden.

Benutzer chickolino schrieb:
Aber ich hoffe doch das es bald dann einen Prepaiddiscouter im Vodafonenetz mit günstiger Festnetzflat UND günstiger Internetflatrate UND günstigem Einheitstarif geben wird !

Das bietet bislang ja nur Bildmobil an, aber da ist die Festnetzflatrate um ca. 50 % teurer als bei der Konkurenz im selben Netz (sofern überhaupt eine Festnetzflatrate angeboten wird).
Menü
[4.1.1.1.1.1] cmk303 antwortet auf namorico
17.10.2010 21:12
Benutzer namorico schrieb:
Es gibt mcsim 8 Cent/Min./SMS mit Festnetzflat und Datenflat für jeweils 9,95 Euro/Monat (Mindestlaufzeit 3 Monate). Ich bin damit sehr zufrieden.

Benutzer chickolino schrieb:
Aber ich hoffe doch das es bald dann einen Prepaiddiscouter im Vodafonenetz mit günstiger Festnetzflat UND günstiger Internetflatrate UND günstigem Einheitstarif geben wird !

Das bietet bislang ja nur Bildmobil an, aber da ist die Festnetzflatrate um ca. 50 % teurer als bei der Konkurenz im selben Netz (sofern überhaupt eine Festnetzflatrate angeboten wird).

Ja MCsim habe ich gefunden und wollte schon wechseln, aber da konnte ich meine Nummer nicht mitnehmen wenn ich die Internetoption haben wollte! Zumindest nicht im Moment!
Auf Festnetzflat kann ich verzichten, aus diesem Grund sit FYVE genau das was ich gesucht habe (150 MB reichen mir im Monat locker und das für nur 5 uro!)

Aber mal ganz ehrlich ob 7,5, 8 oder 9 Cent halte ich für absolut nicht relevant, da selbst wenn man 500 Minuten im Monat telefoniert es nur maximal 7,5 bei 37,5 gesamt ausmacht.

Vorallem sind schon 9 Cent pro Minute/SMS sowas von günstig im Vergleich zu den Postpaid Verträgen. Um überhaupt auf diesen Minuten SMS Preis zu kommen muß man einen Vertrag mit Pauschal mindesten ca. 40-50 und zusätzlich SMS Option für 5 abschließen. Also da von 5 Cent zu reden?????? Sowas kommt auf absehbare Zeit nicht in Deutschland !
Menü
[4.1.1.1.1.2] chickolino antwortet auf namorico
17.10.2010 22:08
@namorico
Es gibt mcsim 8 Cent/Min./SMS mit Festnetzflat und Datenflat für jeweils 9,95 Euro/Monat (Mindestlaufzeit 3 Monate). Ich bin damit sehr zufrieden.

Danke für den Tip.

Wenngleich auch bei McSim natürlich wieder einiges zu beachten ist.

1.) eben die 3 Monatige Mindestlaufzeit bei der Festnetzflatrate (ich reise oftmals spontan ins Ausland für längere zeit)

2.) UMTS . . . wird ab dem 31.12.2010 auf UMTS Geschwindigkeit mit höchstens 384 Kbit/s begrenzt.