Diskussionsforum
Menü

An Fyve gefallen mir 2 Dinge besonders


13.04.2011 23:50 - Gestartet von sushiverweigerer
1. Die vielen Auflademöglichkeiten, die in dieser Vielfalt nur sehr wenige Anbieter anbieten (Vodafone Guthabenkarte, Lastschrift, Kreditkarte, Überweisung, automatisches Aufladen)

2. Die gut abgestuften Datentarife, wobei besonders die mittlere Flat mit 500 MB "Highspeedvolumen" für 10 € heraussticht.

Gut ist auch, dass es bei Fyve jetzt endlich eine SMS-"Flat" gibt, leider nur eine Volumenflat bis 1500 SMS/Monat aber immerhin...

Momentan bin ich primär bei Otelo, weil ich eine SMS-Flat im Vodafone-Netz brauche (habe viele Bekannte die haben "only Vodafone-SMS-Flats"), da gefallen mir aber andere Dinge nicht, wie das Nichtvorhandensein eines Kunden-Logins oder die begrenzten Auflademöglichkeiten (u.a. keine Überweisungen).

Werde wohl demnächst mal Fyve ausprobieren.

Menü
[1] Fyve-Angebot ist verbesserungsbedürftig.
bernbayer antwortet auf sushiverweigerer
14.04.2011 10:47

einmal geändert am 14.04.2011 10:48
Grundsätzlich finde ich auch, daß "Fyve" ein gutes Angebot ist. Trotzdem ist einiges verbesserungsbedürftig. So ist z.B. kein Internetzugang über den WAP-APN,(wap.vodafone.de) möglich, er ist gesperrt. Damit läßt sich das Internet bei älteren Handymodellen wie z.B. SE T630, Nokia 3650, Nokia 3510i und weitere nicht oder nur eingeschränkt nutzen. Der Handybrowser funktioniert da z.B. nicht über den WEB-APN, sondern nur über einen Wap-Zugangspunkt.Außerdem gibt es keinen Standard-Datentarif so das die Karte für Gelegenheitssurfer weniger geeignet ist.
Menü
[2] Ali.As antwortet auf sushiverweigerer
14.04.2011 15:16
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
1. Die vielen Auflademöglichkeiten, die in dieser Vielfalt nur sehr wenige Anbieter
anbieten (Vodafone Guthabenkarte,
Lastschrift, Kreditkarte, Überweisung, automatisches Aufladen) ...

Überweisung: anscheinend nicht centgenau möglich, sondern nur folgende Beträge:
10 €, 15 €, 20 €, 30 € oder 50 €
Was soll denn bitte so ein Stinkekäse? :-(


Werde wohl demnächst mal Fyve ausprobieren.

Aber bummele nicht zu lange rum (denn weißt ja: wer zu spät kommt ... ;-) )
und nimm noch die "20 für 5"-Aktion mit:
http://fyve.de/chip
Aktionscode steht hier:
http://hukd.mydealz.de/deals/fyve-d2-netz-sim-karte-5-vsk-20-startguthaben/10693

Diese Aktion wurde jetzt anscheinend schon zum zweitenmal verlängert.
Offenbar verkauft sich Fyve nicht wie geschnitten Brot, sondern liegt wie Blei in den Regalen und muß wie sauer Bier angeboten werden.
Versteh ich nicht bei 15 Euro Guthaben"geschenk" in einem eigentlich ganz guten Tarif.
Wobei: So gut nun auch wieder nicht, denn schließlich habe ich kürzlich hier
https://www.teltarif.de/forum/s42229/2-1.html
vom 7Sanguiniker erfahren, daß 9-Cent-Tarife dem Tode geweiht sind. ;-)

_______________­__________­__________­_______________
Dieser Beitrag antwortet auf:
https://www.teltarif.de/forum/s40392/10-1.html