Diskussionsforum
Menü

Was ist die Alternative?


10.07.2010 14:22 - Gestartet von anc
einmal geändert am 10.07.2010 14:44
Also, Warteschleifen auf 0900 sollten verboten und sanktioniert werden, zumindest wenn diese vom Betreiber der Hotline berechnet werden. Soweit finde ich die Gesetzesinitiative sinnvoll.

Bei allen anderen Servicerufnummern (z. B. 0180) stellt sich aber die Frage, nach der Sinnhaftigkeit für eine kostenlose Warteschleife.

Was wäre denn die Alternative?

Wenn kein Berater frei ist, schaltet der Anbieter halt ein Besetztzeichen. Dann ist Durchkommen also Glückssache.

Und selbst wenn eine kostenlose Warteschleife verordnet wird, was passiert denn, wenn man zwar einen Mitarbeiter dran hat, der einem aber auch nicht direkt weiterhelfen kann? Richtig, der muss auch weiterverbinden. Und wie wird das dann berechnet?

Und warum schützt mich niemand vor Warteschleifen bei normalen Ortsnetzrufnummern? Auch hier läuft bei vielen der Gebührenzähler, insbesondere auch im Mobilfunk!? Und bei Auslandsrufnummern erst....

Und überhaupt, warum kostet telefonieren eigentlich Geld? Habe ich nicht ein Grundrecht auf kostenlose Verbindungen und direkten Kontakt zu einem persönlichen Mitarbeiter?

Wo kommen wir denn hin in unserer Gesellschaft, wenn wir in Kauf nehmen müssen, am Telefon warten zu müssen und dafür auch noch zu bezahlen?

Wer schützt mich darüberhinaus vor langen Schlagen an der Supermarktkasse, in Freizeitparks und auf der Autobahn (Stau). Auch das kostet Zeit - und Zeit ist Geld.

Ich bin auch dafür, dass man Staus auf der Autobahn gesetzlich verbietet. Das kostet Geld! Warum bekomme ich also nicht meinen sinnlos im Stau vergeudeten Sprit vom Stauverursacher erstattet?

Fragen über Fragen.... :-)

Gruß

anc
Menü
[1] Telly antwortet auf anc
11.07.2010 01:10
Fragen über Fragen.... :-)

Und welche davon meinst Du nun ernst?

Telly
Menü
[1.1] mikla antwortet auf Telly
13.07.2010 22:49
Kostenlose Warteschleife für 0180er Nummern wird technisch nicht funktionieren. Es rechnet ja der eigene Anschluss-Anbieter nach Zeit ab. Woher soll der wissen, ob ich jetzt beim Angerufenen in der Warteschleife hänge oder nicht schon mit jemanden rede. Das geht nur über 0900. Hier berechnet der Angerufene den Betrag und kann die Warteschleife aus der Berechnung raus lassen; dieser Betrag wird dann an den Anschluss-Anbieter des Anrufers weiter belastet (ziemlich kompliziert).

Andererseits: Wenn man auf die Wartemusik verzichtet und nur ein Freizeichen ertönt, dann sollte das ja kostenlos sein.

Micha