Diskussionsforum
Menü

Gesetz des Kapitalismus!


31.12.2000 12:45 - Gestartet von superheld
So ist es eben in unserer Welt, wenn sich etwas wirtschaftlich nicht mehr lohnt, so wird es eben abgeschaltet. 95% der Buerger ist es egal, wenn sie im Schwarzwald und auf der Alb ein paar schwarze Loecher haben, die anderen 5% werden dem C-Netz noch einige Zeit nachtrauern.....
Menü
[1] ropers antwortet auf superheld
01.01.2001 02:04
Wenn 5 % nichts sind, was sind dann 20 x 5 %?
Menü
[2] volker2 antwortet auf superheld
02.01.2001 11:59
Benutzer superheld schrieb:

So ist es eben in unserer Welt, wenn sich etwas wirtschaftlich wirtschaftlich nicht mehr lohnt, so wird es eben abgeschaltet. abgeschaltet. 95% der Buerger ist es egal, wenn sie im Schwarzwald und auf der Alb ein paar schwarze Loecher haben, die anderen 5% werden dem C-Netz noch einige Zeit nachtrauern.....

Ich würde eher von 5 Leuten als von 5% reden;-)
Ich möchte mich keinesfalls über C-Netz-Nutzer lustig machen, aber Fakt ist doch, dass kein Unternehmen Leistungen anbietet bei denen sie draufzahlt (gilt grundsätzlich auch für Telekom) und Tatsache ist, dass das C-Netz am Schluss nur noch eine handvoll Nutzer hatte und somit die Telekom einiges reinbuttern musste, da nicht einmal mehr die Kosten gedeckt wurden. Und wer diese Mehrkosten bisher getragen hat solltet ihr eigentlich wissen.
Ich jedenfalls nicht, da ich nicht Kunde bei der Telekom bin, höchstens indirekt über zu hohe IC-Preise.

Grüßle
Volker
Menü
[2.1] Sarkana antwortet auf volker2
04.01.2001 04:08
Telekom) und Tatsache ist, dass das C-Netz am Schluss nur noch noch eine handvoll Nutzer hatte
Ziemlich große Hand, die Zahlen waren doch schöngerechnet (eigentlich schlecht). Wer C-Tel Eco hatte war C-Tel Kunde, wer Standard oder fifty/fifty hatte (wohl eher die Mehrheit, C-Tel war ja vor allem bei Buissnes-Kunden beliebt) bekam Duo-card, also eine zusätzliche D1 Karte, auf Auge gedrückt - wehren konnte man sich dagegen nicht, höchsten sich um die 10 DM zus. GG balgen. Interessanterweise waren alle Duo-card'ler (auch wenn sie die D1 Karte nie haben freischalten lassen!) automatisch D1 Kunde, und schwupp gab es kaum noch C-Tel Kunden. Daß es D1 Kunden gab, die nur im C-Tel telfonierten und D1 noch nie im leben genutzt hatten, wurde da fröhlich ignoriert.