Diskussionsforum
Menü

C-Netz und Bahn


07.01.2001 14:22 - Gestartet von koelli
An alle, die mir nicht glauben wollten, daß die Kartentelefone in den Zügen mit dem C-Netz verbunden sind (waren): Lest doch mal bitte Seite 541 im ARD-Videotext.
Bis Frühjahr bleiben alle Kartentelefone in den Zügen außer Betrieb, da es die Bahn verpennt hat, sie rechtzeitig aufs D1-Netz umzuschalten.
Peinlich, peinlich für die Bahn. Seit Monaten wird erzählt, daß das C-Netz zum Jahresende 2000 abgeschaltet wird, und der Bahn fällt das erst auf, seit alle ihre Apparate tot sind! Aber warum sollen die nur mit ihrem Fahrplan verpätet dran sein...
Menü
[1] hrgajek antwortet auf koelli
04.01.2011 14:27
Hallo,

Benutzer koelli schrieb:
An alle, die mir nicht glauben wollten, daß die Kartentelefone in den Zügen mit dem C-Netz verbunden sind (waren):

Ich hole diese uuralten Beitrag mal wieder hoch :-)

Koelli hat(te) Recht.

Seitdem gibts in den Zügen keine Telefonzellen mehr.

Halt, stimmt nicht ganz :-) Es gab wohl kurzzeitig (wie lange?) noch "Telefonzellen" die nur mit einem T-Card-Konto (12stellige Kartennummer plus 4stellige PIN) genutzt werden konnten (verwendetes Funknetz war wohl T-Mobile D1).
Verbindungspreise waren jenseits von Gut und Böse.
Hat ergo kaum jemand genutzt, wurden dann auch abgebaut.