Diskussionsforum
Menü

o2 o ca. 14 Monate alt...


15.07.2010 12:14 - Gestartet von Telly
Wenn ich bedenke, dass es viele gab, die dem o2 o ein frühes "Sterben" prophezeiten, und jetzt das...

Also kann es doch nur so sein, dass die allerwenigsten o2 o Kunden den Airbag im Regelfall auslösen. Wäre dem nicht so, dann würde man diese Option nicht anbieten und so weiter auf zusätzliche Einnahmen hoffen.

Der Airbag lockt viele Kunden, obwohl die wenigsten ihn brauchen. Clever gemacht!

Dass die wenigsten ihn brauchen, beweist Lidl-Mobile, mit denen man "discountgünstig" und trotzdem mit Airbag telefonieren kann.

Telly
Menü
[1] mersawi antwortet auf Telly
15.07.2010 12:27
Der Punkt ist doch noch nicht mal der Ärbäg.
Sondern 15 Cent (oder bei lidl 9) ist doch ganz ok.
Dazu ne kostenlose Hotline ( auch für prepaid Kunden).
Ab einem gewissen Punkt sollte man aufhören um jeden zehntel cent zu streiten.
Siehe minutel o.ä.
Das rechnet sich langfristig nie nicht.
Menü
[1.1] Telly antwortet auf mersawi
15.07.2010 12:55
Benutzer mersawi schrieb:
Der Punkt ist doch noch nicht mal der Ärbäg.
Sondern 15 Cent (oder bei lidl 9) ist doch ganz ok.

Findest Du? Also wenn 90 % der Kunden jeden Monat den Airbag auslösen würden, glaube ich nicht, dass sich 9 cent noch rechnen könnten.

Telly