Diskussionsforum
Menü

Spitze !!!


04.08.2010 08:09 - Gestartet von goggerl
Also das Lidl Mobile von Fonic aus dem Boden gestampft wurde finde ich genial.Man braucht bei Prepaidkarten auch keine extra Ansprüche wie noch zubuchbare Datenflats oder sonstiges.Na klar wäre sowas gut aber wenn man viel telefoniert und noch simst dann kommt keiner mehr zum surfen im mobilen Internet
Zum surfen im mobilen Internet gibt es ja auch sehr gute andere Datentarife auf Prepaidbasis wo ich auch selbefr nutze.Bei mir ist O2 auch was Datenübertragung betrifft immer überlstet ist ja auch klar wenn man in einer Stadt wie München wohnt das es so ist.In München ist das Vodafonenetz zum mobilen Surfen einmalig.Jeder sieht es anders das ist schon klar jeder sollte auch den Tarif nehmen wo er am besten findet es gibt ja Angebote wie Sand am mehr und es sind ja auch fast alle gleich gut im Tarifdschungel
Menü
[1] Babykiller antwortet auf goggerl
04.08.2010 08:18
wie bitte?
Menü
[1.1] goggerl antwortet auf Babykiller
04.08.2010 08:34
Benutzer Babykiller schrieb:
wie bitte?

Ja bitte ?
Menü
[2] mobilfalke antwortet auf goggerl
04.08.2010 09:51
Klar:-))
Menü
[3] hafenbkl antwortet auf goggerl
04.08.2010 19:00
Benutzer goggerl schrieb:
...Man braucht bei Prepaidkarten auch keine extra Ansprüche wie noch zubuchbare Datenflats ...

Ich und einige andere schon.

oder sonstiges.Na klar wäre sowas gut aber wenn man viel telefoniert und noch simst dann kommt keiner mehr zum surfen im mobilen Internet...

Und wenn man, wie viele, NICHT viel telefoniert und NICHT simst?

Zum surfen im mobilen Internet gibt es ja auch sehr gute andere Datentarife auf Prepaidbasis wo ich auch selbefr nutze...

Dann nenn die "sehr guten anderen Datentarife" doch mal.
Menü
[3.1] Fanta antwortet auf hafenbkl
04.08.2010 19:49
Benutzer hafenbkl schrieb:
Und wenn man, wie viele, NICHT viel telefoniert und NICHT simst?


Wenn die sozialen Kontakte fast auschließlich aus einigen Spezies hier im Forum bestehen braucht man in der Tat eher einen guten Datentarif ;-)
Menü
[3.1.1] hafenbkl antwortet auf Fanta
04.08.2010 22:26
Benutzer Fanta schrieb:
Wenn die sozialen Kontakte fast auschließlich aus einigen Spezies hier im Forum bestehen braucht man in der Tat eher einen guten Datentarif ;-)

Es gibt neben den Mobilfunknetzen auch noch das Festnetz (mit Flatrate). :-o

Außerdem mag ich soziale Kontakte, die nur mit technischen Hilfsmitteln funktionieren, nicht besonders. Ich bin eben altmodisch...
Menü
[3.2] goggerl antwortet auf hafenbkl
04.08.2010 23:29
Benutzer hafenbkl schrieb:
Benutzer goggerl schrieb:
...Man braucht bei Prepaidkarten auch keine extra Ansprüche wie noch zubuchbare Datenflats ...

Ich und einige andere schon.

oder sonstiges.Na klar wäre sowas gut aber wenn man viel telefoniert und noch simst dann kommt keiner mehr zum surfen im mobilen Internet...

Und wenn man, wie viele, NICHT viel telefoniert und NICHT simst?

Zum surfen im mobilen Internet gibt es ja auch sehr gute andere Datentarife auf Prepaidbasis wo ich auch selbefr nutze...

Dann nenn die "sehr guten anderen Datentarife" doch mal.
Zum Beispiel gibt es Datenflatrates auf Prepaidbasis im Netz von der Telekom von Rewe,Penny, congstar, klarmobil usw.
Im O2 Netz Fonic wo übrigends auch Lidl Mobile gehört,O2 selber,im eplusnetz selber alditalk wo übrigens die günstigste Prepaidflat beim Surfen hat ohne Vertragsbindung wie mancher Vertrag.Vodafone hat ja auch eine Datenflat .Es gibt Auswahl ohne Ende und deswegen ist meine Meinung braucht man beim Fonicinhaber Lidl Mobile keine Tagesflat .Und wer die Simkarte von Lidlmobile hat und wenig telefoniert oder simst der braucht meiner Meinung keinen Kostenairbag .Da gibt es dann noch günstigere Anbieter wie zum Beispiel 7,7 cent Tarif von snoog-seven wo zwar eine Mindestvertragslaufzeit hat aber ohne Grundgebühr da ist man auf dauer gesehen auch wenn es nur centbeträge sind günstiger dabei.Aber kann ja jeder machen wie er möchte wir haben ja die Qual der Wahl.Nächste Woche kommt bestimmt wieder ein neuer Provider auf den Markt und hat wieder teilweise was Neues.Haben Provider auf dem "Telefonmarkt" das wir eh nicht alle wissen wie viele es sind. Wenn das einer weis soll sie alle beim Namen bitte Schreiben würde mich interressieren.
Menü
[3.2.1] myselfme antwortet auf goggerl
05.08.2010 08:44
Mal ehrlich, jetzt nach einem erholsamen Schlaf, verstehst Du noch was Du gestern geschrieben hast ?
Punkte, Kommas und Leerzeichen sowie Groß-und Kleinschreibung sind nicht zum Schülerquälen erfunden worden. Nein, Sie machen eine (zugegebener Maßen schwere) Sprache manchmal erst verständlich...
Menü
[3.2.1.1] goggerl antwortet auf myselfme
05.08.2010 08:59
Benutzer myselfme schrieb:
Mal ehrlich, jetzt nach einem erholsamen Schlaf, verstehst Du noch was Du gestern geschrieben hast ?
Punkte, Kommas und Leerzeichen sowie Groß-und Kleinschreibung sind nicht zum Schülerquälen erfunden worden. Nein, Sie machen eine (zugegebener Maßen schwere) Sprache manchmal erst verständlich.....

Das Thema Lidl war gestern aktuell, schauen wir mal was heute kommt................
Menü
[3.2.1.2] Danke !!!
hafenbkl antwortet auf myselfme
05.08.2010 09:46
Benutzer myselfme schrieb:
... Punkte, Kommas und Leerzeichen sowie Groß-und Kleinschreibung sind nicht zum Schülerquälen erfunden worden. Nein, Sie machen eine (zugegebener Maßen schwere) Sprache manchmal erst verständlich...

Danke für diesen Beitrag!
Ich bin also nicht alleine. :-)
Menü
[3.2.1.2.1] mho73 antwortet auf hafenbkl
05.08.2010 09:58

2x geändert, zuletzt am 05.08.2010 10:00
Benutzer hafenbkl schrieb:

Ich bin also nicht alleine. :-)

Nein, ganz sicher nicht! Ich frage mich jedes Mal, warum man es nicht ganz lässt, wenn man nicht in der Lage ist, so zu schreiben, dass andere es auch verstehen können.

Und ein "Ich bin aus Bayern" als Entschuldigung (anderer Thread)... ich weiß nicht. Das bin ich auch, hier geboren und aufgewachsen. Trotzdem war ich auf einer Schule.

Grüße,
Markus

Menü
[3.2.1.2.2] SoloSeven antwortet auf hafenbkl
05.08.2010 09:58
Benutzer hafenbkl schrieb:
Benutzer myselfme schrieb:
... Punkte, Kommas und Leerzeichen sowie Groß-und
Kleinschreibung
sind nicht zum Schülerquälen erfunden worden. Nein, Sie machen eine (zugegebener Maßen schwere) Sprache manchmal erst verständlich...

Danke für diesen Beitrag!
Ich bin also nicht alleine. :-)

Ihr solltet froh darüber sein, eine vergleichsweise gute Schul- und eventuell Ausbildung genossen haben zu dürfen.
Es gibt auch schlechte Autofahrer. Steigt Ihr an jeder Ampel aus und beschwert Euch?
Menü
[3.2.1.2.2.1] hafenbkl antwortet auf SoloSeven
05.08.2010 10:24
Benutzer SoloSeven schrieb:
Ihr solltet froh darüber sein, eine vergleichsweise gute Schul- und eventuell Ausbildung genossen haben zu dürfen...

In Deutschland besteht Schulpflicht.
Ich habe, wie wohl die meisten, immer nur staatliche Schulen besucht, die jedem offen stehen.
Es liegt also nicht an der Schulbildung. (Für so eine Schreibe bekommt man auf keiner Schule eine Eins)

Es gibt auch schlechte Autofahrer. Steigt Ihr an jeder Ampel aus und beschwert Euch?

Autovergleiche hinken fast immer.
Schlechte Autofahrer erledigen sich entweder von selbst (ja, makaber) oder werden irgendwann von Polizei und Gerichten aus dem Verkehr gezogen.
Menü
[3.2.1.2.2.1.1] SoloSeven antwortet auf hafenbkl
05.08.2010 19:04
Benutzer hafenbkl schrieb:
Benutzer SoloSeven schrieb:
Ihr solltet froh darüber sein, eine vergleichsweise gute Schul- und eventuell Ausbildung genossen haben zu dürfen...

In Deutschland besteht Schulpflicht.
Ich habe, wie wohl die meisten, immer nur staatliche Schulen besucht, die jedem offen stehen.
Es liegt also nicht an der Schulbildung. (Für so eine Schreibe bekommt man auf keiner Schule eine Eins)
>

Es reicht, um sich verständlich zu machen. Ich bin auch kein Freund von Bildungsferne, aber von der Öffentlichkeit ausgrenzen ist kein Mittel, um Versäumtes wieder aufzuholen.


Es gibt auch schlechte Autofahrer. Steigt Ihr an jeder Ampel aus und beschwert Euch?

Autovergleiche hinken fast immer.
Schlechte Autofahrer erledigen sich entweder von selbst (ja, makaber) oder werden irgendwann von Polizei und Gerichten aus dem Verkehr gezogen.

Bis dahin ärgerst Du Dich doch darüber, wenn es mal wieder knapp war. Trotzdem steigst Du bestimmt nicht aus.

Ändern kannst Du an beiden Situationen nichts, es sei denn, Du gehst in den Keller und machst das Licht aus.
Menü
[3.2.1.2.2.1.1.1] hafenbkl antwortet auf SoloSeven
05.08.2010 19:20
Benutzer SoloSeven schrieb:
Es reicht, um sich verständlich zu machen. Ich bin auch kein Freund von Bildungsferne, aber von der Öffentlichkeit ausgrenzen ist kein Mittel, um Versäumtes wieder aufzuholen.

Dafür fehlt aber in den meisten Fällen die Einsicht, dass man überhaupt was versäumt hat. Es reicht doch, um sich verständlich zu machen...
Menü
[3.2.1.2.2.1.1.1.1] SoloSeven antwortet auf hafenbkl
05.08.2010 19:28
Benutzer hafenbkl schrieb:
Benutzer SoloSeven schrieb:
Es reicht, um sich verständlich zu machen. Ich bin auch kein Freund von Bildungsferne, aber von der Öffentlichkeit ausgrenzen ist kein Mittel, um Versäumtes wieder aufzuholen.

Dafür fehlt aber in den meisten Fällen die Einsicht, dass man überhaupt was versäumt hat. Es reicht doch, um sich verständlich zu machen...

Diese minimale Anspruchshaltung an sich selbst, ist doch für viele heutzutage so eine Art Grundvorraussetzung, um dem Zeitgeist genüge zu tun und dem Freundeskreis auch in schweren Zeiten die Stange zu halten.
;-)
Menü
[3.2.2] hafenbkl antwortet auf goggerl
05.08.2010 09:43
Benutzer goggerl schrieb:
Benutzer hafenbkl schrieb:
Dann nenn die "sehr guten anderen Datentarife" doch mal.
Zum Beispiel gibt es Datenflatrates auf Prepaidbasis im Netz von der Telekom von Rewe,Penny, congstar, klarmobil usw.

Das sind alles Tagesflatrates, die nur bis 24:00 Uhr gelten, und auch noch auf 384 kBit/s gedrosselt sind. Das sind also KEINE "sehr gute andere Datentarife".
Bei klarmobil ist mir keine Datenflatrate auf Prepaidbasis im Netz von der Telekom bekannt. Hast du mir einen Link?

Im O2 Netz Fonic wo übrigends auch Lidl Mobile gehört,O2 selber,...

10 Euro/Monat für eine Flatrate, die ab 200 MB gedrosselt wird, ist Standard, aber KEIN "sehr guter anderer Datentarif".

im eplusnetz selber alditalk wo übrigens die günstigste Prepaidflat beim Surfen hat ohne Vertragsbindung wie mancher Vertrag...

Die oben erwähnten Flatrates im o2-Netz sind mit 10 statt 15 Euro/Monat günstiger.

Vodafone hat ja auch eine Datenflat ...

Aber auf 384 kBit/s gedrosselt und nur mit Zwangs-Proxy, also für mich unbrauchbar.

Es gibt Auswahl ohne Ende ...

Aber KEINE "sehr guten anderen Datentarife". DARUM geht es mir.

...Und wer die Simkarte von Lidlmobile hat und wenig telefoniert oder simst der braucht meiner Meinung keinen Kostenairbag ...

Zustimmung.

Da gibt es dann noch günstigere Anbieter wie zum Beispiel 7,7 cent Tarif von snoog-seven wo zwar eine Mindestvertragslaufzeit hat aber ohne Grundgebühr da ist man auf dauer gesehen auch wenn es nur centbeträge sind günstiger dabei...

Widerspruch!
Das ist Äpfel mit Birnen verglichen.

Dein Schreibstil ist übrigens furchtbar. Da solltest du DRINGEND was ändern.