Diskussionsforum
Menü

Und was sagt uns das?


31.05.2010 19:37 - Gestartet von MB4LAW
einmal geändert am 31.05.2010 19:38
Dass Simyo seit April 2008 keine Preissenkung mehr gefahren hat. Im Discountersegment eine lange Zeit. Mal schauen was bis zur IC-Festlegung im Herbst 2010 kommen wird.

Vor allem beim SMS-Preis könnte man mal wieder die Vorreiterschaft übernehmen. Wenn BASE die als Flat für 10 EUR raushaut, sollten Preise deutlich unter 9 CT drin sein.
Menü
[1] SCO90210 antwortet auf MB4LAW
31.05.2010 21:58
Benutzer MB4LAW schrieb:
Vor allem beim SMS-Preis könnte man mal wieder die Vorreiterschaft übernehmen. Wenn BASE die als Flat für 10 EUR raushaut, sollten Preise deutlich unter 9 CT drin sein.
Warum sollte es so sein? BASE ist die Flatrate-Marke von E-Plus und bei simyo wird eben nutzungsabhängig mit Optionen abgerechnet.
In Bezug auf maxxim oder solomo geb ich dir Recht.
Menü
[2] sushiverweigerer antwortet auf MB4LAW
01.06.2010 10:40
Benutzer MB4LAW schrieb:
Dass Simyo seit April 2008 keine Preissenkung mehr gefahren hat. Im Discountersegment eine lange Zeit. Mal schauen was bis zur IC-Festlegung im Herbst 2010 kommen wird.

Naja beim Minutenpreis gibt es auch wenig Spielraum, die 9 Cent sind ja in die Mobilnetze gerade mal knapp kostendeckend, wenn überhaupt.

Vor allem beim SMS-Preis könnte man mal wieder die Vorreiterschaft übernehmen. Wenn BASE die als Flat für 10 EUR raushaut, sollten Preise deutlich unter 9 CT drin sein.

Ich frage mich schon seit Jahren, warum nicht mal ein Anbieter, auch im Prepaid-Bereich, eine SMS-Flat anbietet.

SMS kosten den Anbieter fast nichts, also hat man auch kein Kostenrisiko. Eine SMS-Flat von max. 15 würde garantiert viele (neue) Kunden anziehen und kommt jetzt nicht mit Email! Viele preiswerte Handys haben keine Emailfunktion und die SMS ist und bleibt die einfachste Möglichkeit Texte zu kommunizieren.