Diskussionsforum
Menü

Nutzung nur als Websession möglich?


29.05.2010 11:32 - Gestartet von chl
Wie kann dieser 99 Cent Tarif genutzt werden?
Ist eine Nutzung am PC / Laptop / Handymodem möglich?
Muss hierzu stets die Vodafone Websession Software installiert werden?
Menü
[1] hafenbkl antwortet auf chl
29.05.2010 15:50
Benutzer chl schrieb:
Muss hierzu stets die Vodafone Websession Software installiert werden?

Was ist eine "Vodafone Websession Software"?
Ich habe schon mehrmals Vodafone Websessions benutzt, OHNE irgendeine "Vodafone Websession Software".
Menü
[1.1] chl antwortet auf hafenbkl
29.05.2010 20:10
Das ist die Software von Vodafone um als CallYa Kunde auf Prepaid Basis mit dem Notebook oder PC ins Internet gehen zu können.
Die Software übernimmt dann den Verbindungsaufbau je nach zuvor ausgewähltem Paket (z.B. Buchung eines 24 Stunden Zeitfensters).
Menü
[1.1.1] hafenbkl antwortet auf chl
29.05.2010 22:10
Benutzer chl schrieb:
Das ist die Software von Vodafone um als CallYa Kunde auf Prepaid Basis mit dem Notebook oder PC ins Internet gehen zu können.

Das geht auch wunderbar ohne irgendeine zusätzliche Software.
Wieso sollte dazu auch irgendeine extra Software nötig sein?
Menü
[1.1.1.1] chl antwortet auf hafenbkl
29.05.2010 22:14
Weil sonst niemand weiss, ob ich 15 Minuten, 1 Tag oder 1 Woche buchen will. Ich muss das der Software zuvor mitteilen!!
Menü
[1.1.1.1.1] hafenbkl antwortet auf chl
29.05.2010 22:20
Benutzer chl schrieb:
Weil sonst niemand weiss, ob ich 15 Minuten, 1 Tag oder 1 Woche buchen will. Ich muss das der Software zuvor mitteilen!!

Welcher Software soll ich das denn mitteilen?
Ich habe keine, ich brauche keine.
Das klickst du einfach auf der Websession-Webseite an und gut ist.
Menü
[1.1.1.1.1.1] chl antwortet auf hafenbkl
29.05.2010 22:30
Ich habe aber keinen speziellen UMTS-Stick oder Datenkarte. Auch keine Websession SIM (SIM für Datenverkehr) sondern eben nur eine ganz normale (ältere) Vodafone CallYa SIM. Das Handy soll als Modem für das Surfen am Notebook genutzt werden. Hierfür brauche ich dann die Vodafone Software.
Oder geht es einfacher?
Kann ich dann das 1-Tages-Paket für 99 Cent buchen?
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] niveaulos antwortet auf chl
29.05.2010 23:24
Benutzer chl schrieb:
Ich habe aber keinen speziellen UMTS-Stick oder Datenkarte. Auch keine Websession SIM (SIM für Datenverkehr) sondern eben nur eine ganz normale (ältere) Vodafone CallYa SIM. Das Handy soll als Modem für das Surfen am Notebook genutzt werden. Hierfür brauche ich dann die Vodafone Software.
Oder geht es einfacher?
Kann ich dann das 1-Tages-Paket für 99 Cent buchen?

Ganz einfach: Wenn du den Websession-APN eingestellt hast wählst du dich einfach (per Handy) ein und rufts deinen Browser auf. Du landest dann, solange noch kein Paket gebucht ist, automatisch immer auf einer Vodafone-Start/Bestellseite. Kannst dann das gewünschte Paket wählen und lossurfen. Solange du nichts wählst kannst du keine anderen Seiten aufrufen sondern landest immer auf der Vodafone-Seite. Im Prinzip genauso, wie das an öffentlichen WLAN-Hotspots der Fall ist.
Menü
[1.2] Kaosmaster antwortet auf hafenbkl
29.05.2010 21:46
Benutzer hafenbkl schrieb:
Benutzer chl schrieb:
Muss hierzu stets die Vodafone Websession Software installiert werden?

Was ist eine "Vodafone Websession Software"?
Ich habe schon mehrmals Vodafone Websessions benutzt, OHNE irgendeine "Vodafone Websession Software".

Richtig, wenn Du mit dem APN "event.Vodafone.de" online gehst, landest Du zuerst auf der "Bestellseite" von VF. Da kannste dann das gewünschte Paket buchen.
Menü
[1.2.1] bender22 antwortet auf Kaosmaster
31.05.2010 22:34
Benutzer Kaosmaster schrieb:
Richtig, wenn Du mit dem APN "event.Vodafone.de" online gehst, landest Du zuerst auf der "Bestellseite" von VF. Da kannste dann das gewünschte Paket buchen.

Das stimmt so nicht, denn es sind nur die APN "wap.vodafone.de" und "web.vodafone.de" zugelassen.
Menü
[1.2.1.1] APN
hafenbkl antwortet auf bender22
01.06.2010 08:03
Benutzer bender22 schrieb:
Benutzer Kaosmaster schrieb:
Richtig, wenn Du mit dem APN "event.Vodafone.de" online gehst, landest Du zuerst auf der "Bestellseite" von VF. Da kannste dann das gewünschte Paket buchen.

Das stimmt so nicht, denn es sind nur die APN
"wap.vodafone.de" und "web.vodafone.de"
zugelassen.

Wo soll dieser Blödsinn stehen?

Für Websessions brauchst du den APN "event.vodafone.de". Punkt.
Weder mit "wap.vodafone.de" noch mit "web.vodafone.de" gehen Websessions.
Menü
[1.2.1.1.1] bender22 antwortet auf hafenbkl
01.06.2010 08:48
@hafenbkl

Das Thema lautet: "Nutzung nur als Websession möglich?" ;-)
Menü
[1.2.1.1.1.1] hafenbkl antwortet auf bender22
01.06.2010 08:54
Bedeutet das jetzt, dass du diesen Tarif schon gebucht hast und den APN event.vodafone.de ausprobiert hast und dieser APN hat nicht funktioniert?
Menü
[1.2.1.1.1.1.1] bender22 antwortet auf hafenbkl
01.06.2010 09:01
Benutzer hafenbkl schrieb:
Bedeutet das jetzt, dass du diesen Tarif schon gebucht hast und den APN event.vodafone.de ausprobiert hast und dieser APN hat nicht funktioniert?

Nein, habe auf das 590.pdf gewartet, da steht es. ;-)
Ich glaube nicht, daß es mit Sticks funktioniert, da es für Handies ist.
Menü
[1.2.1.1.1.1.1.1] Websessions
hafenbkl antwortet auf bender22
01.06.2010 11:29
Benutzer bender22 schrieb:
Benutzer hafenbkl schrieb:
Bedeutet das jetzt, dass du diesen Tarif schon gebucht hast und den APN event.vodafone.de ausprobiert hast und dieser APN hat nicht funktioniert?

Nein, habe auf das 590.pdf gewartet, da steht es. ;-) Ich glaube nicht, daß es mit Sticks funktioniert, da es für Handies ist.

Da steht nirgends, dass Websessions nicht funktionieren.
Und was du glaubst, ist mir völlig wurscht.
Mich interessieren nur Fakten.
Menü
[1.2.1.1.1.1.1.1.1] bender22 antwortet auf hafenbkl
01.06.2010 11:43
Benutzer hafenbkl schrieb:
Da steht nirgends, dass Websessions nicht funktionieren. Und was du glaubst, ist mir völlig wurscht.
Mich interessieren nur Fakten.
Warum probierst du es denn nicht selber aus ???
Tatsachen nicht einsehen wollen und andere und Vodafone für blöd halten. :|
Menü
[1.2.1.1.1.1.1.1.1.1] hafenbkl antwortet auf bender22
01.06.2010 12:11
Benutzer bender22 schrieb:
Warum probierst du es denn nicht selber aus ???

Weil ich diesen Tarif nicht habe und es somit auch nicht ausprobieren kann.

Tatsachen nicht einsehen wollen ...

Welche Tatsachen soll ich denn einsehen?
Tatsache ist, dass in dem von dir erwähnten Dokument NICHTS zu Websessions steht.
DU hast etwas behauptet und bist bisher den Beweis/Beleg schuldig geblieben.

... und andere und Vodafone für blöd halten. :|

Bei vodafone widerspreche ich.
Menü
[1.2.1.1.1.1.1.1.1.1.1] bender22 antwortet auf hafenbkl
01.06.2010 12:28
Benutzer hafenbkl schrieb:
Weil ich diesen Tarif nicht habe und es somit auch nicht ausprobieren kann.
Unglaubwürdig: Als jemand, der wie du fest von der Nutzung der Websessions im o.g. Tarif überzeugt ist, investiere ich doch gern in einen Versuch. Kostet doch nicht viel, oder etwa doch?

Welche Tatsachen soll ich denn einsehen? Tatsache ist, dass in dem von dir erwähnten Dokument NICHTS zu Websessions steht.
DU hast etwas behauptet und bist bisher den Beweis/Beleg schuldig geblieben.
Warum wohl steht da nichts ???

Bei vodafone widerspreche ich.
Offenbar hältst du Vodafone schon für blöd, nämlich daß sie etwas anbieten, was sie so nicht offeriert haben.

Im Gegensatz zu dir, der offenbar zu faul ist Produktinfos zu lesen und kein Problem hat andere TT-Leser für blöder als sich selbst einzuschätzen, halte ich mich an Fakten und nicht an bloße Mutmaßungen.
Menü
[1.2.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] hafenbkl antwortet auf bender22
01.06.2010 12:53
Benutzer bender22 schrieb:
Unglaubwürdig: ...

Wie schon mal geschrieben: Was du glaubst, ist mir wurscht.

Welche Tatsachen soll ich denn einsehen? Tatsache ist, dass in dem von dir erwähnten Dokument NICHTS zu Websessions steht.
DU hast etwas behauptet und bist bisher den Beweis/Beleg schuldig geblieben.
Warum wohl steht da nichts ???

Weil Websessions funktionieren werden?

Im Gegensatz zu dir, der offenbar zu faul ist Produktinfos zu lesen und kein Problem hat andere TT-Leser für blöder als sich selbst einzuschätzen, halte ich mich an Fakten und nicht an bloße Mutmaßungen.

Dann liefere endlich Fakten statt Mutmaßungen!
Wo steht, dass Websessions mit CallYa Open End Internet NICHT gehen?
Menü
[…2.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] bender22 antwortet auf hafenbkl
01.06.2010 13:09
Benutzer hafenbkl schrieb:
Wie schon mal geschrieben: Was du glaubst, ist mir wurscht.
Das sagte auch mal einer, der den Finger auf'm Knopf hatte und dann in die Grube fiel...

Weil Websessions funktionieren werden? Dann liefere endlich Fakten statt Mutmaßungen! Wo steht, dass Websessions mit CallYa Open End Internet NICHT gehen?
Also: für 2,49 GG werden offiziell (!) weder Websessions angeboten noch sind sie erlaubt. Das hast du ja schon gelesen; dort steht nicht: APN "event.vodafone.de".

Aber: für zus. 5,00 extra für die HappyLive!-Option werden 30 min Websessions über diesen APN gewährt.
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] hafenbkl antwortet auf bender22
01.06.2010 13:43
Benutzer bender22 schrieb:
Benutzer hafenbkl schrieb:
Dann liefere endlich Fakten statt Mutmaßungen! Wo steht, dass Websessions mit CallYa Open End Internet NICHT gehen?
Also: für 2,49 GG werden offiziell (!) weder Websessions angeboten ...

Richtig.

noch sind sie erlaubt...

WO STEHT DAS?

Das hast du ja schon gelesen;

NEIN!
WO STEHT DAS?

dort steht nicht: APN "event.vodafone.de".

Weil das der APN von Websessions ist.

Aber: für zus. 5,00 extra für die HappyLive!-Option werden 30 min Websessions über diesen APN gewährt.

Das ist mir bekannt.
Und?
Was willst du damit sagen?
Daraus schließe ich höchstens, dass Websessions gehen werden.
Menü
[…2.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.2] bernbayer antwortet auf hafenbkl
01.06.2010 13:15
"Websessions" können mit jeder Vodafone-Karte genutzt werden, also mit jeder Callya- und auch mit Vodafone-Vertragskarten. Zusätzlich gibt es noch spezielle Websessions-Datensimkarten die nur hierfür nutzbar sind, diese sind für die Telefonie gesperrt. Es steht deshalb auch nicht ausdrücklich bei jedem Tarif dabei, das man "Websessions" nutzen kann. Darüber braucht man nicht streiten, das ist einfach so.
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.2.1] bender22 antwortet auf bernbayer
01.06.2010 13:22
Benutzer bernbayer schrieb:
"Websessions" können mit jeder Vodafone-Karte genutzt werden, also mit jeder Callya- und auch mit Vodafone-Vertragskarten. ... Es steht deshalb auch nicht ausdrücklich bei jedem Tarif dabei, das man "Websessions" nutzen kann. Darüber braucht man nicht streiten, das ist einfach so.

Das ist mal eine Aussage! Nein, streiten brauchen wir deshalb wirklich nicht.
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.2.2] hafenbkl antwortet auf bernbayer
01.06.2010 13:45
Benutzer bernbayer schrieb:
"Websessions" können mit jeder Vodafone-Karte genutzt werden, also mit jeder Callya- und auch mit Vodafone-Vertragskarten. Zusätzlich gibt es noch spezielle Websessions-Datensimkarten die nur hierfür nutzbar sind, diese sind für die Telefonie gesperrt. Es steht deshalb auch nicht ausdrücklich bei jedem Tarif dabei, das man "Websessions" nutzen kann. Darüber braucht man nicht streiten, das ist einfach so.

Danke.
Aber mindestens einer hier will das nicht glauben und behauptet penetrant das Gegenteil :-(
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.2.2.1] bender22 antwortet auf hafenbkl
01.06.2010 13:59
Benutzer hafenbkl schrieb:
Danke.
Aber mindestens einer hier will das nicht glauben und behauptet penetrant das Gegenteil :-(

Als Nicht-CallYa-Kunde konnte ich das guten Gewissens auch (siehe Produktinfos), eben nur bis zur Antwort von bernbayer, der das aus eigener Erfahrung wohl anders kennt, im Gegensatz zu uns beiden. :-P
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.2.2.1.1] hafenbkl antwortet auf bender22
01.06.2010 14:09
Benutzer bender22 schrieb:
Benutzer hafenbkl schrieb:
Danke.
Aber mindestens einer hier will das nicht glauben und behauptet penetrant das Gegenteil :-(

Als Nicht-CallYa-Kunde konnte ich das guten Gewissens auch (siehe Produktinfos),

Nein, denn das was du behauptet hast, steht in keinen Produktinfos drin.

eben nur bis zur Antwort von bernbayer, der das aus eigener Erfahrung wohl anders kennt, im Gegensatz zu uns beiden. :-P

Auch bernbayer hat noch keine Erfahrung mit dem CallYa Open End Internet.
Ich habe im Gegensatz zu dir schon praktische Erfahrung mit CallYa, BILDmobil, smobil, EDEKAmobil, Pro7, Websessions, ...

Schade, dass es bei teltqarif keine Ignorier-Liste gibt...
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.2.2.1.1.1] bender22 antwortet auf hafenbkl
01.06.2010 14:33
Benutzer hafenbkl schrieb:
Nein, denn das was du behauptet hast, steht in keinen Produktinfos drin.
Ganz im Gegenteil: So war und ist das nicht zu lesen. Das Angebot ist also verkürzt dargestellt. Wenn jeder gleich behauptete, das geht! obwohl es nicht da steht...

Ich habe im Gegensatz zu dir schon praktische Erfahrung mit CallYa, BILDmobil, smobil, EDEKAmobil, Pro7, Websessions, ...
Wow! Dann hättest du es aufgrund deiner zahlreichen Erfahrungen doch eigentlich selbst wissen können, nämlich, daß die WS funktionieren, trotzdem sie nicht explizit aufgeführt sind (im Gegensatz zu mir als WS-Anfänger).

Schade, dass es bei teltqarif keine Ignorier-Liste gibt...
Vielleicht kommt das ja mal...


OT: Jedenfalls freut es mich, daß es dann doch geht und ich mir eine normale OE für nur 0,99 GG besorgen kann.
Menü
[1.2.1.1.1.1.1.2] bernbayer antwortet auf bender22
01.06.2010 11:29
Der Tarif ist bis heute nicht buchbar. Zumindest nicht auf der Webseite und auch nicht unter der 22044. Er ist zwar auf der Webseite vorhanden. Klickt man aber auf dem Button buchen,erscheinen im nächsten Fenster nur die bisherigen Tarife "OpenEnd" und "Callya 5/15"zur Auswahl.
Menü
[1.2.1.1.1.1.1.2.1] hafenbkl antwortet auf bernbayer
01.06.2010 11:33
Benutzer bernbayer schrieb:
Der Tarif ist bis heute nicht buchbar. Zumindest nicht auf der Webseite und auch nicht unter der 22044. Er ist zwar auf der Webseite vorhanden. Klickt man aber auf dem Button buchen,erscheinen im nächsten Fenster nur die bisherigen Tarife "OpenEnd" und "Callya 5/15"zur Auswahl.

Wirst du ihn buchen?
Falls ja, kannst du dann mal ausprobieren, ob Websessions gehen, und dann hier berichten?
Websessions wären dann interessant, wenn man was großes downloaden will und nicht über die 200-MB-Grenze kommen will.
Menü
[1.2.1.1.1.1.1.2.1.1] bernbayer antwortet auf hafenbkl
01.06.2010 11:42

einmal geändert am 01.06.2010 11:44
Ich selbst will ihn nicht unbedingt buchen,wollte nur mal sehen ob es schon möglich ist. Websession gehen in allen Callya-Tarifen, wenn man den APN:"event.vodafone.de" verwendet. Das wird auch bei den neuen Tarifen nicht anders sein. Interessant wäre es nur zu wissen, ob im neuen Tarif der APN:"web.vodafone.de" tatsächlich funktioniert? Bei den bisherigen Tarifen war dieser APN ja gesperrt.
Menü
[1.2.1.1.1.1.1.2.1.1.1] vodafone prepaid künftig ohne Zwangsproxy?
hafenbkl antwortet auf bernbayer
01.06.2010 12:26
Benutzer bernbayer schrieb:
Ich selbst will ihn nicht unbedingt buchen,wollte nur mal sehen ob es schon möglich ist...

Schade.

Websession gehen in allen Callya-Tarifen, wenn man den APN:"event.vodafone.de" verwendet. Das wird auch bei den neuen Tarifen nicht anders sein...

Das wird hier aber aggressiv bestritten:
https://www.teltarif.de/forum/s38913/4-11.html
https://www.teltarif.de/forum/s38913/4-20.html

Interessant wäre es nur zu wissen, ob im neuen Tarif der APN:"web.vodafone.de" tatsächlich funktioniert? Bei den bisherigen Tarifen war dieser APN ja gesperrt.

Ja, das wäre, außer den Websessions, der erste (und somit auch günstigste) Prepaid-Tarif von vodafone ohne Zwangsproxy.

Ich zitiere mal aus dem 590.PDF-Dokument:
"3 Was gilt für die CallYa Mobile Internet Flat?
Sie können die CallYa Mobile Internet Flat Tag für 0,99 Euro, die CallYa Mobile Internet Flat Woche für 4,95 Euro oder die CallYa Mobile Internet Flat Monat für 14,95 Euro zu Ihrem CallYa-Tarif buchen. Sie können mit der CallYa Mobile Internet Flat einen Tag lang von 0 bis 24 Uhr, mit der CallYa Mobile Internet Flat Woche eine Woche, also 7 Tage lang, oder mit der CallYa Mobile Internet Flat Monat einen Monat, also 30 Tage lang, ohne extra Berechnung innerhalb des deutschen Vodafone-Mobilfunknetzes im mobilen Internet surfen. Der Nutzungszeitraum beginnt jeweils sofort mit Buchung der CallYa Mobile Internet Flat. Sie surfen mit der CallYa Mobile Internet Flat unbegrenzt übers deutsche Vodafone-Mobilfunknetz und wap.vodafone.de *oder web.vodafone.de* im Internet. Dafür steht Ihnen bis zu einem Datenvolumen von 150 MB pro Monat eine Bandbreite von 384 KBit/s zur Verfügung. Ab 150 MB stehen Ihnen höchstens 64 KBit/s zur Verfügung. Sie dürfen das Inklusiv-Volumen nur mit Ihrem Handy nutzen. Mit einem Computer, einem ans Handy angeschlossenen oder drahtlos verbundenen Computer dürfen Sie das Inklusiv-Volumen nicht nutzen. Sie dürfen das Inklusiv-Volumen nicht für Voice over IP, Peer to Peer und Instant Messaging nutzen. Wenn Ihre Flat zeitlich abläuft, bekommen Sie eine Info per SMS von uns."
oder web.vodafone.de, d.h. eigentlich ohne Zwangsproxy!
1 Monat für 14,95 Euro im vodafone-Netz.