Diskussionsforum
Menü

nicht verfügbar


17.05.2010 19:53 - Gestartet von koelli
Leider ist Alice TV nicht wirklich gut verfügbar.
Wo hat denn Alice/HAnsenet überhaupt eigene Leitungen außerhalb von Norddeutschland?
Die sollten dringend was am weiteren Ausbau von ihrem IPTV tun.
Menü
[1] niknuk antwortet auf koelli
18.05.2010 09:04
Benutzer koelli schrieb:

Wo hat denn Alice/HAnsenet überhaupt eigene Leitungen außerhalb von Norddeutschland?

Eine Beschränkung auf Norddeutschland gibt es schon lange nicht mehr. Hansenet hat viele Großstädte von Rostock bis München sowie Ballungsgebiete wie z. B. das Ruhrgebiet oder das Berliner Umland mit eigener Vermittlungstechnik erschlossen.

Zwar ist das von Hansenet erschlossene Gebiet flächenmäßig wesentlich kleiner als die Gebiete, in denen Hansenet auf fremde Technik (Telefonica, QSC, Telekom) angewiesen ist. Allerdings ist die Haushaltsdichte im Hansenet-Ausbaugebiet wesentlich größer. Die Mehrzahl aller Alice-Anschlüsse dürfte daher auf Hansenet-eigener Vermittlungstechnik basieren. Allein in Hamburg sind es ja schon 500.000, das ist fast ein Viertel aller Alice-Anschlüsse. Und Hamburg ist nur eine von vielen Großstädten in ganz Deutschland, die Hansenet erschlossen hat.

Gruß

niknuk
Menü
[1.1] koelli antwortet auf niknuk
18.05.2010 13:09
Benutzer niknuk schrieb:
Eine Beschränkung auf Norddeutschland gibt es schon lange nicht mehr. Hansenet hat viele Großstädte von Rostock bis München sowie Ballungsgebiete wie z. B. das Ruhrgebiet oder das Berliner Umland mit eigener Vermittlungstechnik erschlossen.

Dann frage ich mich erst recht, warum in einer Millionenstadt wie Köln kein Alice IP-TV empfangbar ist.

Warum bauen sie dort nicht aus?
Köln ist einer der wettbewerb-intensivsten Städte was DSL angeht.
Nicht umsonst bieten Vodafone und Telekom immer wieder in dieser Stadt billigere Konditionen als im Rest Deutschlands an.