Diskussionsforum
Menü

Nicht kaufen!


08.10.2010 13:46 - Gestartet von J.Malberg1
http://news.preisgenau.de/nokia-n8-handy-funf-grunde-gegen-das-neue-nokia-flaggschiff-12329.html
Menü
[1] doozy antwortet auf J.Malberg1
08.10.2010 14:02
Benutzer J.Malberg1 schrieb:
http://news.preisgenau.de/nokia-n8-handy-funf-grunde-gegen-das- neue-nokia-flaggschiff-12329.html

Also diese Liste ist der größte Blödsinn, den ich seit langem gelesen habe. Total wieder sprüchlich in allen Punkten und einer der Gründe solle sein, dass man Nokia nicht kaufen soll weil es keine "begehrte Lifestyle-Marke" ist? Sehr seriös und unterstes BILD-Niveau.
Menü
[1.1] Melvis antwortet auf doozy
08.10.2010 14:25
dass man Nokia nicht kaufen soll weil es keine "begehrte Lifestyle-Marke" ist? Sehr seriös und unterstes BILD-Niveau.

Hahaha... der Punkt viel mir auch sofort auf. Extrem seriös...
Menü
[1.1.1] doozy antwortet auf Melvis
08.10.2010 15:18
Ich frag mich ja auch mittlerweile, ob ich einfach nur die Satire in diesem Artikel nicht erkannt habe, weil mit der richtigen ironischen Herangehensweise ist der Artikel eigentlich ganz lustig.
Menü
[1.1.1.1] mohlis antwortet auf doozy
08.10.2010 18:25

einmal geändert am 08.10.2010 18:27
Benutzer doozy schrieb:
Ich frag mich ja auch mittlerweile, ob ich einfach nur die Satire in diesem Artikel nicht erkannt habe, weil mit der richtigen ironischen Herangehensweise ist der Artikel eigentlich ganz lustig.

Ok, dieser Artikel mag übertrieben sein aber, wenn ich als ehemaliger Nokia-Nutzer einige Fakten aufzählen darf, die niemand bezweifeln kann :

1.) Nokia hat den Markt für Smartphones in der Oberliga (Apple iPhone, HTC Desire, Motorola Droid, Samsung Galaxy i9000 etc.) komplett verpennt und hat nichts entgegenzusetzen.
2.) Ein Symbian auf dem N8 (auch in der neuesten Generation) ist kein ebenbürtiger Gegner für Betriebssysteme wie iOS 4 oder Android (oder gar WebOS)
3.) Nokia verweigert sich komplett der Android-Szene (das zeigt und will unbedingt ein eigenes Süppchen kochen (Meego)

Ich nutze seit 3 Wochen ein HTC Desire und kann Folgendes sagen : Nokia soll erstmal ein Phone auf den Markt bringen, dass nur annäherend an die Qualität/Performance/Usability vom Desire herankommt.
Menü
[1.1.1.1.1] timeändmore antwortet auf mohlis
20.10.2010 15:02
Benutzer mohlis schrieb:
Benutzer doozy schrieb:
Ich frag mich ja auch mittlerweile, ob ich einfach nur die Satire in diesem Artikel nicht erkannt habe, weil mit der richtigen ironischen Herangehensweise ist der Artikel eigentlich ganz lustig.

Ok, dieser Artikel mag übertrieben sein aber, wenn ich als ehemaliger Nokia-Nutzer einige Fakten aufzählen darf, die niemand bezweifeln kann :
Ich nutze seit 3 Wochen ein HTC Desire und kann Folgendes sagen : Nokia soll erstmal ein Phone auf den Markt bringen, dass nur annäherend an die Qualität/Performance/Usability vom Desire herankommt.

Egal, ob der Artikel übertrieben ist oder nicht: Das Handy wurde doch nicht verrissen! Kleinere Kritikpunkte, okay, aber nichts, weswegen man sagen muss: NICHT KAUFEN!

Menü
[1.1.1.1.1.1] niveaulos antwortet auf timeändmore
20.10.2010 15:32
Egal, ob der Artikel übertrieben ist oder nicht: Das Handy wurde doch nicht verrissen! Kleinere Kritikpunkte, okay, aber nichts, weswegen man sagen muss: NICHT KAUFEN!

Doch. Wenn man sich nicht nur diesen etwas arg merkwürdigen Artikel durchliest sondern auch den aktuellen Test auf SPIEGEL Online und den hier auf Teltarif dann kommt man sehr wohl schnell zu dem Schluss: NICHT KAUFEN!

Nicht, dass das Gerät der letzte Schrott wäre - das sei ja nicht gesagt. Aber es hat nicht die Klasse (offenbar, zumindest dem SPON-Test nicht mal in der Verarbeitungsqualität bzw. im Gehäuse was immer Nokias Stärke war) nicht die Bedienbarkeit, nicht das durchdachte Konzept dass sich andernorts findet. Das Betriebssystem ist halbgaar und noch an zu vielen Stellen das alte Symbian dass immer wieder durchscheint. Damit kann man leben. Aber dann kann man nicht diesen Preis von 470 Euro rechtfertigen - denn für dieses Geld gibt es gleich mehrere Geräte, die dem N8 in allen Belangen haushoch überlegen sind.

Ich hab durchaus lange genug Nokia und andere Symbian-Geräte gehabt um den Komfort und den Funktionsumfang denn dies früher mal geboten hat einschätzen zu können. Auch wenn ich dann jahrelange Zwischenschritte mit Palm hatte, vergessen hab ich das nicht. Heute nutz ich ein Motorola Milestone und wüsste im Leben nicht, warum ich das gegen ein N8 freiwillig eintauschen sollte.