Diskussionsforum
Menü

den eigenen (mobilen) Datenverbrauch einschätzen


20.03.2010 09:26 - Gestartet von chickolino
Ich empfehle dafür zunächst mal einen günstigen Flatratetarif im Prepaidverfahren (z.b. Tchibo für rund 20 euro monatlich) und dann den DSL-Manager von T-Online (der auch Mobilfunkverbindungen mitmißt).

Wenn man dann den internen Verbrauchsmanager des Mobilfunkverbindungsprogramms (bei Tchibo z.b. Mobile Partner von Huawei) mit dem T-Online DSL-Manager abgleicht, dann kann man genau erkennen welche daten mobil abgerechnet wurden und welche Daten über DSL gezogen wurden sind (für DSL-Verbrauch z.b. über w-Lan einfach vom Gesamtverbrauch - also vom T-Online-Manager - den Verbrauch im mobilfunkbereich - also den vom Mobile Partner Programm - abziehen).

Danach weiss man ziemlich genau welchen Verbrauch man an welchen Tagen des Monats hatte und kann sich einen minimalen und einen Maximalen Verbrauch abschätzen und auch erkennen ob einem die 5 Gb-Grenze der meisten Mobil-Internetanbieter ausreicht, oder ob man zum ende des Vertragsmonats damit Problem bekommt.

Wer merkt das er (hin und wieder mal oder auch regelmäßig) über die 5 Gb-Grenze kommen wird, für den besteht die Möglichkeit einer 2 SIM-Karten Lösung mit einer Datenflat auf Prepaidbasis.

Z.b.: wird die 5 Gb-Grenze nach 25 Tagen erreicht, wird die Prepaidkarte mit dem Tarif nicht aufgeladen so das sie sich nicht automatisch verlängert. Stattdessen wird eben die zweitkarte in den UMTS-Stick gesteckt und dort eine neue Flat für 5 GB bzw. 30 Tage installiert. Wird hier dann beispielsweise nach 23 Tagen die 5 Gb-Grenze erreicht, dann kann man wieder zurückwechseln und auf der ersten SIM-Karte nachladen und die Flat erneut buchen.

So ist man ziemlich flexibel und immer auf der schnellen leitung vertreten.

Von den kosten her entstehen eben pro 5 Gb immer rund 20 Euro (beim Beispiel tchibo) udn je eher man seine 5 Gb aufbraucht umso mehr kostet auch die Internetverbindung pro Monat.

Wer auch mal hin und wieder mit langsamerem speed leben kann, kann natürlich auch mal auf den Wechsel verzichten.

wer im Ausland ist und seine Internetflat für deutschland solange nicht braucht kann sie während des Urlabues auch auslaufen lassen und zahlt erst wieder wenn er die flat wieder benötigt (also nach rückkehr aus dem urlaub).

Für mich eine absolut taugliche Lösung - aber ich habe ja auch früher (zu Zeiten von 1,99 DM in Fremdnetzte) die SIM-Karte mal für ein einzelnes Telefonat getauscht. Es gibt aber sicherlich auch leute denen das zu Aufwendig ist auch wenn es nur 1 mal pro monat ist wo gewechselt und die Flat neu gebucht werden muss.

wobei ich es erst 2 mal in einem Jahr wirklich geschafft habe die 5 GB-Grenze zu knacken. Das eine mal war dabei sogar am allerletzten Tag udn da habe ich statt nun die andere SIM-Karte aufzuladen und dort die Flat neu einzurichten mal einige Stunden bis mitternacht im langsamen Datentarif gesurft.

für normales surfen (ohne ständige Youtube videos oder MP-3-downloads oder gar Internetfernsehen sind 5 Gb meines erachtens vollkommen ausreichend. Selbst windows- und virenschutzprogrammupdates sind bei mir immer mit drin.
Menü
[1] R32 antwortet auf chickolino
20.03.2010 18:33
Benutzer chickolino schrieb:


für normales surfen (ohne ständige Youtube videos oder MP-3-downloads oder gar Internetfernsehen sind 5 Gb meines erachtens vollkommen ausreichend. Selbst windows- und virenschutzprogrammupdates sind bei mir immer mit drin.

Also mir ist auch schleierhaft, wie man mit reinem surfen, ohne Downloads ( abgesehen von Virenscannern ) 5GB sprengen will.
Das geht eigentlich garnicht, sofern man nicht 24/7 Online ist.

Ich habe mir vor garnicht allzu langer Zeit mal den Spass erlaubt, und habe auch Daheim 1 Monat lang nur per UMTS gesurft.
Ichwar wirklich sehr sehr viel Online, und bin noch knapp unter 3GB geblieben. Downloads waren wie gesagt ausser Virenupdates und Windows Updates keine dabei.
Menü
[1.1] chickolino antwortet auf R32
21.03.2010 02:00
@R32
Also mir ist auch schleierhaft, wie man mit reinem surfen, ohne Downloads ( abgesehen von Virenscannern ) 5GB sprengen will.

wie schon geschreiben das habe ich auch nur 2 mal in einem Jahr geschafft udn da waren es fernsehsendungen die ich per onlinetvrecorder runtergeladen habe, die es ausgemacht haben ( Tatort so ca. 0,7 - 0,8 GB

mit 2 Fernsehsendungen à 1,5 Stunden kommt man also (bei DivX-Qualitäten) auf rund 1,5 GB.

so kriegt man das mal voll, aber das kommt ja selten vor.

wobei als ich in Thailand gelebt habe, hatte ich dort "nur" eine EDGE-Anbindung und haben 24/7 das Fernsehprogramm runtergeladen.

Ich kam da auf ca. 15 - 18 GB pro Monat (incl. surfen) - es geht also schon, wenn man das mit dem Fernsehen wirklich macht, aber ohne Downloads sehe ich auch kaum eine Chance jemals auf 5 B im Monat zu kommen.
Menü
[1.1.1] Online TV-Recorder
Telly antwortet auf chickolino
21.03.2010 10:16
wie schon geschreiben das habe ich auch nur 2 mal in einem Jahr geschafft udn da waren es fernsehsendungen die ich per onlinetvrecorder runtergeladen habe, die es ausgemacht haben ( Tatort so ca. 0,7 - 0,8 GB

Darf ich Dich mal was fragen? Ich wollte auch mal auf http://www.onli­netvrecorder.com etwas aufholen.

Scheinbar bin ich dafür zu blöde. Das Aufnehmen ging und es wurde auch ein paar Stunden später zum Download angeboten. Doch das kann man nur nach 0:00 Uhr irgendwie kostenlos machen und davor kostet es irgendwelche GWP oder so.

Die Variante nach 0:00 war bescheuert. Ich bekam es nicht runtergeladen. Ich wurde in der Warteschlange über Stunden immer weiter nach hinten geschoben als nach vorne. Sicher gab es Premium-Leute, die mich immer wieder nach hinten drängten.

Soweit so GUT! Das war sowieso nur meine Zweitmöglichkeit. Denn eigentlich würde ich ganz gerne per PayPal oder ggf. auch Bankeinzug direkt die GWPs einkaufen und fertig. Doch hier beginnt die Schwierigkeit.

Wie macht man das? Irgendwie gibt es da ein komisches System wie man überhaupt an Punkte kommen kann.

Erstmal entschuldige ich mich für die Änderung des Threads. Aber wenn hier schonmal einer ist, der sich damit auskennt.

Und für die, die sich fragen, wieso überhaupt onlinetv-recorder; wo es doch Festplattenreceiver etc. gibt. Nun ja. Der Sender "TiMM" ist wegen Insolvenz nur noch im Internet oder Kabel empfangbar - aber nicht mehr über Satellit. Daher wollte ich mir dort etwas aufholen.

Danke schon jetzt für die Hilfe.

Telly
Menü
[1.1.1.1] mersawi antwortet auf Telly
21.03.2010 10:56
ich nutze seit 11/09 Save Tv/// bin sehr zufrieden/kostet mich etwa 5 Euronen pro Monat/ist es mir aber wert
Menü
[1.1.1.1.1] Telly antwortet auf mersawi
21.03.2010 11:00
Benutzer mersawi schrieb:
ich nutze seit 11/09 Save Tv/// bin sehr zufrieden/kostet mich etwa 5 Euronen pro Monat/ist es mir aber wert

Ich nehme an, man muss die Aufnahme vorher im Netz programmieren?

Wann kann man sie dann runterladen?

Beginnt der Download direkt?

Danke.

Telly
Menü
[1.1.1.1.1.1] mersawi antwortet auf Telly
21.03.2010 11:21
ja,alles sehr einfach.wie als wenn man ne Fernsehzeitung aufschlägt.
Einfach die Sendung anklicken.Fertig.Nach dem Ende der Sendung (+20 Minuten)kannst Du direkt downloaden.
Kannst save tv 14 Tage ohne wenn und aber testen.
Klappen alle sender ausser rtl.
Auf Grund meiner Erfahrungen klappen etwa von 100 aufgenommenen Sendungen 99.5 % und glaube mir ich nehme viel auf.
Pro Tag etwa 12 gb ( ein Tatort hat zum Beispiel 900mb)
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] Telly antwortet auf mersawi
21.03.2010 12:40
Klappen alle sender ausser rtl.

Meinst Du nicht RTL 2 ?

RTL steht doch da im Programm.

Kannst Du mal nach "TiMM" für mich suchen. Diesen Sender kann ich nicht finden.

Danke.

Telly
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1] mersawi antwortet auf Telly
21.03.2010 12:44
nein ich meine rtl/rtl 2 steht da und klappt/lade ich mir immer dexter runter/timm tut s nicht geben (sind ja eh pleite)
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1] Telly antwortet auf mersawi
21.03.2010 12:54
Benutzer mersawi schrieb:
nein ich meine rtl/rtl 2 steht da und klappt/lade ich mir immer dexter runter/timm tut s nicht geben (sind ja eh pleite)

Kannst Du bitte in ganzen Sätzen schreiben; sonst führt es zu Missverständnissen.

Wenn ich auf:

http://www.save.tv/

gehe und dann auf "TV-Programm" klicke - dann gibts links eine Senderleiste. Dort finde ich das Programm von RTL aber NICHT von RTL2.

Auf einer Übersichtsseite fand ich einen Banner von einer RTL2 Sendung, die man auch aufzeichnen kann.

Von daher verstehe ich nicht, warum Du kein RTL aufnehmen kannst. Es sollte beides gehen.
__

TiMM sendet aber noch über Kabel und jetzt auch wieder übers Internet:

http://zattoo.com/#DE_timm

Telly
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] mersawi antwortet auf Telly
21.03.2010 14:00
OK ganze Sätze...
upps da war schon wieder ein unvollständiger Satz.
Sorry.
Also noch mal,rtl wird zwar von save tv propagiert aber sobald du versucht eine aufnahme in auftrag zu geben erscheint eine fehlermeldung code 705 o.ä.
rtl 2 ist eine etage tiefer bei vox,kabel usw einfach mal anklicken
ach ja und timm scheint aber trotzdem bals geschichte zu sein es sei denn man(n) findet einen finazkräftigen investor.davon gehe ich aber nicht aus denn es gibt ja noch mehr defizitäre sender in den kabelnetzen wie z.b. timm ich denke da an "das vierte"
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] Telly antwortet auf mersawi
21.03.2010 14:42
Benutzer mersawi schrieb:
OK ganze Sätze...
upps da war schon wieder ein unvollständiger Satz. Sorry.

Liest sich halt einfach besser.

Also noch mal,rtl wird zwar von save tv propagiert aber sobald du versucht eine aufnahme in auftrag zu geben erscheint eine fehlermeldung code 705 o.ä.

Achso. Siehst Du, so verstehe ich es auch ;-)

rtl 2 ist eine etage tiefer bei vox,kabel usw einfach mal anklicken

Okay. Jetzt weiß ich bescheid. Diesen online-Recorder hätte ich nur für TiMM gebraucht. Aber wenns das dort nicht gibt.

ach ja und timm scheint aber trotzdem bals geschichte zu sein es sei denn man(n) findet einen finazkräftigen investor. davon gehe ich aber nicht aus denn es gibt ja noch mehr defizitäre sender in den kabelnetzen wie z.b. timm ich denke da an "das vierte"

Das eine hat mit dem anderen nix zu tun.

Aber bei TiMM gehe ich auch davon aus, dass sie es nicht mehr lange machen.

Danke Dir für die Beantwortung meiner Fragen! Ich begann das Thema hier und beende es jetzt wieder. Ist ja dafür das falsche Forum hier.

Telly
Menü
[1.1.1.2] Online TV-Recorder
chickolino antwortet auf Telly
21.03.2010 14:10
@Telly

Das system ist ziemlich einfach und so ziemlich die einzige möglichkeit für deutsche TV im Ausland das terristrisch nicht ausgestrahlt wird wenn die Internetverbindung sehr schmalbandig ist (bei mir in Thailand war es max. EDGE mit 212er Rate).

Zum runterladen das geht auf verschiednen wegen, ich nutze da die mirrorseiten für und nicht den downlaod direkt bei der OTR-seite.

für den direkten Dwonload werden nämlich immer GWP abgezogen (ausser zu so unchristilichen zeiten wie von dir beschrieben).

Beim download von mirrorseiten klickst du dich durch ein bissl werbung durch und hast den download dann for free.

Decodieren kannst du aber (aus rechtlichen Gründen) nur das was du selbst zum aufnehmen angeklickt hast - aber auch dafür gibts eine Lösung, denn ab 500 GWP kannst du einen "alles aufnehmen button" klicken - wenn du dich entsprechend für 50 GWP pro Monat in einen höheren Status beamst udn die 50 GWP die mtl. abgezogen werden mache ich mit täglichen Bannerklicks wieder dazu.

so habe ich einmalig 5 Euro überwiesen und investiert und kann jatzt alles decodieren was ich von einem OTR-Mirror runterlade.

ist eingeltich ziemlich Easy, wenn man es ein paarmal gemacht hat.

ich empfehle für die mirrorsuche da z.b.

www.otr-search.de zum runterladen (es dauert allerdings etwa doppelt so lange bis eine sendung nach ausstrahlung auf einem mirror ist wie direkt auf dem OTR-Server).

Wenn du mal irgendwo problem mit dem decodieren haben solltest, dann sende mir mal ein PM, dann ändere ich mal für einen tag meine einlogdaten und sende sie dir zu damit du es auf meinen Nick beim OTR decodieren kannst.
Menü
[1.1.1.2.1] Telly antwortet auf chickolino
21.03.2010 14:47
Wenn du mal irgendwo problem mit dem decodieren haben solltest, dann sende mir mal ein PM, dann ändere ich mal für einen tag meine einlogdaten und sende sie dir zu damit du es auf meinen Nick beim OTR decodieren kannst.

Sehr lieb von Dir und danke für das Vertrauen! - Schließlich könnte ich dann ja das Passwort auch selbst ändern und Du kämst nicht mehr dran ;-)

Würde ich aber erstens nie tun und zweitens brauche ich den OTR nicht (da kein TiMM).

Für Auslandsaufenthalte ist es allerdings wirklich eine Möglichkeit! Da gebe ich Dir Recht.

Telly
Menü
[1.1.1.2.1.1] chickolino antwortet auf Telly
21.03.2010 16:42

einmal geändert am 21.03.2010 16:42
@Telly
Sehr lieb von Dir und danke für das Vertrauen! - Schließlich könnte ich dann ja das Passwort auch selbst ändern und Du kämst nicht mehr dran ;-)

stimmt schon, aber bei 5 euro eingezahltem guthaben ist das risiko sicherlich ziemlich gering.

aaber es würde nicht nur mich treffen, sondern eben rund 10 weitere die ebenfalls über mich decodieren (dafür aber auch alle immer mal die banner klicken, damit der status erhalten bleibt)

gemeinsam ist man halt stark und wenn man gemeinssam immer schön die banner klcikt, dann erhält man halt auch den sttus gemeinsam.

was gibts denn auf dem TIMM sender so tolles, das man den unbedingt haben sollte ?
Menü
[1.1.1.2.1.1.1] Telly antwortet auf chickolino
21.03.2010 20:25
aaber es würde nicht nur mich treffen, sondern eben rund 10 weitere die ebenfalls über mich decodieren (dafür aber auch alle immer mal die banner klicken, damit der status erhalten bleibt)

Clever !

was gibts denn auf dem TIMM sender so tolles, das man den unbedingt haben sollte ?

Naja... jetzt außer TiMM Today, also den täglichen Nachrichten mit meist schwulem Zusammenhang für mich nix mehr.

Dort kam bis letzte Woche noch der Denver-Clan. Als der damals im ZDF kam, war ich noch zu jung, um die Intrigen da drin auch alle zu verstehen. Aber der ist jetzt ohne Begründung abgesetzt worden. Wahrscheinlich waren die Rechte hierdran zu teuer.

Telly
Menü
[1.1.1.2.1.1.1.1] chickolino antwortet auf Telly
21.03.2010 22:02
@Telly

naja, dann werde ich TIMM wohl auch nicht brauchen.

Denver Clan ist nicht meine Serie gewesen und Nachrichten ereeichen mich auch über ARD und ZDF ganz gut (und auf den schwulen Zusammenhang kann ich als hetero auch gut verzichten).

Menü
[1.1.1.2.1.1.1.1.1] Telly antwortet auf chickolino
22.03.2010 08:18
kann ich als hetero auch gut verzichten).

Ich finde Dein Outing echt mutig ;-)

Telly
Menü
[1.1.1.2.1.1.1.1.1.1] chickolino antwortet auf Telly
22.03.2010 12:16
Benutzer Telly schrieb:
kann ich als hetero auch gut verzichten).

Ich finde Dein Outing echt mutig ;-)

Telly

Ne, das hat eher mit respekt zu tun.

übertrage das mal auf meinungsfreiheit.

ich finde auch da sollte jeder sagen können was er denkt, aber deshalb muss ich ja die andere meinun nicht gleich übernehmen.

genauso kann ich gut damit leben das es schwule gibt, aber deshalb muss ich ja auch nicht gleich schwul werden.

Tja, in Thailand hiess es sogar, das jeder mann über 40 das "Altersschwulheitsgen" in sich trägt.

Naja, jedem das sein und obwohl ich eben auch schon Ü-40 bin . . .

Ein problem hat man mit mir nur wenn man mich eben nicht so aktzeptiert wie ich bein, denn dann kann ich auch schon mal deutlich was dazu sagen . . .
Menü
[1.1.1.2.1.1.1.1.1.1.1] Telly antwortet auf chickolino
22.03.2010 12:32
Benutzer chickolino schrieb:
Benutzer Telly schrieb:
kann ich als hetero auch gut verzichten).

Ich finde Dein Outing echt mutig ;-)

Telly

Zunächstmal: Meine Aussage sollte einfach nur witzig sein.

Ne, das hat eher mit respekt zu tun.

übertrage das mal auf meinungsfreiheit.

Was möchtest Du hier mit sagen? Hab jetzt die eigentliche Mitteilung in Deinem Beitrag wirklich nicht verstanden.

ich finde auch da sollte jeder sagen können was er denkt, aber deshalb muss ich ja die andere meinun nicht gleich übernehmen.

Ganz klar richtig.

genauso kann ich gut damit leben das es schwule gibt,

Ich unterstelle erstmal nix anderes - es sei denn, jemand gibt mir Anlass dazu. Also alles i.O.

aber deshalb muss ich ja auch nicht gleich schwul werden.

Das klingt, als hättest Du die Wahl, Dich zum Schwulsein zu entscheiden. Glaube mir. Du hattest auch keine Wahl, hetero zu sein.

Tja, in Thailand hiess es sogar, das jeder mann über 40 das "Altersschwulheitsgen" in sich trägt.

Mir ist nicht bekannt, dass Gene erst im Laufe des Lebens erst im Körper auftauchen;-)

Aber dieses "Gen" ist doch cool - so ermöglicht es manchen einfach im Alter ihre Homosexualität auszuleben. Man kann ja nix dafür. Das "Gen" ist schuld;-)

Naja, jedem das sein und obwohl ich eben auch schon Ü-40 bin . . .

Na dann Vorsicht! ;-)

Ein problem hat man mit mir nur wenn man mich eben nicht so aktzeptiert wie ich bin, denn dann kann ich auch schon mal deutlich was dazu sagen . . .

Ich mag Heteros; ich kann halt nur nicht in jeder Lebenslage etwas mit ihnen anfangen ;-)

Telly
Menü
[1.1.1.2.1.1.1.1.1.1.1.1] off-toppic
chickolino antwortet auf Telly
22.03.2010 14:24

einmal geändert am 22.03.2010 14:26
naja, jedenfalls sind wir jetzt ziemlich weit vom eigentlichen thema abgeschweift.

Es sollte eigentlich nur rüberkommen, jeder soll doch das tun was ihm gefällt und niemand andeen wegen Neigung, religion oder sontigem behelligen, solange es sich im rechtlichen Rahmen bewegt.

Solltest du den OnlineTvRecorder dann doch mal austesten wollen, meine Erfahrungen sind gut damit.

Es gibt hin und wieder mal sendungen die nicht erscheinen oder zumindest nicht über die Mirrorseiten abrufbar sind, aber für den normalen hausgebrauch (nach dem motto, habe ich vergessen aufzunehmen mit dem normalen DVD-Recorder) langt das alle mal, die auswahl an programmen ist auch gut und sogar zum englisch lernen ist mal was dabei, wenn man sich mal hin und wieder ne amerikanische comedy Show anschaut, deren deutsche Übersetzung man schon mal gesehen hat, kann man also sogar dabei lernen beim lachen.


WICHTIG (war zumindest für mich):

Einmal 5 euro bezahlt und der rest funktioniert einwandfrei, wenn man bereits ist immer mal wieder ein paar Werbebanner anzuklicken für Lau (ansonsten rund 50 Cent pro Monat zum erhalten des Status mit dem man alles aufnehmen kann).
Menü
[…1.1.2.1.1.1.1.1.1.1.1.1] RE: Online-TV-Recorder
Telly antwortet auf chickolino
22.03.2010 14:56
WICHTIG (war zumindest für mich):

Einmal 5 euro bezahlt und der rest funktioniert einwandfrei, wenn man bereits ist immer mal wieder ein paar Werbebanner anzuklicken für Lau (ansonsten rund 50 Cent pro Monat zum erhalten des Status mit dem man alles aufnehmen kann).

Dennoch hat man aber am Anfang einen Beginnerstatus, der einem nicht alles ermöglicht. Die Einschränkungen weiß ich jetzt nicht mehr, da es 3 Wochen her ist, dass ich mich damit beschäftigte.

Jetzt jedenfalls hat sich der Grund für den Recorder erledigt und von daher interessiert mich nur noch kurz Deine Antwort auf diesen Beginnerstatus - wenn Du dazu was sagen kannst.

Telly
Menü
[…1.2.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] chickolino antwortet auf Telly
22.03.2010 18:29
@Telly
diesen Beginnerstatus - wenn Du dazu was sagen kannst.

Telly

Zu dem beginnerstatus kann ich dir nicht viel erzählen. ich bin schon gut 2 jahre dabei mit dem OTR udn damals was vieles (vor allem die abrechnung der GWP`s) anders.

Tja und die letzten 15 monate habe ich den vollen status mit allen rechten - es ist bei mir also auch ne weile her, seitdem ich beginner war