Diskussionsforum
  • 02.03.2010 20:02
    mohlis schreibt

    Glasfaser in jedem Haushalt

    "Wir wollen das Glasfaserkabel in jedem Haushalt", so der Staatssekretär wörtlich."

    Er hat nur vergessen zu erwähnen, welche Telco bereit ist, wirklich an jedem Ort und in jedem Haus diese Technlogie auch anzubieten. FTTH/FTTB ist schließlich nur mit riesigen Investitionen möglich und selbst wenn die Städte abgedeckt wären, ist es wohl jenseitsjeder Vorstellung, dass kleinere Orte auf dem Land lückenlos Glasfaser erhalten köntnen.
  • 02.03.2010 21:43
    patchwork26 antwortet auf mohlis
    Benutzer mohlis schrieb:
    > "Wir wollen das Glasfaserkabel in jedem Haushalt",
    >
    so der Staatssekretär wörtlich."
    >
    > Er hat nur vergessen zu erwähnen, welche Telco bereit ist,
    >
    wirklich an jedem Ort und in jedem Haus diese Technlogie auch
    >
    anzubieten. FTTH/FTTB ist schließlich nur mit riesigen
    >
    Investitionen möglich und selbst wenn die Städte abgedeckt
    >
    wären, ist es wohl jenseitsjeder Vorstellung, dass kleinere
    >
    Orte auf dem Land lückenlos Glasfaser erhalten köntnen.

    Ach ... echt?

    Jetzt schnall ich das erst ... vielleicht haben ja deswegen schon so viele Leute nicht mal DSL, obwohl da sogar Kabel liegen ...
  • 03.03.2010 11:20
    mohlis antwortet auf patchwork26
    FTTH/FTTB ist schließlich nur mit riesigen
    > > Investitionen möglich und selbst wenn die Städte abgedeckt
    > >
    wären, ist es wohl jenseitsjeder Vorstellung, dass kleinere
    > >
    Orte auf dem Land lückenlos Glasfaser erhalten köntnen.
    >
    > Ach ... echt?
    >
    > Jetzt schnall ich das erst ... vielleicht haben ja deswegen
    >
    schon so viele Leute nicht mal DSL, obwohl da sogar Kabel
    >
    liegen ...

    Was hat DSL mit Glasfaser zu tun ? DSL läuft über Kuperkabel, diese liegen in den meisten Fällen ja schon vor.
  • 03.03.2010 11:27
    patchwork26 antwortet auf mohlis
    Benutzer mohlis schrieb:
    > FTTH/FTTB ist schließlich nur mit riesigen
    > > > Investitionen möglich und selbst wenn die Städte abgedeckt
    > > >
    wären, ist es wohl jenseitsjeder Vorstellung, dass kleinere
    > > >
    Orte auf dem Land lückenlos Glasfaser erhalten köntnen.
    > >
    > > Ach ... echt?
    > >
    > > Jetzt schnall ich das erst ... vielleicht haben ja deswegen
    > >
    schon so viele Leute nicht mal DSL, obwohl da sogar Kabel
    > >
    liegen ...
    >
    > Was hat DSL mit Glasfaser zu tun ? DSL läuft über Kuperkabel,
    >
    diese liegen in den meisten Fällen ja schon vor.

    Wenn es sich schon nicht lohnt vorhandenes Kabel zu nutzen ... dann doch wohl auch kaum extra neue Kabel zu ziehen ...

    Es lebe der Sarkasmus ... man man man ...