Diskussionsforum
Menü

Bezweifelt werden darf allerdings, ob die Kunden die neue Marke verstehen


02.03.2010 06:57 - Gestartet von sushiverweigerer
Das werden sie nicht.

Wer sagte je T-Com? oder gar T-Home? da gab es schon mehr Teledo.of-Verwender.

Warum nennt sich der Laden nicht so, wie jeder ihn nennt? und er, jetzt kommts!, offiziell auch heißt: Deutsche Telekom?!

Ist der Name so schlimm?

Gibt es eigentlich noch irgendeinen anderen deutschen Konzern, der alle paar Jahre das Bedürfnis verspürt sich umzubenennen? mir fällt spontan keiner ein.

Das rosa Schweinchen hat ja auch eigentlich ganz andere Probleme...