Diskussionsforum
Menü

kein Wunder


20.02.2010 14:08 - Gestartet von koelli
Wundert mich gar nicht, dass MMS kein Kassenschlager ist. Abgesehen vom hohen Preis ist es auch mehr als hinderlich, dass man erst eine MMS verschickt haben muss, bevor man selber welche am Handy empfangen kann.

Genauso wenig hat sich das eigentlich sehr sinnvolle Feature der MMS-Postkarte durchgesetzt. Als es in der Einführungsphase weniger als 1 Euro kostete, seine eigenen Bilder per echter Ansichtskarte zu verschicken, hab ich das gerne genutzt. Aber seit der Spaß mindestens 2 Euro kostet, nie mehr.
Menü
[1] Telly antwortet auf koelli
20.02.2010 14:24
Wundert mich gar nicht, dass MMS kein Kassenschlager ist. Abgesehen vom hohen Preis ist es auch mehr als hinderlich, dass man erst eine MMS verschickt haben muss, bevor man selber welche am Handy empfangen kann.

Genau das ist das Problem. Man weiß zwar oft, ob der andere eine MMS-fähiges Handy hat - aber man weiß nicht, ob er sie empfangen kann. Der Bericht zeigt, dass die meist 39 ct hinausgeschmissenes Geld sind, weil der Empfänger nie was davon haben wird.

Eine SMS bekommt man in jedem Alter noch auf (wiederfinden ist nicht mehr für alle so einfach ;-) - aber eine MMS kriegen viele 30-jährige nicht geöffnet. Im Zweifel ist diese ja im Internet abzufrufen. Wie umständlich. Dann schicke ich doch lieber gleich per Handy ein Bild an eine E-Mail-Adresse.

BTW: Kostet der Empfang einer MMS etwas, wenn man kein Datenpaket gebucht hat?

Telly
Menü
[1.1] nucleardirk antwortet auf Telly
20.02.2010 14:32


BTW: Kostet der Empfang einer MMS etwas, wenn man kein Datenpaket gebucht hat?

Nope! Nur im Ausland, aber nicht im Inland. Zum. ist mir kein tarif bekannt bei demdas anders wäre.

Gruss
dirk
Menü
[1.2] koelli antwortet auf Telly
20.02.2010 14:41
Benutzer Telly schrieb:
BTW: Kostet der Empfang einer MMS etwas, wenn man kein Datenpaket gebucht hat?

Nein. "Nur" im Ausland.

Ach ja: Wenn ich mich richtig erinnere, kostet der Versand einer MMS-to-Postcard übrigens den Preis für diese Postkarte PLUS die Datenkosten...
Menü
[1.2.1] batrabbit antwortet auf koelli
21.02.2010 04:34
Benutzer koelli schrieb:

Ach ja: Wenn ich mich richtig erinnere, kostet der Versand einer MMS-to-Postcard übrigens den Preis für diese Postkarte PLUS die Datenkosten...

Das dürfte im Ausland gelten.

Bei T-Mobile kostet es 1,99 EUR (im Inland) insgesamt. Im Aus-
land kommen noch Roamingkosten für die Datenübertragung hinzu.
Zur Einführung hat es 0,39 EUR gekostet (IIRC auch aus dem
Ausland), also weniger als das Briefporto. Seit Erhöhung der
Preise habe ich es nie mehr genutzt.

Dass solche Dienste auch ohne zusätzliche Datenkosten im Ausland
angeboten werden könnten, zeigen T-Mobile NaviGate oder das
ehemalige PTT.
Menü
[2] nucleardirk antwortet auf koelli
20.02.2010 14:28
Benutzer koelli schrieb:
Wundert mich gar nicht, dass MMS kein Kassenschlager ist. Abgesehen vom hohen Preis ist es auch mehr als hinderlich, dass man erst eine MMS verschickt haben muss, bevor man selber welche am Handy empfangen kann.

Genauso wenig hat sich das eigentlich sehr sinnvolle Feature der MMS-Postkarte durchgesetzt. Als es in der Einführungsphase weniger als 1 Euro kostete, seine eigenen Bilder per echter Ansichtskarte zu verschicken, hab ich das gerne genutzt. Aber seit der Spaß mindestens 2 Euro kostet, nie mehr.

So siehts aus. zumal die mobile Datenübertragung inzwischen meist viel günstiger ist und man da doch lieber gleich ein eMail schreiben kann. Und bei vielen Leuten werden die inzwischen auch auf das Handy gepusht. Wenn die MMS nicht auf das preisniveau einer SMS sinkt (die ja auch masslos überteuert sind) wird sich da auch nichts ändert.

Ausserdem ist bei einigen freien Geräten die Konfiguration nicht grade user-freundlich (ich denke da u.a. an einige ältere WinMob Geräte)
Menü
[3] Beschder antwortet auf koelli
20.02.2010 15:34
the phone house habe ich eher als anbieter mit schlechten konditionen im kopf. daher erhebt sich die frage wie repräsentativ so eine umfrage ist.

ich selbst kenne viele leute mit handy, einige davon schicken sms und glaub keiner je ne mms.

die datennutzung kennt kaum einer und seinen tarif schon garnicht. selbst junge leute haben handy´s mit jeglichem scheiB, nutzen es aber nicht um mails zu senden oder empfangen und schreiben stattdessen lieber teure sms.

ebenso würde ich keine datendienste mit dem handy nutzen wenn der preis pro MB über 50cent liegt. also macht mein anbieter mit mir keinen umsatz was daten anbelangt, für 24cent oder auch 50 cent hätte ich keine 2. karte mehr :-)

in diesem sinne, fussball fängt an... ab ans radio/stream oder den liveticker..... aber halt nicht mit dem handy.

beschder
Menü
[3.1] Telly antwortet auf Beschder
20.02.2010 15:59
ebenso würde ich keine datendienste mit dem handy nutzen wenn der preis pro MB über 50cent liegt. also macht mein anbieter mit mir keinen umsatz was daten anbelangt, für 24cent oder auch 50 cent hätte ich keine 2. karte mehr :-)

Wieviel müsstest Du denn für Deine Datennutzung auf Deiner Hauptkarte zahlen? Was macht dieser Tarif für Dich so attraktiv, dass Du mit ihm immer noch telefonierst und nicht auf einen Anbieter mit annehmbaren Datenpreisen umsteigst?

Telly
Menü
[3.1.1] Beschder antwortet auf Telly
20.02.2010 16:03
Benutzer Telly schrieb:

Wieviel müsstest Du denn für Deine Datennutzung auf Deiner Hauptkarte zahlen?

6.-/MB


Was macht dieser Tarif für Dich so
attraktiv, dass Du mit ihm immer noch telefonierst und nicht auf einen Anbieter mit annehmbaren Datenpreisen umsteigst?

10.- für flat zu e+ und festnetz. das nutze ich monatlich mit 10-20 std.

für fremdnetze und daten simyo bzw. am laptop o2.

prinzipiell telefoniere ich kaum in fremdnetze aber wenn ich 20cent/minute "überzahle" reut mich das und ich nutze das nicht. ebenso bei einem datentarif der das 25-fache kostet als bei einer anderen karte.

klingt logisch, oder?!
Menü
[3.1.1.1] Telly antwortet auf Beschder
20.02.2010 17:43
10.- für flat zu e+ und festnetz. das nutze ich monatlich mit 10-20 std.

für fremdnetze und daten simyo bzw. am laptop o2.

prinzipiell telefoniere ich kaum in fremdnetze aber wenn ich 20cent/minute "überzahle" reut mich das und ich nutze das nicht. ebenso bei einem datentarif der das 25-fache kostet als bei einer anderen karte.

klingt logisch, oder?!

Ich mag das nicht krisieren! Für Dich passt es wohl so. Mir würde es stinken, wenn ich aus Tarifgründen zwei SIMs im gleichen Netz nutzen müsste. Wenn schon mehrere SIMs, dann doch auch besser in verschiedenen Netzen. Du brauchst scheinbar wenig Datennutzung - sodass sich eine Flat für Dich da nicht lohnt, oder? Sonst könnte "Mein Base" für Dich doch da interessant sein. Wenn Dein Handy auch noch als Modem verwendbar wäre (so wie mein Nokia E90), dann könntest Du sogar auf o2 verzichten. Fremdnetze würden zwar 19 ct kosten. Aber wenn Du es ja kaum brauchst. Was hälst Du davon?

Oder ist es wirklich so, dass man mit E+ keine Laptop-Nutzung machen kann?

Telly
Menü
[3.1.1.1.1] Beschder antwortet auf Telly
20.02.2010 19:36
Benutzer Telly schrieb:
Ich mag das nicht krisieren! Für Dich passt es wohl so. Mir würde es stinken, wenn ich aus Tarifgründen zwei SIMs im gleichen Netz nutzen müsste. Wenn schon mehrere SIMs, dann doch auch besser in verschiedenen Netzen.

warum, mit dem e+ netz bin ich top zufrieden. mein handy kann nur edge und das habe ich mit e+ überall. könnte auch eine andere discount sim nutzen, will ich aber nicht weil ich simyo super finde.


Du brauchst scheinbar
wenig Datennutzung - sodass sich eine Flat für Dich da nicht lohnt, oder?

ja.

Sonst könnte "Mein Base" für Dich doch
da interessant sein. Wenn Dein Handy auch noch als Modem verwendbar wäre (so wie mein Nokia E90), dann könntest Du sogar auf o2 verzichten.


hör mit der blumenscheiBe mein base auf.



Fremdnetze würden zwar 19 ct kosten. Aber
wenn Du es ja kaum brauchst. Was hälst Du davon?


nix, weil ich eine separate datensim will.


Oder ist es wirklich so, dass man mit E+ keine Laptop-Nutzung machen kann?

für laptop ist e+ nicht geeignet, hier bin ich mit o2 sehr zufrieden. bei bedarf tchibo 500MB paket für nen 10er und fertig.

ausserdem habe ich nicht immer 2 handys dabei, es gibt ja noch sparruf.de


Menü
[3.1.1.1.1.1] Telly antwortet auf Beschder
21.02.2010 06:13
warum, mit dem e+ netz bin ich top zufrieden. mein handy kann nur edge und das habe ich mit e+ überall. könnte auch eine andere discount sim nutzen, will ich aber nicht weil ich simyo super finde.

Ist ja okay.

Sonst könnte "Mein Base" für Dich doch
da interessant sein. Wenn Dein Handy auch noch als Modem verwendbar wäre (so wie mein Nokia E90), dann könntest Du sogar auf o2 verzichten.


hör mit der blumenscheiBe mein base auf.

Warum? Ich persönlich brauche sie nicht, weil keine Bekannte E-Plus haben. Bei Dir passt es nicht, weil Du die 10-Euro-Internet-Flat wohl nicht brauchst und 1,99 Euro/MB zu teuer sind.

Doch was hast Du gegen die Blume an sich einzuwenden? Jetzt wo die Base-Flat inkl. E-Plus-Netz ist, ist sie doch interessant geworden.

Fremdnetze würden zwar 19 ct kosten. Aber
wenn Du es ja kaum brauchst. Was hälst Du davon?


nix, weil ich eine separate datensim will.

Das klang in Deinem Beitrag anders:

für 24cent oder auch 50 cent hätte ich keine 2. karte mehr :-)

für laptop ist e+ nicht geeignet

Warum jetzt genau? Weil man es gar nicht nutzen kann/darf? Oder weil nur max. 384 k?

hier bin ich mit o2 sehr zufrieden. bei bedarf tchibo 500MB paket für nen 10er und fertig.

Ist ja auch okay, wenn Du eh eine zweite SIM möchtest. Obwohl mit E-plus, Simyo und o2 hast Du ja schon drei.

Telly
Menü
[3.1.1.1.1.1.1] Beschder antwortet auf Telly
21.02.2010 11:25
Benutzer Telly schrieb:


hör mit der blumenscheiBe mein base auf.

Warum?

weil ich die tarife einen rückschritt finde was flat zu festnetz und e+ betrifft. ebenso ist der datenpreis ohne datenpaket nicht akzeptabel.

trotz aller freiheit ist man 24 monate gebunden. jedem das seine, ich werde den blumentarif nicht nutzen.



Ich persönlich brauche sie nicht, weil keine Bekannte
E-Plus haben. Bei Dir passt es nicht, weil Du die 10-Euro-Internet-Flat wohl nicht brauchst und 1,99 Euro/MB zu teuer sind.

6.-/MB!!!


Doch was hast Du gegen die Blume an sich einzuwenden? Jetzt wo die Base-Flat inkl. E-Plus-Netz ist, ist sie doch interessant geworden.

s.o.
ih zahle momentan 10.-, mit dem blumenstrauss würde ich das doppelte zahlen. telefonieren wird zusehends billiger also sollten die schwachmaaten im blumenladen da mal drüber nachdenken. aber der markt wirds regulieren.


Fremdnetze würden zwar 19 ct kosten. Aber
wenn Du es ja kaum brauchst. Was hälst Du davon?

s.o.


nix, weil ich eine separate datensim will.

Das klang in Deinem Beitrag anders:

ist aber so.

für 24cent oder auch 50 cent hätte ich keine 2. karte mehr :-)

für laptop ist e+ nicht geeignet

Warum jetzt genau? Weil man es gar nicht nutzen kann/darf? Oder

ja

weil nur max. 384 k?

ja. die datenmengen am lap sind anders als am handy. mit umts allein könnte ich arbeiten, mit edge gradeso auch noch wenn die performance stimmt. habe halt erfahrung mit d1, d2, o2 und e+ und habe für mich o2 genommen. ich fang hier keine netzdiskussion an...

10.- für ein paket mit 500MB reichen mir aus. was auch geil ist ist das datenpack von blau mit galub 50 oder 100MB für 3-4 euro. da warte ich bis das bei simyo kommt und das netz besser ist, haha.


hier bin ich mit o2 sehr zufrieden. bei bedarf tchibo 500MB paket für nen 10er und fertig.

Ist ja auch okay, wenn Du eh eine zweite SIM möchtest. Obwohl mit E-plus, Simyo und o2 hast Du ja schon drei.

ja und?
eine befindet sich immer im datenmodem in der laptoptasche, die andere im handy und die dritte im zweithandy im auto oder der laptoptasche.

ebenso nutze ich im ausland base reisevorteil plus um den laptop zu nutzen und simyo (kostenfreie rul von base) um erreichbar zu sein (ankommende rufe 22c/min sekundentakt statt base reisevorteil plus).

ich habe freude daran, es ist mein hobby, spart aber dennoch geld. mal mehr, mal weniger ;-)

gruss
beschder
Menü
[3.1.1.1.1.1.1.1] Telly antwortet auf Beschder
21.02.2010 12:42
weil ich die tarife einen rückschritt finde was flat zu festnetz und e+ betrifft.

Du hast ja einen "alten" Base. Warum solltest Du den auch ändern? Das sehe ich genauso.

ebenso ist der datenpreis ohne datenpaket nicht akzeptabel.

>> und 1,99 Euro/MB zu
>> teuer sind.

6.-/MB!!!

Mit den 6 Euro sprichst Du von Deinem Base, oder? Ich spreche von dem Neuen:

http://www.base.de/tarife/mein-base.jsf

auf der rechten Seite neben "Mein Tarif" auf "Details>" klicken.

1,99 Euro/MB

Nichtsdestotrotz ist das "nicht akzeptabel". Da stimme ich Dir zu.

ich zahle momentan 10.-, mit dem blumenstrauss würde ich das doppelte zahlen.

Ich stehe auf dem Schlauch. Welchen Tarif hast Du denn jetzt genau? Den alten Base, richtig? Was ist denn bei Dir in den 10 Euro alles inklusive? Sind hier vielleicht die E-Netz-Gespräche und Festnetzgespräche für 10 Euro drin? War das die webEdition? Verzeihe, wenn ich so nachfrage... - aber sogenau behält man sich das dann auch alles nicht - wenn man das liest und der Tarif bzw. das Netz für einen selbst nicht in Frage kommt. Ich möchte Dich ja nur verstehen!

nix, weil ich eine separate datensim will.

Das klang in Deinem Beitrag anders:

ist aber so.

Es sind trotzdem widersprüchliche Aussagen. Und daher weiß ich nicht, was Du damit meintest.

ja. die datenmengen am lap sind anders als am handy.

Was meinst Du hiermit?

ich habe freude daran, es ist mein hobby, spart aber dennoch geld. mal mehr, mal weniger ;-)

So siehts wohl bei den meisten hier aus ;-)

Telly
Menü
[3.1.1.1.1.1.1.1.1] Beschder antwortet auf Telly
21.02.2010 12:52
Benutzer Telly schrieb:

Mit den 6 Euro sprichst Du von Deinem Base, oder? Ich spreche von dem Neuen:

nein, ich spreche natürlich von dem, den ich habe.

Nichtsdestotrotz ist das "nicht akzeptabel". Da stimme ich Dir zu.

ich zahle momentan 10.-, mit dem blumenstrauss würde ich das doppelte zahlen.

War das die webEdition?

ja, genau

Verzeihe, wenn ich so nachfrage... - aber sogenau behält man sich das dann auch alles nicht - wenn man das liest und der Tarif bzw. das Netz für einen selbst nicht in Frage kommt. Ich möchte Dich ja nur verstehen!

kein problem, ich antworte dir gerne.


nix, weil ich eine separate datensim will.

Das klang in Deinem Beitrag anders:

ist aber so.

Es sind trotzdem widersprüchliche Aussagen. Und daher weiß ich nicht, was Du damit meintest.

frag einfach, evtl. habe ich mich ungenau ausgedrückt.

ja. die datenmengen am lap sind anders als am handy.

Was meinst Du hiermit?

surfen aufm lap ist datenintensiver als auf dem handy und wird von mir beruflich benötigt. hier öffnet man auch mails mit anhang und eine website ist dateninetnsiver als aufm handy.


ich habe freude daran, es ist mein hobby, spart aber dennoch geld. mal mehr, mal weniger ;-)

So siehts wohl bei den meisten hier aus ;-)

cool

Menü
[3.1.1.1.1.1.1.1.1.1] Telly antwortet auf Beschder
21.02.2010 13:03
frag einfach, evtl. habe ich mich ungenau ausgedrückt.

Du sagtest:

für 24cent oder auch 50 cent hätte ich keine 2. karte mehr

Das verstehe ich so, dass Deine erste SIM ja "Dein Base" ist und wenn es dort die 50 cent/MB gäbe, dann bräuchtest Du keine 2. Karte mehr. Auf der anderen Seite sagst Du aber, dass Du fürs Internet mit o2 besser dran bist. Diesen Widerspruch verstehe ich nicht.

surfen aufm lap ist datenintensiver als auf dem handy und wird von mir beruflich benötigt. hier öffnet man auch mails mit anhang und eine website ist dateninetnsiver als aufm handy.

Okay. Verstanden. Mit OperaMini braucht man weniger Daten für ne Website als auf dem Laptop. Klaro.

ich habe freude daran, es ist mein hobby, spart aber dennoch geld. mal mehr, mal weniger ;-)

So siehts wohl bei den meisten hier aus ;-)

cool

Ja. Du bist nicht allein ;-)

Telly
Menü
[3.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] Beschder antwortet auf Telly
21.02.2010 15:25
Benutzer Telly schrieb:
frag einfach, evtl. habe ich mich ungenau ausgedrückt.

Du sagtest:

für 24cent oder auch 50 cent hätte ich keine 2. karte mehr

Das verstehe ich so, dass Deine erste SIM ja "Dein Base" ist und wenn es dort die 50 cent/MB gäbe, dann bräuchtest Du keine 2. Karte mehr. Auf der anderen Seite sagst Du aber, dass Du fürs Internet mit o2 besser dran bist. Diesen Widerspruch verstehe ich nicht.

base web edi für 10.- ist meine hauptkarte. die habe ich immer dabei und nutze ich auch jeden tag.

mit dieser karte frage ich aber keine mails ab oder gehe online, weil 6.-/MB sehe ich nicht ein.

wäre der preis unter sagen wir mal 50c/MB würde ich auf meinem handy auch ab und zu daten nutzen.

eine 2. karte würde ich dennoch haben, für fremdnetze. dieses handy liegt aber nur im auto oder ist in der laptoptasche.

für das handy ist das datennetz von e+ absolut akzeptabel, weil selten benötigt und dann nur für wenige daten. abfragen von mails kostet nur 5-10 kb.

mit dem laptop brauchst du unweigerlich mehr daten, wie du oben schon erkannt und erklärt hast. aus diesem grund nutze ich hierfür den tchibo tarif zum online gehen. mit dieser karte wird weder telefoniert noch sms geschrieben, auch weil sie sich permanent in der express modem karte befindet.



surfen aufm lap ist datenintensiver als auf dem handy und wird von mir beruflich benötigt. hier öffnet man auch mails mit anhang und eine website ist dateninetnsiver als aufm handy.

Okay. Verstanden. Mit OperaMini braucht man weniger Daten für ne Website als auf dem Laptop. Klaro.

ja, so meinte ich das

so, nun alles klar an der bar?!

:-)
Beschder
Menü
[3.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] Telly antwortet auf Beschder
21.02.2010 21:39
ja, so meinte ich das

so, nun alles klar an der bar?!

:-)
Beschder

Ja. So verstehe auch ich das ;-)

Telly
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] koelli antwortet auf Telly
25.09.2011 19:03
Bei den Preisen kein Wunder, dass sich die an sich geniale Idee einer Foto-Postkarte nicht wirklich durchgesetzt hat, schade.
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] Maugsch antwortet auf koelli
27.09.2011 05:25
Benutzer koelli schrieb:
Bei den Preisen kein Wunder, dass sich die an sich geniale Idee einer Foto-Postkarte nicht wirklich durchgesetzt hat, schade.

Klar ... so Preise sind eh n Witz ...
Aber was bitte sollte daran "genial" sein?
... ne mail is viel schneller da (ansich sofort) und ist gratis.