Diskussionsforum
Menü

vergleich zum iphone 3GS


18.07.2010 12:54 - Gestartet von nucleardirk
ich habe grade beide telefone zum testen hier liegen und kann deswegen den bericht gut nachvollziehen und auch im grossen und ganzen zustimmen.

MS sollte sich von HTC das Sense System lizensieren lassen...dann klappts auch wieder mit WinMob.

BTW. - wenn man das HTC kaufen solte - auf der HTC Seite regelmässig nach Updates des ROMS ausschauhalten! Meins hatte im Auslieferungszustand ein ROM aus März 2010, es gab auf der HTC Seite grade ein frisches.

Hier was mir an pro und contra im direkten Vergleich bisher so aufgefallen ist:

PRO HTC:
- Klein, handlich, liegt super in der Hanf
- Sensortasen sehr gut bedienbar
- Touchscreen gibt sensorisches Feedback bei den meisten Anwendungen
- Speicher erweiterbar
- Günstiger Preis
- sehr gute Empfangseigenschaften
- super Bedienung solange man mit der HTC Sense Oberfläche arbeiten kann
- lange Akkulaufzeit
- schicker Homescreen mit annimiertem Wetter etc.
- einfaches Kappen der Datenverbindung
- Office on Board, ebenso Acrobat

CONTRA HTC:
- Windows Mobile 6.5 - dieses OS ist wirklich nicht für Fingerbedienung ausgelegt. Kommt man in die tiefen eines Menües wird es schwierig....was sich MS dabei gedacht hat und nicht mit HTC zusammen kooperiert hat um Sense global als WinMob 6.5 anzubieten ist mir wirklich ein riesen Rätsel!
- Micro USB Anschluss - noch ein Contra weil ich alles andere an Mobilfunkt Zubehör mit Mini-USB habe, kein wirklich gewichtiges Manko
- keine Profile


PRO IPHONE:
- grosser Speicher mit 8 / 16 / 32 GB je nach Modell
- sehr intuitiv bedienbar
- sehr guter Touchscreen in Sachen Auflösung, Bedienbarkeit etc.
- Datenroaming per default ausgeschaltet (dafür gibt es eine globale Option)
- AppStore mit vielen guten Gratis- bzw. günstigen Apps.
- Einfaches und schnelles Syncen (Ausnahme Erst-Sync, dauert recht lange), Email Konten werden übernommen
- gleichzeitig vollwertiger IPod
- Entwickler bevorzugen IPhone Apps
- sehr viel Zubehör am Markt


CONTRA IPHONE:
- iTunes Pflicht, muss aktiviert werden
- Schacht für SIM Karte unhandlich zu benutzen
- obwohl nur geringfügig grösser wirkt es bei weitem unhandlicher als das HTC
- fest verbauter Speicher
- fest verbauter Akku
- geringe Akkulaufzeit
- Einrichten von MMS ist katastrophal, MMS schreiben ebenfalls umständlich
- einige Grundmerkmale eines modernen Smartphones muss man per App zusammensuchen.
- man kann nichts "tweaken" und nicht gut etwas personalisieren, selbst der eigene Klingelton ist nicht ohne Anleitungen aus dem Netz ertellbar.
- benötigt spezielles Apple-Kabel zum Syncen, Laden etc.
- Laden per USB kann nicht deaktiviert werden (zur Akku-Schonung)
- sehr teuer,(trifft ebenfalls für das Zubehör zu: Silikonhülle für das HTC (3. Hersteller) 3,99, Silikonhülle für das iPhone (3. Hersteller) ca. 15, etc...