Diskussionsforum
Menü

Prepaid seid mehr als einem Jahr


01.12.2000 20:13 - Gestartet von Till
Ich habe seid etwas über einem Jahr ein Prepaid-Packet und habe beim Ausfüllen des Formualars festgestellt, dass ich gar nicht teilnehmen darf. Wenn man die Frage, ob man in den letzten zwölf Monaten ein Prepaid-Packet gekauft hat, verneint, wird angenommen, dass man erst eins kaufen will.
Menü
[1] RE: Prepaid seid mehr als einem Jahr bin ich gehirnamputiert
cobrasun antwortet auf Till
02.12.2000 02:17
lern erstmal deutsch du Schwachkopf, 'seit' schreibt man mit 't' und nicht mit 'd'.
Und dann erklär mir mal, wieso du so einen Blödsinn schreibst, daß irgendjemand annehmen würde, daß ich
demnächst ein Prepaid Handy kaufen will, nur weil ich die erste Frage verneint habe !
Der einzige, der das annimmt, bist du wohl selbst.
Die erste Frage auf der zweiten Seite lautet
"1: Falls Sie beabsichtigen, in der nächsten Zeit ein PrePaid-Paket zu kaufen, welches Netz bevorzugen Sie? "
Wenn ich also bereits ein Prepaid Handy besitze und mir nun demnächst deshalb keins kaufen möchte, weil ich mit einem Gerät vollauf glücklich bin, dann kreuz ich halt einfach keine der Aussagen an - du Hirni - denn da steht ja klar und deutlich, daß man nur etwas beantworten sollst, F A L L S der hypothetische Fall zutrifft, daß man sich ein Prepaid Packet kaufen will .... (wie hohl muß man sein, um nicht lesen und schreiben zu können in diesem Film, wo die Kids vor lauter Email und Chat unsere geschriebene Sprache nicht mehr beherrschen ?)
Amen
Menü
[1.1] Lingo antwortet auf cobrasun
02.12.2000 07:46
Benutzer cobrasun schrieb:

lern erstmal deutsch du Schwachkopf, 'seit' schreibt man mit 't' und nicht mit 'd'.
Und dann erklär mir mal, wieso du so einen Blödsinn schreibst, daß irgendjemand annehmen würde, daß ich demnächst ein Prepaid Handy kaufen will, nur weil ich die erste Frage verneint habe !
Der einzige, der das annimmt, bist du wohl selbst.
Die erste Frage auf der zweiten Seite lautet "1: Falls Sie beabsichtigen, in der nächsten Zeit ein PrePaid-Paket zu kaufen, welches Netz bevorzugen Sie? " Wenn ich also bereits ein Prepaid Handy besitze und mir nun demnächst deshalb keins kaufen möchte, weil ich mit einem Gerät vollauf glücklich bin, dann kreuz ich halt einfach keine der Aussagen an - du Hirni - denn da steht ja klar und deutlich, daß man nur etwas beantworten sollst, F A L L S der hypothetische Fall zutrifft, daß man sich ein Prepaid Packet kaufen will .... (wie hohl muß man sein, um nicht lesen und schreiben zu können in diesem Film, wo die Kids vor lauter Email und Chat unsere geschriebene Sprache nicht mehr beherrschen ?)
Amen

Diese Meinungsäußerung scheint, was Rechtschreibung und Grammatik angeht, einigermaßen richtig zu sein. Das ist ja immerhin etwas. Nur hat sich der Schreiber doch wohl im Ton vergriffen(siehe Schwachkopf, Hirni).
Es ist schade, dass derartige Meinungsäußerungen in den Diskussionsforen von teltarif auftauchen.
Menü
[1.1.1] wolfsblut antwortet auf Lingo
02.12.2000 12:23
Benutzer Lingo schrieb:

Benutzer cobrasun schrieb:

lern erstmal deutsch du Schwachkopf, 'seit' schreibt man mit 't' und
nicht
mit 'd'.
Und dann erklär mir mal, wieso du so einen Blödsinn schreibst, daß
irgendjemand
annehmen würde, daß ich demnächst ein Prepaid Handy kaufen will, nur weil ich die erste Frage
verneint
habe ! Der einzige, der das annimmt, bist du wohl selbst. Die erste Frage auf der zweiten Seite lautet "1: Falls Sie beabsichtigen, in der nächsten Zeit ein PrePaid-Paket
zu
kaufen, welches Netz bevorzugen Sie? " Wenn ich also bereits ein Prepaid Handy besitze und mir nun demnächst
deshalb
keins kaufen möchte, weil ich mit einem Gerät vollauf glücklich bin,
dann
kreuz ich halt einfach keine der Aussagen an - du Hirni - denn da
steht
ja klar und deutlich, daß man nur etwas beantworten sollst, F A L
L S der
hypothetische Fall zutrifft, daß man sich ein Prepaid Packet kaufen
will
.... (wie hohl muß man sein, um nicht lesen und schreiben zu können
in
diesem Film, wo die Kids vor lauter Email und Chat unsere geschriebene Sprache nicht mehr beherrschen ?)
Amen

Diese Meinungsäußerung scheint, was Rechtschreibung und Grammatik angeht, einigermaßen richtig zu sein. Das ist ja immerhin etwas. Nur hat sich der Schreiber doch wohl im Ton vergriffen(siehe Schwachkopf, Hirni). Es ist schade, dass derartige Meinungsäußerungen in den Diskussionsforen von teltarif auftauchen.

Nein, Lingo, lies mal genau! Dem Schreiber ist offenbar nicht bekannt, daß am Satzanfang groß geschieben wird. Guck mal in den ersten Satz!
Ansonsten kommentiere ich diesen Beitrag von cobrasun nicht weiter. Das ist er nicht würdig. Mich würde nur mal interessieren, wie alt er ist, daß er sich derart abfällig über Jugendliche äußert.

Wolfsblut
Menü
[1.1.1.1] WilkeStroman antwortet auf wolfsblut
03.12.2000 14:57
Hallo,

ich kann Euch ein sehr viel besseres Angebot machen: (VIEL BESSER ALS PREPAID !!!!!!!!!!!!!!)
D1, D2 oder E-Plus Vertrag ohne Grundgebühr mit einem monatlichen Mindestumsatz von 9,95 DM. Lieferzeit 2-3 Wochen. Vertrag kann direkt im Internet runtergeladen werden. Vertrag mit vollem Service: Roaming, kostenlose Servicehotline, Einzelverbindungsnachweis, etc.

Dazu gibt es Top Handys:
Panasonic GD 50 & Citiroller 0 DM
Nokia 3210 & Citiroller 49 DM
Siemens C35i & Citiroller 49 DM

Man bekommt also Top Handys umsonst (zahlt im Endeffekt nur cirka 240 DM Mindestumsatz, die man auch noch abtelefonieren kann)

www.sparhandy.com
Menü
[1.2] forester antwortet auf cobrasun
02.12.2000 16:59
Benutzer cobrasun schrieb:

... daß man nur etwas beantworten sollst, ...

Der geneigte Leser sollte selbst entscheiden, wer hier der Schwachkopf oder Hirni ist, der erst einmal deutsch lernen muß und so hohl ist, daß er nicht einmal richtig schreiben kann.

@ cobrasun: "Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen."

forester
Menü
[2] RE: Prepaid seid mehr als einem Jahr ---) Wer darf mitmachen ???
Maetsch antwortet auf Till
02.12.2000 14:30
Ja, wir haben mit Absicht die Befragung auf die letzten 12 Monate beschränkt. Wir wollen aktuelle Erfahrungen. Wer sich zutraut, eine Meinung zu seinem Paket abzugeben, welche auf Erfahrungen der letzten 12 Monate basiert und auch damals ein Handy kaufte, welches es in den letzten 12 Monaten auch noch gab, der darf auch gerne an der Umfrage teilnehmen !

Ums aber mal auf den Punkt zu bringen:
ES MUSS NICHT JEDER LESER DIE UMFRAGE MITMACHEN !!!

Es liegt uns ja anscheinend im Blut, unbedingt Formulare ausfüllen zu wollen. Aber wer z.B. kein Prepaid-Handy hat oder anders nicht direkt zur Zielgruppe gehört, der möge sich bitte nicht beschweren, daß er nicht ausfüllen darf. Es macht einfach keinen Sinn.

Wer werden im nächsten Jahr eine Umfrage machen, die allgemeiner die Zufriedenheit mit den Netzen abfragt. Da darf dann jeder teilnehmen, der irgend wann in seinem Leben mal ein Handy benutzt hat. Einverstanden ?!