Diskussionsforum
Menü

Wechsel


07.12.2012 22:31 - Gestartet von ToWo
Hi,

also mein Wechsel von der T-Com zu 1und1 ist im November 2011 binnen knapp 3 Stunden über die Bühne gegangen. Gegen 6 Uhr früh hat die T-Com abgeschaltet und kurz vor 9 hat Vodafone die neue Leitung draufgelegt. Meine Festnetz-Rufnummer hatte ich in diesem Zusammenhang zu Sipgate portiert, die war sofort wieder verfügbar. Es funktioniert also schon länger....... ;-)

Grüße
ToWo
Menü
[1] Lars antwortet auf ToWo
07.12.2012 23:38
Benutzer ToWo schrieb:
Meine Festnetz-Rufnummer hatte ich in diesem Zusammenhang zu Sipgate portiert

Krasses Kunststück. Wie schafft man denn einen nahtlosen Übergang bei gleichzeiiger Portierung woanders hin? Frühzeitig bei Sipgate die Portierung bestellen, hierdurch wird der alte Anschluss gekündigt, und wenn der Termin bekannt ist einen Neuanschluss zu genau diesem Termin beim neuen Anbieter bestellen?
Menü
[1.1] ToWo antwortet auf Lars
07.12.2012 23:48
Yo, war total easy.
Bei 1und1 zum Ablauftermin des T-Com-Vertrages einen Neuanschluss (ohne Rufnummernmitnahme) bestellt und zum gleichen Termin die Portierung (damit die gleichzeitige Kündigung des T-Com-Vertrages) der Rufnummer bei Sipgate beauftragt.

Grüße
ToWo
Menü
[1.1.1] Lars antwortet auf ToWo
08.12.2012 00:08
Benutzer ToWo schrieb:
Bei 1und1 zum Ablauftermin des T-Com-Vertrages einen Neuanschluss (ohne Rufnummernmitnahme) bestellt und zum gleichen Termin die Portierung (damit die gleichzeitige Kündigung des T-Com-Vertrages) der Rufnummer bei Sipgate beauftragt.

Wenn man vorher Drittanbieter-DSL hatte funktioniert es vielleicht nicht so reibungslos, weil möglicherweise der DSL-Port noch gar nicht freigegeben wurde.