Diskussionsforum
  • 16.12.2009 15:44
    MarcoK schreibt

    Arme Nachbarn

    >> Denn bei einer europaweiten Verbreitung müssten
    >> die Sender für Sport- oder Filmrechte weit mehr
    >> ausgeben als bisher. Resultat könnte also sein,
    >> dass sich die Sender aus Kostengründen von der
    >> Plattform zurück ziehen und das Angebot somit
    >> ausgedünnt wird.

    Da braucht man in Deutschland keine Angst zu haben, schliesslich werden seit sehr langer Zeit schon keine vernünftigen Filme mehr gezeigt. Würden RTL, PRO7 und Co. ihre Programme im Internet ausstrahlen, würden in kürzester Zeit die ersten Klagen aus dem Ausland wegen "Verdummung" eintreffen.


    Die GEZ Gebühr müsste man normalerweise als Entschädigung für das flachte "Programm" ERHALTEN. So oft wie dieses Jahr habe ich noch nie in meinem Leben Batterien für die Fernbedienung gekauft...
  • 16.12.2009 15:47
    Beschder antwortet auf MarcoK
    Benutzer MarcoK schrieb:
    > >> Denn bei einer europaweiten Verbreitung müssten
    >
    >> die Sender für Sport- oder Filmrechte weit mehr
    >
    >> ausgeben als bisher. Resultat könnte also sein,
    >
    >> dass sich die Sender aus Kostengründen von der
    >
    >> Plattform zurück ziehen und das Angebot somit
    >
    >> ausgedünnt wird.
    >
    > Da braucht man in Deutschland keine Angst zu haben,
    >
    schliesslich werden seit sehr langer Zeit schon keine
    >
    vernünftigen Filme mehr gezeigt. Würden RTL, PRO7 und Co. ihre
    >
    Programme im Internet ausstrahlen, würden in kürzester Zeit die
    >
    ersten Klagen aus dem Ausland wegen "Verdummung"
    >
    eintreffen.
    >
    >
    > Die GEZ Gebühr müsste man normalerweise als Entschädigung für
    >
    das flachte "Programm" ERHALTEN. So oft wie dieses
    >
    Jahr habe ich noch nie in meinem Leben Batterien für die
    >
    Fernbedienung gekauft...

    du brauchst die sender weder anzuschauen noch auf deinem gerät abspeichern. verstehe dein problem nicht. es gibt millionen schlechte bücher, da regst du dich auch nicht auf weil du sie nicht kaufst oder liest.

    kostet dich das privatfernsehen geld? also wo ist dein schaden?

  • 16.12.2009 15:56
    MarcoK antwortet auf Beschder
    >> du brauchst die sender weder anzuschauen noch auf deinem
    >> gerätabspeichern. verstehe dein problem nicht.
    >> kostet dich das privatfernsehen geld? also wo ist dein
    >> schaden?

    Nein, aber das ÖR, wo exakt das gleiche flache Programm läuft, wie bei den Privatsendern. Wäre nur das ÖR Programm flach, könnte man argumentieren, dass man immerhin das Privatfernsehen hat, was dann alle 10 Min durch Werbung unterbrochen wird.

    Bei Büchern hat man wenigstens die Entscheidungsfreiheit. Bei der GEZ nicht, die fällt schliesslich auch an, wenn man den Fernseher nur für die DVD- oder VHS-Sammlung nutzt, immerhin ist das Gerät ja technisch in der Lage "mehr zu können".