Diskussionsforum
Menü

Fonic nach wie vor günstiger


06.11.2009 18:28 - Gestartet von masterman
Simyo ist nach wie vor 3 Cent teuerer als Fonic. Fonic ist zurzeit einfach die bessere Wahl in diesem Discountbereich. Preisbewusste Kunden enttäuscht Simyo regelmäßig mit diesen versteckten Kosten im Gegensatz zu seinen Mitbewerbern.
Menü
[1] Aber die Netzabdeckung bei.........
Janmichael antwortet auf masterman
07.11.2009 12:17
Aber die Netzabdeckung bei SIMYO ist sehr gut und SIMYO bietet gewisse Dienstmerkmale an, wie "SMS für entgangene ANRUFE", die sehr wetvoll sind und Discounter wie CONGSTAR und CALLMOBILE nicht anbieten können oder wollen. Außerdem ist die Mobilbox ( oder Mailbox ) bei SIMYO deaktivierbar, so daß keine Kosten entstehen, wenn man eine ausgeschaltete SIMYO-Nummer anruft, bei gleichzeitig ausgeschalteter Mailbox.
Menü
[1.1] caslo antwortet auf Janmichael
17.11.2009 08:48
Benutzer Janmichael schrieb:
Aber die Netzabdeckung bei SIMYO ist sehr gut und SIMYO bietet gewisse Dienstmerkmale an, wie "SMS für entgangene ANRUFE", die sehr wetvoll sind und Discounter wie CONGSTAR und CALLMOBILE nicht anbieten können oder wollen. Außerdem ist die Mobilbox ( oder Mailbox ) bei SIMYO deaktivierbar, so daß keine Kosten entstehen, wenn man eine ausgeschaltete SIMYO-Nummer anruft, bei gleichzeitig ausgeschalteter Mailbox.

Quatsch! Netzabdeckung bei Simyo/E-Plus & Co ist eine KATASTROPHE! Das einzig Gute an diesem miesen Netz sind einige Discounter, die günstige Inland- und Auslandsgespräche anbieten (und damit mein ich sicherlich nicht Simyo, sondern eher die Vistream-Ableger).
Menü
[1.1.1] Beschder antwortet auf caslo
17.11.2009 09:04
Benutzer caslo schrieb:

Quatsch! Netzabdeckung bei Simyo/E-Plus & Co ist eine KATASTROPHE!

hallo,

kannst diese kloparolen in irgendeiner form belegen?
Menü
[1.1.1.1] caslo antwortet auf Beschder
17.11.2009 09:13
Benutzer Beschder schrieb:
hallo,

kannst diese kloparolen in irgendeiner form belegen?

Auf dein Klo-Niveau lass ich mich hier ganz bestimmt nicht herab...
https://www.teltarif.de/i/netz.html
Menü
[1.1.1.1.1] Beschder antwortet auf caslo
17.11.2009 09:28
Benutzer caslo schrieb:
Benutzer Beschder schrieb:
hallo,

kannst diese kloparolen in irgendeiner form belegen?

Auf dein Klo-Niveau lass ich mich hier ganz bestimmt nicht herab...
https://www.teltarif.de/i/netz.html

ja, und? hast du den artikel auch gelesen oder einfach nicht verstanden?

ich zitiere aus dem artikel:

" Zwar mussten die Kunden der E-Netzbetreiber E-Plus und o2 anfangs mit mehr Funklöchern kämpfen, doch mittlerweile gibt es kaum noch Ort in Deutschland, in denen es keine Mobilfunkversorgung gibt."

"So kommt es, dass in Ballungsgebieten die D-Netz-Sendemasten bereits bis zu ihrer maximalen Kapazität ausgebaut sind und die E-Netze noch Kapazitäten frei haben."

"Connect berichtete sogar, dass im ICE auf einer Überlandfahrt E-Plus die beste Abdeckung bot."

" E-Plus installiert währenddessen systematisch AEC (Automatic Echo Cancellation) auf seinen Basisstationen. AEC unterdrückt die störenden Echos während einer Verbindung."

"Wer ein Handy braucht, dass in Ballungszentren verlässlich arbeitet und eine gute Sprachqualität bietet, sollte eher zu o2 oder E-plus gehen."

"Die Sprachqualität wurde meist bei E-Plus am besten empfunden..."

usw. usf

ich nutze seit vielen jahren e+ und muss sagen die funklöcher sind zwar da, allerdings viel seltener als noch vor 5 jahren oder so. im gegenzug muss man neidlos anerkennen: funklöcher gibt es auch bei d1 und d2.

ein bekannter nutze 4 jahre base und wechselte zu d1. er klagt über eine genauso grosse anzahl gesprächsabbrüche und funklöcher (auch auf der autobahn) und eine empfundene schlechtere sprachqualität. seine aussagen decken sich mit meinen erfahrungen.

katastrophal ist die netzabdeckung bestimmt nicht, allenfalls dein auftritt.
Menü
[1.1.1.1.1.1] caslo antwortet auf Beschder
17.11.2009 09:50
Benutzer Beschder schrieb:
Benutzer caslo schrieb:
Benutzer Beschder schrieb:
hallo,

kannst diese kloparolen in irgendeiner form belegen?

Auf dein Klo-Niveau lass ich mich hier ganz bestimmt nicht herab...
https://www.teltarif.de/i/netz.html

ja, und? hast du den artikel auch gelesen oder einfach nicht verstanden?

ich zitiere aus dem artikel:

" Zwar mussten die Kunden der E-Netzbetreiber E-Plus und o2 anfangs mit mehr Funklöchern kämpfen, doch mittlerweile gibt es kaum noch Ort in Deutschland, in denen es keine Mobilfunkversorgung gibt."

"So kommt es, dass in Ballungsgebieten die D-Netz-Sendemasten bereits bis zu ihrer maximalen Kapazität ausgebaut sind und die E-Netze noch Kapazitäten frei haben."

"Connect berichtete sogar, dass im ICE auf einer Überlandfahrt E-Plus die beste Abdeckung bot."

" E-Plus installiert währenddessen systematisch AEC (Automatic Echo Cancellation) auf seinen Basisstationen. AEC unterdrückt die störenden Echos während einer Verbindung."

"Wer ein Handy braucht, dass in Ballungszentren verlässlich arbeitet und eine gute Sprachqualität bietet, sollte eher zu o2 oder E-plus gehen."

"Die Sprachqualität wurde meist bei E-Plus am besten empfunden..."

usw. usf

Leider hast du da Kritisches über E-Plus vollkommen ausgelassen oder wahrscheinlich auch nicht verstanden :))) (geschweige denn die häufigen Ausfälle bei E-Plus...) egal.
Wer einmal quer durch Deutschland im D-Netz telefoniert oder gesurft hat, der weiß, warum E-Netze trotz günstiger Preise weniger zu empfehlen sind.
Zu deinen Geschichten vom Bekannten eines Bekannten, der irgendwo ein Funkloch im D-Netz entdeckt hat, kann ich nur Folgendes sagen: LOL...
und viel Spaß noch mit E-PUPS!
TSCHÜ
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] Janmichael antwortet auf caslo
17.11.2009 10:22
Ich habe bis jetzt bei SIMYO keine Probleme gehabt. Ich muß ja, wenn ich unterwegs bin nicht im Internet surfen; außerdem ist das Handy für mich in erster Linie eine mobile Notrufsäule und wenn ich zu Hause bin, dann kann ich mit SIMYO preiswert andere Handynummern anrufen. Und dann habe ich noch XTRA-CLICK um preiswert ins T-Mobile Netz anrufen zu können. Was will ich mehr???????????????????
Menü
[1.1.1.1.1.1.2] foerster antwortet auf caslo
17.11.2009 10:34
Benutzer caslo schrieb:
Wer einmal quer durch Deutschland im D-Netz telefoniert oder gesurft hat, der weiß, warum E-Netze trotz günstiger Preise weniger zu empfehlen sind.

Ich muss dienstlich mit Vodafone telefonieren und bin viel mit dem Auto in Thüringen unterwegs. Die Ergebnisse des letzten Connect-Netztestes kann ich nich ganz nachvollziehen. Die Netzabedeckung ist zwar etwas besser als E+ - welches ich privat nutze - aber an die Gesprächsqualität und -stabilität von E+ kommt Vodafone (dort wo ich meist telefoniere) nicht heran.
Menü
[1.2] Telly antwortet auf Janmichael
17.11.2009 11:00
Benutzer Janmichael schrieb:
Aber die Netzabdeckung bei SIMYO ist sehr gut und SIMYO bietet gewisse Dienstmerkmale an, wie "SMS für entgangene ANRUFE", die sehr wetvoll sind und Discounter wie CONGSTAR und CALLMOBILE nicht anbieten können oder wollen.

Diese SMS kostet DICH nichts. Aber den Anrufer kostet es den ersten Takt und das sind bei den meisten Tarifen eben direkt eine volle Minute. Ich glaube nicht, dass Du Dir dessen bewusst bist. (siehe unten)

Außerdem ist die Mobilbox ( oder Mailbox ) bei SIMYO deaktivierbar, so daß keine Kosten entstehen, wenn man eine ausgeschaltete SIMYO-Nummer anruft, bei gleichzeitig ausgeschalteter Mailbox.

Aber die SMS kostet den Anrufer dafür. Diesen "Service" bieten mitlerweile übrigens alle Netzbetreiber... - bei o2 kann man ihn wenigstens deaktivieren lassen... muss es aber mind. einmal jährlich überprüfen - weil ich es schon insgesamt 5 mal wieder aktiviert bekam... Das fällt einem ja nicht direkt auf... Dies ist ein "Service", der Geld von jemandem verlangt, der sich dieses "Services" gar nicht erwehren kann - nämlich dem Anrufer. Der Anrufer hat aber nur einen Vertrag mit seinem Anbieter und nicht mit dem Anbieter, dessen Kunde er anrufen will.

Telly
Menü
[1.2.1] kunde-bei-teltarif antwortet auf Telly
17.11.2009 11:20
Benutzer Telly schrieb:
Benutzer Janmichael schrieb:

Diese SMS kostet DICH nichts. Aber den Anrufer kostet es den ersten Takt und das sind bei den meisten Tarifen eben direkt eine volle Minute.


Aber die SMS kostet den Anrufer dafür.

Wenn bei simyo die Mailbox mit den Ziffern 3-2-8 deaktiviert wurde, kostet es dem Anrufer nichts!

Bei den anderen Anbietern wie o2,Vodafon und t-mobile kostet das dem Anrufer eine Einheit bzw. den Preis für eine Minute.
Menü
[1.2.1.1] rotella antwortet auf kunde-bei-teltarif
17.11.2009 11:24
Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:

Bei den anderen Anbietern wie o2,Vodafon und t-mobile kostet das dem Anrufer eine Einheit bzw. den Preis für eine Minute.

Diese SMS-Benachrichtungen sind eh der letzte Müll. Ausschalten dieser Kostentreiber und gut ist! Ich sehe doch, wenn während eines Gespräches jemand anklopft, da brauch ich keine Benachrichtungen.
Menü
[1.2.1.2] Janmichael antwortet auf kunde-bei-teltarif
17.11.2009 21:09
Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Benutzer Telly schrieb:
Benutzer Janmichael schrieb:

Diese SMS kostet DICH nichts. Aber den Anrufer kostet es den ersten Takt und das sind bei den meisten Tarifen eben direkt eine volle Minute.


Aber die SMS kostet den Anrufer dafür.

Wenn bei simyo die Mailbox mit den Ziffern 3-2-8 deaktiviert wurde, kostet es dem Anrufer nichts!
Genau dies habe ich gemacht,damit die Anrufer meiner SIMYO-Nummer, nur dann bezahlen, wenn ich auch antworte.

Bei den anderen Anbietern wie o2,Vodafon und t-mobile kostet das dem Anrufer eine Einheit bzw. den Preis für eine Minute.
Menü
[2] CGa antwortet auf masterman
07.11.2009 18:59
Benutzer masterman schrieb:
Simyo ist nach wie vor 3 Cent teuerer als Fonic. Fonic ist zurzeit einfach die bessere Wahl in diesem Discountbereich. Preisbewusste Kunden enttäuscht Simyo regelmäßig mit diesen versteckten Kosten im Gegensatz zu seinen Mitbewerbern.

Hmmm Simyo ist aber nur im Ausland teuerer, da ich nicht ins Ausland calle, ists mir egal. Ach ja, wo hat denn Simyo versteckte Kosten? In der Preisliste versteckt oder was? Bitte mehr Fakten statt Pauschalaussagen. Du meinst jetzt ja wohl nicht die 5 Euro Wechselgebühr vom Basic in den Einheitstarif, die Tarifhopping unterbinden sollen? Ja Fonic nur einen Tarif hat können sie so eine Gebühr ja nicht haben...

cu ChrisX
Menü
[3] RE: Solomo nach wie vor günstiger ?!
535 antwortet auf masterman
17.11.2009 07:32
Benutzer masterman schrieb:
Simyo ist nach wie vor 3 Cent teuerer als Fonic. Fonic ist zurzeit einfach die bessere Wahl in diesem Discountbereich.

Und Solomo? (Oder unterbietet Fonic Solomo?)
Menü
[3.1] rotella antwortet auf 535
17.11.2009 11:21
Benutzer 535 schrieb:

Und Solomo? (Oder unterbietet Fonic Solomo?)

Solomo ist zwar besser als simyo (Da sie nicht die antiquierte Prepaid-Platform von E+ benutzen müssen), leidet aber auch an der schlechteren Netzabdeckung von E+ ggü. TM und VF.