Diskussionsforum
Menü

Blackberry Top! - Nokia Flop!


21.10.2009 13:55 - Gestartet von J.Malberg
Es sollte sich mittlerweile rumgesprochen haben, dass Blackberries nicht nur was für Geschäftsleute sind.

Und cooler als Nokia ist Blackberry sowieso.

Mit einen Nokia Handy ist man doch total uncorall. :-)
Menü
[1] handytim antwortet auf J.Malberg
21.10.2009 22:00
Wobei ich die "AudioBoost"-Funktion eher bei einem Samsung oder SonyEricsson erwartet hätte. Reicht das normale Gequäke aus einem Handylautsprecher nicht aus, muss es wirklich noch lauter sein?

Wichtig wäre ein neuer (aktueller) Webbrowser, das war bei mir der Hauptgrund den Curve 8900 wieder zurückzugeben.

BlackBerry bleibt eine reine Mailmaschine, an ein richtiges Smartphone kommt RIM (damit) immernoch nicht heran.
Menü
[1.1] Telly antwortet auf handytim
22.10.2009 08:47
Benutzer handytim schrieb:
Wobei ich die "AudioBoost"-Funktion eher bei einem Samsung oder SonyEricsson erwartet hätte. Reicht das normale Gequäke aus einem Handylautsprecher nicht aus, muss es wirklich noch lauter sein?

Wichtig wäre ein neuer (aktueller) Webbrowser, das war bei mir der Hauptgrund den Curve 8900 wieder zurückzugeben.

BlackBerry bleibt eine reine Mailmaschine, an ein richtiges Smartphone kommt RIM (damit) immernoch nicht heran.

Ich nutze den Nokia E90 Communicator. Bin damit auch wirklich zufrieden. Doch scheinbar wird es ja keinen würdigen Nachfolger geben.

Mich würde also Pro und Contra für das E90 und einem aktuellen Blackberry interessieren. Wenn da jemand was beisteuern kann, wäre das toll.

Telly
Menü
[1.1.1] hrgajek antwortet auf Telly
22.10.2009 12:30
Hallo,

Benutzer Telly schrieb:
Benutzer handytim schrieb:
Wobei ich die "AudioBoost"-Funktion eher bei einem Samsung oder SonyEricsson erwartet hätte.

Gedacht, falls man externe Lautsprecher anschließen will, das Gerät zielt auch in die Multimedia-User-Gruppe.

Wichtig wäre ein neuer (aktueller) Webbrowser, das war bei mir der Hauptgrund den Curve 8900 wieder zurückzugeben.

Auch das 9700 Muster, das ich in der Hand hatte, kommt mit bestimmten (speziellen) Seiten nicht ganz klar, ich bin aber zu wenig HTML-Profi um sagen zu können, was das ist. Vielleicht gibts ja bis zum offiziellen Liefertermin im November noch Updates.

BlackBerry bleibt eine reine Mailmaschine, an ein richtiges Smartphone kommt RIM (damit) immernoch nicht heran.

Schon mal den Opera Mini-Browser probiert? Auf neueren Blackberrys ist der meine ich sogar schon ab Werk drauf, läßt sich aber problemlos runterladen und installieren. (Probleme könnte es höchstens mit den Touchscreen-Modellen geben)

Ich nutze den Nokia E90 Communicator. Bin damit auch wirklich zufrieden. Doch scheinbar wird es ja keinen würdigen Nachfolger geben.

Das N97 oder N900 gehören ja in die "eNtertaiNmeNt" Liga und nicht in die profEssional Ecke :-)

Also ein E97 oder E900 ?

Oder noch besser ein 9300/9500 Communicator mit wesentlich schnellerem Prozessor und stabilerem Betriebssystem :-)