Diskussionsforum
Menü

Die Mobilfunkanbieter verdienen auch mit


22.10.2009 14:57 - Gestartet von ezc
Vom Festnetz aus wären 01802-Nummern u.ä. ja gar nicht soo schlimm. Aber warum müssen diese Nummern denn vom Handy aus so extrem überteuert sein? Da scheinen einige Mobilfunkanbieter viel mehr dran zu verdienen als die Inhaber selbst der teuren 01805-Nummer (die ich auch nicht leiden kann und vermeide, wenn's geht). Wieso muss man denn beim Mobilfunkanbieter für die Minute ins Festnetz ein paar Cent bezahlen, für 01802 aber fast einen Euro? Gibt's denn dafür einen vernünftigen Grund? Wohl kaum.

Deshalb finde ich die Kritik an den 0180er-Nummern zwar teilweise (d.h. vor allem bei den 01805ern) berechtigt, aber etwas einseitig.