Diskussionsforum
Menü

Oder für 8c


15.10.2009 11:00 - Gestartet von 7VAMPIR
Jeder kann zum Preis von 8c/Min beliebige Handynummern
anrufen ohne sonstige Verpflichtungen einzugehen.
Wer einen geeigneten Vertrag hat zB eine Allnetflat
oder o20 bei entsprechendem Volumen, kommt noch deutlich
günstiger davon.

Wie gross sollte man also seinen eignen finanziellen oder
organisatorischen Aufwand gestalten, damit ANDERE diese
8c sparen können?

Ich habe kein Festnetz, gebe allgemein meine Handynummer
heraus und rufe auf Wunsch zurück.
Wer mich anruft, zahlt also nur für die Zeit,
die es dauert mich uber Wunsch und Möglichkeit zum
Rückruf zu informieren.
Bekannte, die ihre Nummer übertragen, ohne eine
Verbindung herzustellen und damit ohne Kosten,
werden ebenfalls zurückgerufen.

Das ist für mich ein sehr viel kleinerer Aufwand und
funktioniert vor allem aber auch ohne irgendwelche Zonen.
Ausserhalb dieser leidigen Zonen hat ja eh jeder nur
sein Handy zur Verfügung.
Für mich gibts tagsüber eh keine geeignete feste Zone.

Wem ein Gespräch mit mir die die 8c nicht wert ist,
möge bitteschön jemand anrufen, der billiger ist.

01777VAMPIR ª directbox com

Menü
[1] JanKrohn antwortet auf 7VAMPIR
15.10.2009 14:49
Schon mal in den Sinn gekommen, dass nicht jeder einen 8 Cent Tarif hat? Oder dass jemand überhaupt kein Handy hat, und nur per Telekom zu überhöhten Tarifen anrufen kann? Vor allem ältere Menschen fallen mir da ein... Oder regelmäßige Anrufe aus dem Ausland. Oder jemand, der eine Flatrate eines dummerweise anderen Netzes nutzt, und in Dein Netz 25 Cent zahlen muss. Beispiele gibt es genug. Oder ganz banal, dass jemand die 8 Cent Tarife überhaupt nicht kennt, weil nicht jeder sich hier auf Teltarif über solche informiert.
Menü
[1.1] 7VAMPIR antwortet auf JanKrohn
15.10.2009 16:53
Benutzer JanKrohn schrieb:
Schon mal in den Sinn gekommen, dass nicht jeder einen 8 Cent Tarif hat?
Ja, aber es ist nicht meine Entscheidung.

Oder dass jemand überhaupt kein Handy hat,
Auch dafür bin ich nicht verantwortlich.

und nur per Telekom zu überhöhten Tarifen anrufen kann?
Wo andere Leute ihr Geld ausgeben ist ihre Sache.

Es läuft doch darauf hinaus, dass jeder
erwachsene, geschäftsfähige Mensch seine
Entscheidungen autonom treffen sollte.

Ich bin gerne bereit jedem mit meinem Wissen zu
helfen.

Übrigens biete ich gewöhnlich einen Rückruf an.

Vor allem ältere Menschen fallen mir da ein...

Die "älteren Menschen", die mich nennenswert
häufig anrufen, haben alle perfekt angepasste
Mobilfunkarrangements. Habe ich selbst
eingerichtet.

Oder regelmäßige Anrufe aus dem Ausland.
Bekomme ich extrem selten. Auch da gibts auf
Wunsch einen Rückruf.

Oder jemand, der eine Flatrate eines dummerweise anderen Netzes nutzt, und in Dein Netz 25 Cent zahlen muss.
Du gibst das richtige Stichwort:"dummerweise"

Beispiele gibt es genug. Oder ganz banal, dass jemand die 8 Cent Tarife überhaupt nicht kennt, weil nicht jeder sich hier auf Teltarif über solche informiert.

Dann soll er nen 9Center nehmen. Dafür gibts sogar
Fernsehwerbung

Es bleibt also bei meiner Frage:
Wieviele Kosten und Mühe sollte ich auf mich
nehmen, damit auch das letzte Sparbrötchen mich
jederzeit, überall GRATIS vollquatschen kann?

Nochmal: Würde ich eine Festnetznumer
bereitstellen, animiert das nur solche Anufer
zusätzlich, die den üblichen Discountpreis von
8c nicht ausgeben wollen um mich zu erreichen.
Die filtere ich GERNE aus.

01777VAMPIR ª directbox com