Diskussionsforum
  • 15.04.2010 23:33
    das_marco schreibt

    Envacom: DSL-Signal noch vorhanden

    Hallo zusammen,

    ich hatte einen grundgebührfreien DSL-Anschluss bei Envacom, der mir fristgerecht gekündigt wurde.

    Wider Erwarten ist das DSL-Signal immer noch geschaltet. Allerdings komme ich mit meinen Envacom-Zugangsdaten nicht mehr ins Net.

    Hat jemand eine Idee, wie ich den DSL-Anschluss nutzen kann? DSL-Zugang bei einem Provider beantragen (DSL by Call)? Da es nur eine 384 kb-Leitung ist und ich nur zeitweise (ein WE im Monat) den DSL-Zugang bräuchte, möchte ich nicht auf Call and Surf umstellen.

    Wer hat einen Rat für mich?

    Danke,
    Marco
  • 20.04.2010 19:46
    einmal geändert am 20.04.2010 19:48
    ViperZero antwortet auf das_marco
    An den envacom-Anschlüssen funktionieren alle freenet-Zugangsdaten. Ein by-Call Anbieter ist z.B. dieser: http://avego.de/dsl.php
    Hab ich auch ne kurze Zeit gemacht (bis die Zugangsdaten von envacom wieder gingen).
    Zur Zeit surfe ich weiterhin kostenlos über meinen 16-Mbit Anschluss der envacom mit envacom-Daten ;-)
  • 20.04.2010 22:53
    das_marco antwortet auf ViperZero
    Benutzer ViperZero schrieb:

    > Zur Zeit surfe ich weiterhin kostenlos über meinen 16-Mbit
    >
    Anschluss der envacom mit envacom-Daten ;-)

    Ich wollte da nichts riskieren, da ich von 1&1 die Mitteilung bekommen habe, dass sie das Geschäft von Envacom übernommen haben. Deswegen meide ich die Envacom-Einwahldaten im Moment.
  • 23.04.2010 14:42
    hotte70 antwortet auf ViperZero
    Benutzer ViperZero schrieb:
    > An den envacom-Anschlüssen funktionieren alle
    >
    freenet-Zugangsdaten. Ein by-Call Anbieter ist z.B. dieser:
    > http://avego.de/dsl.php
    > Hab ich auch ne kurze Zeit gemacht (bis die Zugangsdaten von
    >
    envacom wieder gingen).
    > Zur Zeit surfe ich weiterhin kostenlos über meinen 16-Mbit
    >
    Anschluss der envacom mit envacom-Daten ;-)

    Du surfst also immer noch über den alten, eigentlich zum 30.11. gekündigten DSL Zugang von envacom? Nicht schlecht! Bei mir und jeden den ich kenne, hat envacom Anfang des Jahres den Zugang dicht gemacht.
  • 23.04.2010 23:25
    ViperZero antwortet auf hotte70
    Ja, bei mir war der Anschluss nur im Dezember mal für ein paar Tage dich und dann plötzlich von einen Tag auf den anderen funktionierte wieder alles.

    Hab damals auch nen bitterbösen Brief geschrieben, in dem ich auf eine Fortführung des Vertrages bestanden habe (bis zum Ende der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten). Vielleicht hat das ja tatsächlich was gebracht.
  • 24.04.2010 10:48
    hotte70 antwortet auf ViperZero
    Ah o.k. Das wird dann wohl an deiner Beschwerde gelegen haben, denn rechtlich hat sich envacom da auf ganz dünnem Eis bewegt, weshalb sie dir wohl noch immer nicht die Leitung gekappt haben. Naja, DSL für lau ist ja was Feines......Wann würde denn dein Vertrag auslaufen?
  • 24.04.2010 12:06
    Telly antwortet auf ViperZero
    Benutzer ViperZero schrieb:
    > Noch bis Ende Juli 2011 ;-)
    >
    > Ich kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass ich
    >
    auch wirklich bis dahin DSL von denen bekomme.

    Naja, ich würde es Dir wirklich gönnen.

    Hast Du aber mal über die Gefahren nachgedacht? Was ist, wenn Du jetzt sozusagen "by call" surfst?

    Du wirst hinterher sicher nicht sagen können, dass Du davon ausgegangen bist, dass Du DSL für lau bekommst, oder?

    Nur mal so. Mir wäre da mulmig!

    Ich wünsche Dir aber viel Glück!

    Telly
  • 25.04.2010 11:01
    hotte70 antwortet auf Telly
    Benutzer Telly schrieb:
    > Benutzer ViperZero schrieb:
    > > Noch bis Ende Juli 2011 ;-)
    > >
    > > Ich kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass ich
    > >
    auch wirklich bis dahin DSL von denen bekomme.
    >
    > Naja, ich würde es Dir wirklich gönnen.
    >
    > Hast Du aber mal über die Gefahren nachgedacht? Was ist, wenn
    >
    Du jetzt sozusagen "by call" surfst?
    >
    > Du wirst hinterher sicher nicht sagen können, dass Du davon
    >
    ausgegangen bist, dass Du DSL für lau bekommst, oder?
    >
    > Nur mal so. Mir wäre da mulmig!
    >
    > Ich wünsche Dir aber viel Glück!
    >
    > Telly


    Envacom hat ihm doch ursprünglich den Flatrate Vertrag gekündigt, von daher ist er von jeglicher Vertragsverpflichtung befreit. Das sie ihm aber den Anschluss technisch noch nicht abgeschaltet haben ist doch das Problem von envacom.

    Einen gekündigten (!) Vertrag stillschweigend in einen By Call Tarif umzuwandeln hätte rechtlich niemals Bestand, da hierfür jegliche Vetragsgrundlage fehlt.

  • 25.04.2010 11:38
    ViperZero antwortet auf hotte70
    Genau, so haben die gar keine rechtliche Grundlage daraus einen by-Call Vertrag zu machen.
    Was schlimmstenfalls passieren kann, ist, dass der Vertrag zu alten Bedingungen wieder in Kraft treten würde. Und dann wäre es ja im Grunde kein Verlust für mich.
  • 26.04.2010 18:57
    ViperZero antwortet auf ViperZero
    Tja, zu früh gefreut. Seit heute ist mein Anschluss auch tot :-(
    DSL Signal noch da, aber Zugangsdaten ungültig.

    Vielleicht hat hier ja jemand von freenet/1&1 mitgelesen und daraufhin die Zugangsdaten gesperrt.
  • 26.04.2010 21:24
    hotte70 antwortet auf ViperZero
    Benutzer ViperZero schrieb:
    > Tja, zu früh gefreut. Seit heute ist mein Anschluss auch tot
    >
    :-(
    > DSL Signal noch da, aber Zugangsdaten ungültig.
    >
    > Vielleicht hat hier ja jemand von freenet/1&1 mitgelesen
    >
    und daraufhin die Zugangsdaten gesperrt.

    Hm, das ist aber wirklich sehr seltsam, dass dir zeitgleich mit den Beiträgen hier der Anschluss gekappt wurde. Könnte mir auch vorstellen, dass hier jemand mitgelesen hat und nochmal überprüft wurde wer noch online ist. Naja, immerhin konntest du noch lange umsonst surfen. Mir hatten sie schon Anfang Januar den Zugang gesperrt und bei anderen war es spätestens im Februar soweit.
  • 27.04.2010 15:30
    einmal geändert am 27.04.2010 15:31
    magic-hans antwortet auf hotte70
    Hat wohl wirklich jemand mitgelesen. Bei mir funktionierte der eigentlich gekündigte Anschluss nämlich auch durchgehend bis gestern (26.04.10).
  • 04.05.2010 02:48
    Spooky antwortet auf ViperZero
    Ja, hier hat definitiv jemand mitgelesen. Seit deinem Beitrag hier im Forum geht bei mir auch nichts mehr. Aber eine schöne Geste von dir, dass du dich entschuldigst. Entschuldigung angenommen :)