Diskussionsforum
Menü

Nachholbedarf: Handyempfang in 'Nicht ICE-Zügen'


19.09.2009 21:45 - Gestartet von socuri
Was ist mit "Nicht-ICE-Zügen"? Dort wäre dringend Nachholbedarf - neben besserem oder überhaupt Mobilfunkempfang fallen mir Steckdosen für Notebooks und zum Aufladen des Mobiltelefons ein.
Menü
[1] Academyhh antwortet auf socuri
20.09.2009 00:19
Du sollst doch nicht mit den billigen Zügen fahren sondern die kostenintensiven ICE's nutzen ;)
Menü
[2] tommy11 antwortet auf socuri
14.10.2009 11:15
Benutzer socuri schrieb:
Was ist mit "Nicht-ICE-Zügen"? Dort wäre dringend Nachholbedarf - neben besserem oder überhaupt Mobilfunkempfang fallen mir Steckdosen für Notebooks und zum Aufladen des Mobiltelefons ein.

Ja, das mit den Steckdosen ist wirklich noch ein trauriges Thema.
Selbst im Fernverkehr sieht es nicht so toll aus:

Die "älteren" ICE-Baureihen ICE1& ICE2 (BR 401&402) haben pro Tisch (also 4 Plätze) nur eine Steckdose - dort in der Konsole des Tisches an der Wand. So manchen sieht man dort mit Steckdosenverteilern, denn selbst bei schlechter Auslastung des Zuges ist kaum eine Dose frei. An den Reihensitzen ohne Tisch gibt es keine Steckdosen.
Bei den neueren ICE-T (BR411/415) gibt es pro Doppelsitz eine Steckdose mittig zwischen den Sitzen (unterhalb der Audioanschlüsse) - auch bei Sitzen ohne Tisch. Das ist schon ganz OK.
Zum ICE 3 (BR403/406)und zum ICE-TD (BR 605) Berlin-Hamburg-Dänemark kann ich nichts sagen, damit bin ich noch nicht gefahren. Da die aber annähernd gleich alt sind wie die BR 411, gehe ich davon aus, dass es dort ähnlich gut aussieht.

In den IC/EC-Zügen mit deutschem Wagenmaterial ist es so:
An den Tischen der IC-Wagen gibt es 2 Steckdosen, jeweils eine in Kopfhöhe des Sitzes an der Außenwand. Die kann ggf. auch von den Sitzen der Reihe dahinter genutzt werden. Ansonsten gibt es in den Reihensitzen und Abteilen keine Steckdosen. Bei IC-Wagen, die aus umlackierten IR-Wagen bestehen (meist der Steuerwagen, oft auch Reservewagen bei Ersatzzügen) sieht es ganz düster aus, keine Steckdose weit und breit.

Dies bezieht sich auf die 2. Klasse; wie es in der 1. aussieht, weiß ich nicht -> da komme ich so selten hin ;-)

Grüße tommy11