Diskussionsforum
Menü

Verkäufer?


19.09.2009 14:37 - Gestartet von MarcoK
Wieso wird eigentlich nicht der Verkäufer sowie das Unternehmen, welches für die Unterlagen zuständig war in der Presse erwähnt?

Ich finde, jeder hat das Recht zu erfahren ob er oder sie unter den "Datenmissbrauchsopfern" ist. Aber Täterschutz ist wohl auch in diesem Bereich wichtiger... :(
Menü
[1] Stromberg antwortet auf MarcoK
19.09.2009 21:16
Benutzer MarcoK schrieb:
Wieso wird eigentlich nicht der Verkäufer sowie das Unternehmen, welches für die Unterlagen zuständig war in der Presse erwähnt?

Ich finde, jeder hat das Recht zu erfahren ob er oder sie unter den "Datenmissbrauchsopfern" ist. Aber Täterschutz ist wohl auch in diesem Bereich wichtiger... :(

Schau mal hier

http://www.shortnews.de/start.cfm?id=788557
Menü
[1.1] MarcoK antwortet auf Stromberg
19.09.2009 21:17
Benutzer Stromberg schrieb:
Benutzer MarcoK schrieb:
Wieso wird eigentlich nicht der Verkäufer sowie das Unternehmen, welches für die Unterlagen zuständig war in der Presse erwähnt?

Schau mal hier

http://www.shortnews.de/start.cfm?id=788557

SUPER. Ganz lieben Dank.
Menü
[1.1.1] Stromberg antwortet auf MarcoK
19.09.2009 21:28
Benutzer MarcoK schrieb:
Benutzer Stromberg schrieb:
Benutzer MarcoK schrieb:
Wieso wird eigentlich nicht der Verkäufer sowie das Unternehmen, welches für die Unterlagen zuständig war in der Presse erwähnt?

Schau mal hier

http://www.shortnews.de/start.cfm?id=788557

SUPER. Ganz lieben Dank.

Oder, noch besser die original Quelle

http://www.fr-online.de/top_news/1954710_Bewerbungsmappen-bei-Ebay-Persoenliche-Daten-im-Ausverkauf.html
Menü
[1.1.1.1] Schreiberling antwortet auf Stromberg
22.09.2009 19:14
Wie kann man denn so blöd sein? Ganz ehrlich mal. Das das ein riesiger Skandal wird, war doch vorher klar.
Andererseits ist die Idee, Bewerbungsmappen (natürlich leere!!!) bei ebay zu versteigern ziemlich clever. Besser als wegschmeißen alle Mal.