Diskussionsforum
Menü

Die Ansprüche sind gestiegen...


03.09.2009 08:28 - Gestartet von Hightower
>Zitat:
Der interne Speicher des Gerätes, ... , ist mit 110 MB recht schwach, ...

110 MB sind schwach für ein (ich betone es!) TELEFON!!! ???

Es ist gar nicht so lange her, da war ein PC mit 128 MB sehr gut ausgestattet.

Ich glaube das ist ein deutliches Zeichen dafür, dass man alt wird. :-(
Menü
[1] Telly antwortet auf Hightower
04.09.2009 09:52
Es ist gar nicht so lange her, da war ein PC mit 128 MB sehr
gut ausgestattet.

Ich glaube das ist ein deutliches Zeichen dafür, dass man alt wird. :-(

Bin 1973 geboren. 1986 leistete ich mir einen Schneider CPC 6128 mit einem 4 MEGAhertz Prozessor ;-) und 128 KILObyte Arbeitsspeicher. Hartdisketten BEIDSEITIG mit JE 128 KILObyte Speicherplatz. Umgerechnet: 1.021 Euro inkl. GRÜNmonitor. Der Matrixdrucker mit Endlos- und Einzelpapiereinzug kostete 356,88 Euro. Schon geil, oder? Damit arbeitete ich aber auch bis 1998. Woher hätte ich das viele Geld für einen weiteren PC holen sollen. Für den ersteren musste ich schon das Kommunionsgeld und vom Sparbuch Geld holen. Damals hatte ich noch jede Mark gespart. Wie sollte man sonst zu was kommen?

1998 bekam ich von meinem damaligen Chef einen alten PC mit 128 MEGAbyte Festplatte geschenkt, um damit ein wenig WINDOWS 3.11 zu üben und mich mit Excel und Word zu beschäftigen. Damals war ich glücklich.

Excel musste per Diskette (so ca. 14 Stück) installiert werden...

Ja, wir werden alt ;-)

Telly