Diskussionsforum
Menü

Zensur 3.0


07.08.2009 11:27 - Gestartet von RobbieG
Hallo,

sind die jetzt total verrückt? Wie soll eine Seitensperre für bayrische Nutzer funktionieren? Das ist doch für informierte Nutzer jederzeit umgehbar.

Hallo? Was wird als nächstes "gesperrt" ?

Wenn die Leute online zocken wollen, werden sie es weiter tun. Dann lieber eine offizielle Zulassung der Anbieter und eine scharfe Kontrolle ihrer Aktivitäten, indem die Spieler weitreichende Schutzrechte bekommen, damit die Attraktivität für die Anbieter nicht "zu hoch" wird.

Das Alkoholverbot in den USA hat auch nicht funktioniert...



Menü
[1] teegee antwortet auf RobbieG
07.08.2009 11:37
Benutzer RobbieG schrieb:
Wenn die Leute online zocken wollen, werden sie es weiter tun. Dann lieber eine offizielle Zulassung der Anbieter und eine scharfe Kontrolle ihrer Aktivitäten, indem die Spieler weitreichende Schutzrechte bekommen, damit die Attraktivität für die Anbieter nicht "zu hoch" wird.

Das Alkoholverbot in den USA hat auch nicht funktioniert...

Ist alles richtig. Nur leider muss das Gericht nach den Gesetzen handeln, die unsere Politiker gemacht haben. Und politisch ist momentan ein staatliches Lotterie Monopol gewollt. Mit allen haarsträubenden Konsequenzen...
Menü
[1.1] RobbieG antwortet auf teegee
07.08.2009 12:01
Hallo,
Benutzer teegee schrieb:
Benutzer RobbieG schrieb:

Das Alkoholverbot in den USA hat auch nicht funktioniert...

Ist alles richtig. Nur leider muss das Gericht nach den Gesetzen handeln, die unsere Politiker gemacht haben. Und politisch ist momentan ein staatliches Lotterie Monopol gewollt.

Stimmt. Die haben Angst, daß die Geldquelle Sportförderung versiegt. Man müßte die privaten Wetter so mit Bedingungen zu schütten, daß es zwar noch attraktiv, aber nicht zu attraktiv ist. Nicht einfach.

Menü
[2] judi antwortet auf RobbieG
07.08.2009 12:08
Also ich weiß nicht, wie es in Bayern aussieht.
Aber hier in NRW öffnet und schließt in meiner direkten Nachbarschaft alle 1-2 Monate eine neue Wettspelunke.
Zwischenzeitlich waren im Umkreis von 50m um meine Wohnung 3 solcher meist von Südländern geführten Lokale.
Wenn man das als Glücksspiel ansieht, dann sollte man die schleunigst zumachen, denn dort ist viel eindeutiger, dass es sich an Nutzer in Deutschland richtet, und viel einfacher so einen Laden zu schließen.