Diskussionsforum
Menü

Check-In Schalter Marktlücke?


14.05.2009 09:29 - Gestartet von twix
Da kommt mir doch eine Geschäfts-Idee: Man macht an jedem Flughafen ein ganz kleines Büro auf (PC, Laserdrucker und Internetzugang reicht), und checkt alle Kunden von allen Fluggesellschaften für sagen wir 5 EUR ein. Auch nachträglich nochmal das Ticket drucken u.ä. bietet man günstig an.
Wäre doch eine Lücke, bei 40 EUR (Ryanair) für ein Ersatz-Web-Ticket.
Menü
[1] chasperhead antwortet auf twix
14.05.2009 10:11
Benutzer twix schrieb:
Da kommt mir doch eine Geschäfts-Idee: Man macht an jedem Flughafen ein ganz kleines Büro auf (PC, Laserdrucker und Internetzugang reicht), und checkt alle Kunden von allen Fluggesellschaften für sagen wir 5 EUR ein. Auch nachträglich nochmal das Ticket drucken u.ä. bietet man günstig an. Wäre doch eine Lücke, bei 40 EUR (Ryanair) für ein Ersatz-Web-Ticket.

grundsätzlich eine gute idee. aber finde mal einen flughafen, der dir räume dafür vermietet. gegen die lobby der billigflieger wirst du nicht den hauch einer chance haben.
Menü
[2] VariusC antwortet auf twix
14.05.2009 10:30
Es wurde ja nirgendwo geschrieben, dass man die Bordkarte "zu Hause" ausdrucken soll. Dass Du Dir am Flughafen an Bildschirmterminals durch einfaches Einschieben deiner Kreditkarte Dein Ticket ausdruckst ist doch jetzt bereits gang und gäbe (übrigens bei allen mir bekannten Airlines). Nur das "nette Fräulein" :-) wird halt nicht mehr hinterm Schalter sitzen.

Gruß
Varius


Benutzer twix schrieb:
Da kommt mir doch eine Geschäfts-Idee: Man macht an jedem Flughafen ein ganz kleines Büro auf (PC, Laserdrucker und Internetzugang reicht), und checkt alle Kunden von allen Fluggesellschaften für sagen wir 5 EUR ein. Auch nachträglich nochmal das Ticket drucken u.ä. bietet man günstig an. Wäre doch eine Lücke, bei 40 EUR (Ryanair) für ein
Ersatz-Web-Ticket.