Diskussionsforum
Menü

Call&Surf Comfort mit ISDN...


10.11.2009 15:15 - Gestartet von niknuk
...kostet bei der Telekom 43,95 Euro/Monat. Alice Fun Flat Max ISDN kostet dagegen nur 31,90 Euro/Monat, das sind 12 Euro weniger. Zu den auf diese Weise pro Jahr gesparten 144 Euro kommt noch das hinzu, was man durch die Alice Mobiloption inklusive kostenloser Community-Flatrate sparen kann. Auch andere Dinge, die bei der Telekom grundsätzlich extra kosten (z. B. ein zugangsunabhängiger Mailabruf) sind bei der Konkurrenz inklusive, so auch bei Alice.

Folgerichtig wanderte der T-Home-Werbeprospekt, der mir heute ins Haus flatterte, nach kurzem Überfliegen in die Rundablage. Achja: darin wurden mir u. a. 120 Euro Wechselprämie angeboten. Würde ich mich davon ködern lassen, würde ich nach nicht einmal einem Jahr kräftig draufzahlen.

Wenn der rosa Riese bei den Kunden der Konkurrenz wirklich punkten will, muss er sich schon was anderes einfallen lassen.

Übrigens habe ich echtes ISDN, kein VoIP. Also mit T-ISDN durchaus vergleichbar. Und ganz nebenbei kann ich monatlich kündigen. Das will ich zwar nicht, aber ich kann genausogut Tarife wechseln oder Optionen zu- oder abbestellen wie ich lustig bin. Auch das spart viel Geld gegenüber einem Tarif, auf den man 2 Jahre festgenagelt ist.

Gruß

niknuk
Menü
[1] TheLittle antwortet auf niknuk
13.11.2009 17:45
Ich weiß nur, dass Alice im Raum HH echte Anschlüsse schaltet, aber hier in der Region 05203 Werther ... da gibt es nur die VoiP über Telefonica!

Klar hat die Konkurrenz gut Angebote, sonst wäre es nicht Konkurrenz!

wir haben BiTel und bin zufrieden, aber ich kann auch nur 760/316 DSL bekommen ......
Menü
[2] bender22 antwortet auf niknuk
14.10.2010 14:07
Benutzer niknuk schrieb:
Übrigens habe ich echtes ISDN, kein VoIP. Also mit T-ISDN durchaus vergleichbar. Und ganz nebenbei kann ich monatlich kündigen. Das will ich zwar nicht, aber ich kann genausogut Tarife wechseln oder Optionen zu- oder abbestellen wie ich lustig bin. Auch das spart viel Geld gegenüber einem Tarif, auf den man 2 Jahre festgenagelt ist.

Gruß

niknuk

Welchen Tarif mit echtem und nicht nachgebildetem ISDN hast du denn bitte?
Menü
[2.1] niknuk antwortet auf bender22
15.10.2010 10:34
Benutzer bender22 schrieb:

Welchen Tarif mit echtem und nicht nachgebildetem ISDN hast du denn bitte?

Alice Fun Max Flat. Am Tarifnamen kann man aber bei Alice nicht erkennen, welche Anschlussart geschaltet wird. Es hängt vom Wohnort ab: wohnt man im Hansenet-Ausbaugebiet, bekommt man echtes Festnetz. Wohnt man außerhalb des Ausbaugebiets, bekommt man NGN. Der Tarifname ist in beiden Fällen der gleiche.

Das Hansenet-Ausbaugebiet umfasst derzeit ca. 150 Städte und Ballungsgebiete in Deutschland. Dabei wird es vermutlich auch bleiben, denn die neue Hansenet-Eigentümerin Telefonica dürfte kein Interesse daran haben, weitere Gebiete mit konventioneller Vermittlungstechnik auszubauen. Unter der alten Eigentümerin Telecom Italia hat Hansenet den Ausbau zwar noch eine zeitlang weiterbetrieben, dann aber aus Geldmangel eingestellt.

Gruß

niknuk