Diskussionsforum
Menü

Vodafone machts doch auch so!


05.05.2009 16:34 - Gestartet von CGa
Zb mit ihren Surf-Sofort Tarifen. Dort gibts den günstigen Preis auch nur für 12 Monate, dann kostet es 10 Euro mehr (ohne Möglichkeit den güstigen Preis zu behalten) Darüber regt sich hier keiner auf, dafür aber über die E-Plus Treue-Vorteile. Die sollten die Tarife eben anders bewerben. Zb 12 Monate für 10 Euro der Rest für 15 (oder man verlängert)

cu ChrisX
Menü
[1] NicoFMuc antwortet auf CGa
05.05.2009 17:09
Benutzer CGa schrieb:
Zb mit ihren Surf-Sofort Tarifen. Dort gibts den günstigen Preis auch nur für 12 Monate, dann kostet es 10 Euro mehr (ohne Möglichkeit den güstigen Preis zu behalten) Darüber regt sich hier keiner auf, dafür aber über die E-Plus Treue-Vorteile. Die sollten die Tarife eben anders bewerben. Zb 12 Monate für 10 Euro der Rest für 15 (oder man verlängert)

Ja, das arme E-Plus....

Kritisiert wird es auch bei Vodafone, aber in den einschlägigen Foren sind scheinbar weniger Vodafone-Nutzer unterwegs.

Gruß
Nico
Menü
[1.1] borito antwortet auf NicoFMuc
05.05.2009 18:58
Benutzer NicoFMuc schrieb:
Benutzer CGa schrieb:
Zb mit ihren Surf-Sofort Tarifen. Dort gibts den günstigen Preis auch nur für 12 Monate, dann kostet es 10 Euro mehr (ohne Möglichkeit den güstigen Preis zu behalten) Darüber regt sich hier keiner auf, dafür aber über die E-Plus Treue-Vorteile. Die sollten die Tarife eben anders bewerben. Zb 12 Monate für 10 Euro der Rest für 15 (oder man verlängert)

Ja, das arme E-Plus....

Kritisiert wird es auch bei Vodafone, aber in den einschlägigen Foren sind scheinbar weniger Vodafone-Nutzer unterwegs.

Gruß
Nico

Also wenn ich mich nicht irre, dann ist das nicht das Gleiche. Denn bei Vodafone ist es halt einfach ein Rabatt den man einige MOnate bekommt. Anschließend fällt der reguläre Preis an.
Bei E-Plus werben die ja damit, dass man bei vorzeitiger Verlängerung den Rabatt weiterhin erhält. Also eigentlich ein Vertrag mit 48 Monaten Laufzeit.
Das was Vodafone macht ist doch Gang und Gebe, schon immer gewesen. Entweder 50 Euro Startguthaben, oder ein paar Monate Rabatt auf den Monatspreis. Siehe auch Alice beispielsweise.

Das was bei E-Plus eben so "hinterhältig" ist, ist die Tatsache dass hier praktisch ein 48 Monats-Vertrag angedreht werden soll. Warum sagen die nicht einfach ganz offen: Leute, wenn ihr bei uns einen Vertrag über 4 Jahre abschließt, dann bekommt ihr einen Rabatt. ????
Menü
[1.1.1] mattes007 antwortet auf borito
05.05.2009 19:43
Halt! Den Rabatt, welcher e-Plus gewährt, gilt meines Wissens aber nicht für 4 Jahre, sondern in Summe nur für drei Jahre.

1.Jahr: 5 Euro
Ende des 1.Jahres Verlängerung um weitere 2 Jahre.
2.Jahr: 5 Euro
3.Jahr: 5 Euro
4.Jahr: 10 Euro
=300Euro Fixkosten + 35Euro Anschlusspreis = 335Euro Fixkosten
(6,25 bzw. 6,97 Euro Monat Fixkosten)
...das ganze mal Zwei.

Bei 3Cent Ersparnis gegenüber 8Cent Discounter ergibt dies 232 bzw.465Minuten pro Monat bis sich der Tarif rechnet.

Übrigens kann ich nirgends die SMS Preise sehen.
Menü
[1.1.2] CGa antwortet auf borito
05.05.2009 20:21
Benutzer borito schrieb:

Also wenn ich mich nicht irre, dann ist das nicht das Gleiche. Denn bei Vodafone ist es halt einfach ein Rabatt den man einige MOnate bekommt. Anschließend fällt der reguläre Preis an. Bei E-Plus werben die ja damit, dass man bei vorzeitiger Verlängerung den Rabatt weiterhin erhält. Also eigentlich ein Vertrag mit 48 Monaten Laufzeit.
Das was Vodafone macht ist doch Gang und Gebe, schon immer gewesen. Entweder 50 Euro Startguthaben, oder ein paar Monate Rabatt auf den Monatspreis. Siehe auch Alice beispielsweise.

Das was bei E-Plus eben so "hinterhältig" ist, ist die Tatsache dass hier praktisch ein 48 Monats-Vertrag angedreht werden soll. Warum sagen die nicht einfach ganz offen: Leute, wenn ihr bei uns einen Vertrag über 4 Jahre abschließt, dann bekommt ihr einen Rabatt. ????

Nein, bei E-Plus ist wie bei Vodafone nur, das eben falsch geworben wird.
Sie könnten so werben: 10 Euro in den ersten 12 Monaten, dann 15 Euro (oder der Kunde verlängert)! Es ist nur ein 24 Monatsvertrag wie bei VDF wo in den ersten 12 Monaten ein Rabatt drin ist.
E-Plus kommuniziert das nur anders als VDF, dort wird faktisch die GG nach 12 teurer, bei VDF fällt der Rabatt weg. Im Endefekt ist es dasgleiche.

cu ChrisX
Menü
[1.1.3] rotella antwortet auf borito
05.05.2009 22:28
Benutzer borito schrieb:
angedreht werden soll. Warum sagen die nicht einfach ganz offen: Leute, wenn ihr bei uns einen Vertrag über 4 Jahre abschließt, dann bekommt ihr einen Rabatt. ????

Weil das nach BGB nicht zulässig ist. Höchstdauer für solche Verträge dürfen max. 2 Jahre sein. eplus versucht dies eben durch Tricksen zu umgehen, muss jeder eben selber sehen, ob er sich darau einlässt oder nicht.
Menü
[2] EECP antwortet auf CGa
05.05.2009 21:06
Benutzer CGa schrieb:
Zb mit ihren Surf-Sofort Tarifen. Dort gibts den günstigen Preis auch nur für 12 Monate, dann kostet es 10 Euro mehr (ohne Möglichkeit den güstigen Preis zu behalten) Darüber regt sich hier keiner auf, dafür aber über die E-Plus Treue-Vorteile. Die sollten die Tarife eben anders bewerben. Zb 12 Monate für 10 Euro der Rest für 15 (oder man verlängert)

cu ChrisX
Erstens werden jetzt Appfel mit Birnen verwechselt weil ein Handyanschluss kein DSL Anschluss ist.
Zwotens Vodafone hat bei seinen Flatrate auch auch die ersten paar Monate eine Vergünstigung die man vergleichen kann.
Nur Vodafone hat auch ein besser ausgebautes Netz sprich Sie müssen sich keine Sorgen machen wegen der Netzqualität, Kunden zu verlieren.
Drittens Meines Erachtens nach hat Eplus nicht das Image und auch nicht die Netz Qulität als Sie es sich leisten könnten 10€ als die Konkurenz, mehr für einen Anschlusspreis zu verlangen. Und 49 cent/Anruf bei Kundenbetreuung ist schlicht weg eine Unverschämheit.
Vodafone, T-Mobile sogar O2 bietet eine KOSTENLOSE Hotline.
Vodafone bietet eine sogar im Festnetz kostenlose Hotline.

O2 hat erkannt das man dem Kunden die Freiheit schenken sollte und Ihn ausschlisslich durch Zufriedenheit halten soll...wäre schön wenn E-Plus das auch erkennen würde.
Simyo ist da schon ein guter Schritt dorthin.
EECP
Menü
[2.1] mirdochegal antwortet auf EECP
05.05.2009 21:54
Benutzer EECP schrieb:
O2 hat erkannt das man dem Kunden die Freiheit schenken sollte und Ihn ausschlisslich durch Zufriedenheit halten soll...wäre schön wenn E-Plus das auch erkennen würde.

Du weisst aber, dass "Fünfsation" nicht der einzige Tarif ist, den eplus anbietet?
Kostenlose Hotline ist eine schöne Sache. Aber wie oft muss man mit der Hotline reden? Ich bin jetzt seit über 10 Jahren Mobiltelefonierer und musste in dieser Zeit insgesamt vielleicht 5 Mal mit der Hotline telefonieren. Die letzten Jahre seit ich bei Simyo bin noch garnicht.
Menü
[2.2] CGa antwortet auf EECP
06.05.2009 11:00
Benutzer EECP schrieb:
Benutzer CGa schrieb:
Zb mit ihren Surf-Sofort Tarifen. Dort gibts den günstigen Preis auch nur für 12 Monate, dann kostet es 10 Euro mehr (ohne Möglichkeit den güstigen Preis zu behalten) Darüber regt sich hier keiner auf, dafür aber über die E-Plus Treue-Vorteile. Die sollten die Tarife eben anders bewerben. Zb 12 Monate für 10 Euro der Rest für 15 (oder man verlängert)

cu ChrisX
Erstens werden jetzt Appfel mit Birnen verwechselt weil ein Handyanschluss kein DSL Anschluss ist.

Wo hab ich das denn? Ich habe nur die Laufzeiten und wie sie die NB bewerben verglichen. Beide VDF und E-Plus bieten das gleiche Modell an nur das man eben bei E-Plus die Möglichkeit hat den Rabatt weiter zu bekommen wenn man frühzeitig verlängert.

Zwotens Vodafone hat bei seinen Flatrate auch auch die ersten paar Monate eine Vergünstigung die man vergleichen kann.

Kriegt man auch bei E-Plus, je nach Händler und Verhandlungsgeschick.

Nur Vodafone hat auch ein besser ausgebautes Netz sprich Sie müssen sich keine Sorgen machen wegen der Netzqualität, Kunden zu verlieren.

Muss E-Plus auch nicht, man bindet sich in beiden Fällen min. 24 Monate. Bevor ich mich 24 Monate binde habe ich dort wo ich das Netz nutze schon getestet. Ich kaufe keine Katze im Sack und wenn VDF und E-Plus dort wo ich es nutze gleich gut sind, wozu soll ich bei VDF mehr bezahlen? Nur fürs gute Image?

Drittens Meines Erachtens nach hat Eplus nicht das Image und auch nicht die Netz Qulität als Sie es sich leisten könnten 10€ als die Konkurenz, mehr für einen Anschlusspreis zu verlangen.

Dafür ist Vodafone monatlich teurer als fast alle anderen. VDF hat jedenfalls das Image einer der teuersten Anbieter zu sein. Ich muss nicht mit höheren monaltichen Kosten VDFs Image fördern. Bzgl. 35 Euro Anschluss: E-Plus kanns und sie machen es. Was hat das mit Image zund Netzqualtät zu tun? Wenn meine Ersparnis über 24 Monate inkl. 35 Euro Anschlusspreis unter dem von VDF liegt macht E-Plus das Geschäft.

Und 49 cent/Anruf bei Kundenbetreuung ist schlicht weg eine Unverschämheit.
Vodafone, T-Mobile sogar O2 bietet eine KOSTENLOSE Hotline. Vodafone bietet eine sogar im Festnetz kostenlose Hotline.

Hotlines brauche ich grundsätzlich nicht, höchtens einmal im Jahr. Dafür sind meine monatlichen Kosten bei E-Plus niedriger. Ausserdem kann ich die E-Plus Hotline auch via 9ct Discounter erreichen.


O2 hat erkannt das man dem Kunden die Freiheit schenken sollte und Ihn ausschlisslich durch Zufriedenheit halten soll...wäre schön wenn E-Plus das auch erkennen würde.
Simyo ist da schon ein guter Schritt dorthin.
EECP

Trotzdem sind die O2-Tarife nichts für mich.

cu ChrisX
Menü
[2.2.1] Beschder antwortet auf CGa
09.06.2009 23:10
genau: man zahlt schliesslich bei vodafone das banner welches quer über den F1-Strecken hängt auch mit. dies ist eine image-sache und der erfolg davon nicht messbar. leider.

die diskussionen sind sehr mühsam hier da man kaum vorwärts kommt weil jeder seine eigene entscheidung für ein produkt vehement verteidigt und keine anderen meinungen akzeptiert.

... und wieder konnte ich es nicht lassen auf einen solchen thread zu antworten bzw. meinen senf dazu zu geben ;-)

gruss
beschder