Diskussionsforum
Menü

Besoffen könnte aber doch sein!


23.04.2009 14:32 - Gestartet von service
Man glaubt gar nicht, wo überall Besoffene rumsitzen und "irgendwas" erzählen. Dann noch keine Ahnung von nix = der Karriere steht nix mehr im Weg!
Menü
[1] Monika Penthouse antwortet auf service
23.04.2009 15:51
Benutzer service schrieb:
Man glaubt gar nicht, wo überall Besoffene rumsitzen und "irgendwas" erzählen. Dann noch keine Ahnung von nix = der Karriere steht nix mehr im Weg!

Bruder Lustig

https://www.teltarif.de/gb/arch/2009/kw17/...

sieht tatsächlich etwas angetütschert aus.
Doch vielleicht ist es auch nur die Freude über seine eigenen Witzchen.

Monika
Menü
[1.1] Handbewegung?
service antwortet auf Monika Penthouse
23.04.2009 16:35

4x geändert, zuletzt am 23.04.2009 16:40
sieht tatsächlich etwas angetütschert aus.
Doch vielleicht ist es auch nur die Freude über seine eigenen Witzchen.

Meine Frau sagt: er sieht aus wie ein Komiker! Also nicht ganz ernst nehmen ... Aber was soll die Handbewegung bedeuten? Dirigiert er oder lässt "einen springen"? Freundlicher Typ, aber irjenzwie ......
Menü
[1.1.1] Monika Penthouse antwortet auf service
23.04.2009 16:47
Benutzer service schrieb:
Meine Frau sagt: er sieht aus wie ein Komiker! Also nicht ganz ernst nehmen ... Aber was soll die Handbewegung bedeuten?
Dirigiert er oder lässt "einen springen"?
Freundlicher Typ, aber irjenzwie ......


Irgendwie Gedankenübertragung:

Als ich das Bild zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich an Opas 75. Geburtstag, als der nach ein paar Stündchen "Schluck", das "Großartige James Last Orchester" vor der Stereoanlage mitdirigiert hat.

Monika
Menü
[1.1.1.1] James
service antwortet auf Monika Penthouse
23.04.2009 17:01

einmal geändert am 23.04.2009 17:01
Benutzer Monika Penthouse schrieb:
Irgendwie Gedankenübertragung:

Als ich das Bild zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich an Opas 75. Geburtstag, als der nach ein paar Stündchen "Schluck", das "Großartige James Last Orchester" vor der Stereoanlage mitdirigiert hat.
Wirklich Gedankenübertragung: an den guten James habe ich nämlich auch sofort gedacht!!
Menü
[1.1.1.1.1] Monika Penthouse antwortet auf service
23.04.2009 20:32
Benutzer service schrieb:
Wirklich Gedankenübertragung: an den guten James habe ich nämlich auch sofort gedacht!!

Ja, Opas Plattensammlung ist heute noch immer der Partyrenner....
jeder, so schnell er eben weglaufen kann!
;-)))

Kleine Zusammenstellung der Highlights gefällig?

http://www.amazon.de/gp/product/images/B00000GAX6/sr=8-1/qid=1240511011/ref=dp_image_0?ie=UTF8&n=290380&s=music&qid=1240511011&sr=8-1


http://www.amazon.de/gp/product/images/B00000GAWY/ref=dp_image_0?ie=UTF8&n=290380&s=music


https://www.teltarif.de/gb/arch/2009/kw17/...


Da geht´s wirklich los!


Monika





Menü
[1.1.1.1.1.1] service antwortet auf Monika Penthouse
23.04.2009 21:11

einmal geändert am 23.04.2009 21:12
Da geht´s wirklich los!

Monika

Das glaub ich! Ich hör mal morgen bei Näpster rein! Ich plane gerade nämlich die Musikzusammenstellung für eine Sommerfete und immer nur alternativ und Rosenberg, ich erinnere mich gut an die Klassenfahrtbusfahrten vor laaanger Zeit mit James Last und Herb Alpert aus Buscassettenrecorder!! Damals wollte ich da Van der Graaf Generator oder Gentle Giant hören! Das waren KEINE Partykracher! Heute denke ich manchmal, Mann Mann, da hätteste vielleicht doch was toleranter sein können! Heute entdecken meine Kinder und ich Graham Bonney (Da sprach der alte Häuptling der Indianer) usw. - jetzt vielleicht auch den James neu!



Menü
[1.1.1.1.1.1.1] Monika Penthouse antwortet auf service
24.04.2009 10:36
Benutzer service schrieb:
Heute denke ich manchmal, Mann Mann, da hätteste vielleicht doch was toleranter sein können! Heute entdecken meine Kinder und ich Graham Bonney (Da sprach der alte Häuptling der Indianer) usw. - jetzt vielleicht auch den James neu!



Da solltest du die Kinder aber weit weg vom Alkohol lassen...
den werden sie nämlich dringend brauchen, um die dafür nötige Toleranz zu bekommen.
hihi

Monika
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1] solbjezc antwortet auf Monika Penthouse
24.04.2009 13:33
Hallo,

für einen 80 Jährigen ist er doch noch recht Hipp ;) Es gibt da viel Schlimmeres mit denen sich Kinder verletzen können Be4 oder sowas.
Menü
[2] mediahead antwortet auf service
23.04.2009 17:05
Benutzer service schrieb:
Man glaubt gar nicht, wo überall Besoffene rumsitzen und "irgendwas" erzählen. Dann noch keine Ahnung von nix = der Karriere steht nix mehr im Weg!

100% Zustimmung! ;-)