Diskussionsforum
Menü

Inlandspreise vs. Auslandspreise


22.04.2009 15:54 - Gestartet von cdrewing
Absolut skurril finde ich v.a. dass etliche EU-Roamingtarife mittlerweile billiger sind, als die Tarife des gleichen Vertrags innerhalb Deutschlands. Nehmen wir z.B. die SMS. Die EU deckelt diese im Roaming-EU-Ausland auf 11ct zzgl. MwSt., in Deutschland soll eine SMS 19ct kosten. Und wenn ich eine SMS von Deutschland ins Ausland schicke, fängt die Abz0cke erst richtig an.



Menü
[1] mediahead antwortet auf cdrewing
23.04.2009 16:11
Stimmt schon: Die Regulierungsansätze muss man auch nicht wirklich verstehen. Brüssel mach da so sein eigenes Ding und in den einzelnen Märkten kochen Bundesnetzagentur und Co. ein ganz anderes Süppchen. Mal wieder ein Paradebeispiel dafür wie die EU nicht funktionieren sollte. ;-)) Ich ärgere mich ja heute noch, dass ich nicht für'n Schweinegehalt nach Brüssel, Strasburg o.ä. gegangen bin... ;-))