Diskussionsforum
Menü

Kranke Welt


22.04.2009 19:46 - Gestartet von mobile_junkie
Es ist kaum zu glauben,wie abhängig die Menschheit von der mobilen Kommunikation geworden ist.

Nun funktionierte ein Netz mal für wenige Stunden nicht und schon spricht halb Europa vom Ausfall,wie erbärmlich.

Die ganze Diskusion über einen kleinen Zwischenfall ist das ganze gar nicht wert. Hauptsache die Medien hatten wieder Ihre Schlagzeilen.
Selbst bei geschäftlichen Gesprächen kann ich das nicht verstehen. Wenn's so drigend ist, nutzt man das Festnetztelefon (oder die Telefonzelle) oder holt sich im nächsten Shop ne Prepaidkarte.

Ich sehr war auch betroffen und konnte nicht telefonieren. Naund??

Kurzer Zettel aufn Tisch und meine Frau wusste auch bescheid, wenn auch erst als sie zu Hause war.

Wir sollten mal alle überlegen, ob wir der Begleiter unseres Handys sind oder das Handy unser Begleiter ist.


Menü
[1] Volle Zustimmung
Mogul antwortet auf mobile_junkie
23.04.2009 09:41
Hab mich scheckig gelacht als im TV die ersten ach so empörten D1-Nutzer interviewt wurden, die von einer Unverschämtheit sprachen und daß man Ihnen bei ja sowas ja nie Bescheid sagen würde.

Ist ja soo was schlimmes und kommt ja auch soo oft vor, auch von meiner Seite hätte es noch Tage so weiter gehen können.

Hauptsache gemeckert, das ist es was ich an Deutschland liebe ^^