Diskussionsforum
Menü

Man muss es o2 nötig haben!


16.05.2009 12:49 - Gestartet von J.Malberg
Erbärmlich wie zwanghaft neue Karteileichen generiert werden!

Außerdem ist die www.Solomo.de viel besser als die o2 LOOP!
Menü
[1] namorico antwortet auf J.Malberg
16.05.2009 12:53
Kannst du auch mal etwas Intelligentes sagen? Langsam wirst du extrem peinlich.

Benutzer J.Malberg schrieb:
Erbärmlich wie zwanghaft neue Karteileichen generiert werden!

>
Menü
[1.1] Lukaskai antwortet auf namorico
16.05.2009 13:17
Ich finde aber auch das dieses ewige verschenken von o2 nicht unbedingt für o2 spricht. Da scheinen die Manager in dem Bereich einfach nur blind Karteileichen zu generieren. Mit den meisten Karten wird doch garnicht ernsthaft telefoniert. Habe in meinen Bekanntenkreis selbst erlebt das fast alle kostenlosen Karten mittlerweile nicht mehr aktiv sind. Aber bei o2 werden die bestimmt als Kunden geführt. Auf Dauer bringt das o2 allerdings nichts, denn damit schwächen Sie j auch irgendwie ihre eigenen Filialen !!!
Menü
[1.1.1] platon antwortet auf Lukaskai
16.05.2009 13:23
Benutzer Lukaskai schrieb:
Aber bei o2 werden die bestimmt als Kunden geführt.
Nicht wirklich. Spätestens nach 3 Monaten Inaktivität (kostenpflichtiges Gespräch, SMS etc) werden die Karten nicht mehr in der Statistik geführt- was schon seit Jahren bei o2 gemacht wird.

Und günstiger als alle anderen Vertriebswege ist es für o2 allemal (Porto+Karte+ein paar ct fürs Startguthaben <2€) - auch wenn nur (rein fiktiv angenommen) 1-5% der Karten wirklich dauerhaft genutzt werden.
Menü
[1.1.1.1] oxmoxtatze antwortet auf platon
16.05.2009 13:44
Benutzer platon schrieb:
Und günstiger als alle anderen Vertriebswege ist es für o2 allemal (Porto+Karte+ein paar ct fürs Startguthaben <2€) - auch wenn nur (rein fiktiv angenommen) 1-5% der Karten wirklich dauerhaft genutzt werden.

Machen es vor allem nicht die Tageszeitungen mit ihren Test-Abos 2 bis 4 Wochen für lau oder sehr wenig nicht ähnlich?

die o2-Freikarte würde ich auch in den Bereich aktives Marketing mit Rücktrittsmöglichkeit ohne Vertragsbindung sehen ... testen Sie unser Netz ausgiebig

und die Bonus-SMS sind ähnlich wie bei der alten Online-Optionseschichte der Vertriebsbonus
Menü
[1.1.1.2] john-vogel antwortet auf platon
16.05.2009 14:04
Benutzer platon schrieb:
auch wenn nur (rein fiktiv angenommen) 1-5% der Karten wirklich dauerhaft genutzt werden.

Ich nutze eine :-) Wenn mir jemand diese Konditionen überbietet, wechsle ich von der Freikarte weg ;)

Monatlich: 150 SMS + Internet-Flat + 30 Minuten telefonieren v.a. in Mobilfunknetze für 15€.

(Internet muss mit HSDPA sein - daher kein E-Plus Discounter)

Grüße
John
Menü
[1.1.1.2.1] Lorbers antwortet auf john-vogel
16.05.2009 14:12
Benutzer john-vogel schrieb:
Monatlich: 150 SMS + Internet-Flat + 30 Minuten telefonieren v.a. in Mobilfunknetze für 15€.

(Internet muss mit HSDPA sein - daher kein E-Plus Discounter)

Ist es auch möglich dazu das Communication Center mit e-mail Benachrichtigung zu nutzen?
Menü
[1.1.1.2.1.1] john-vogel antwortet auf Lorbers
16.05.2009 14:13
Benutzer Lorbers schrieb:
Ist es auch möglich dazu das Communication Center mit e-mail Benachrichtigung zu nutzen?

Ja!
Menü
[1.1.1.2.1.1.1] Lorbers antwortet auf john-vogel
16.05.2009 14:29
Benutzer john-vogel schrieb:
Benutzer Lorbers schrieb:
Ist es auch möglich dazu das Communication Center mit e-mail Benachrichtigung zu nutzen?

Ja!

Prima!
Was will man mehr?

Ich nehme mal an dies funktioniert auch beim Daten-Pack S !? Da hätte man dann zum gleichen Preis ein paar min mehr zum telefonieren ... Ein Traffic-Zähler mit Warnung wäre bei WM6 vorhanden.
Menü
[1.1.1.2.1.1.1.1] john-vogel antwortet auf Lorbers
16.05.2009 14:41
Benutzer Lorbers schrieb:
Ich nehme mal an dies funktioniert auch beim Daten-Pack S !? Da hätte man dann zum gleichen Preis ein paar min mehr zum telefonieren ... Ein Traffic-Zähler mit Warnung wäre bei WM6 vorhanden.

Den gibts aber auch bei der Freikarte, in dem du die 56673 anrufst (kostenlos). Da wird dir dein restliches Volumen angesagt. O2 Communication Center ist auch beim I-P S dabei.
Menü
[1.1.1.2.1.1.1.1.1] Lorbers antwortet auf john-vogel
16.05.2009 14:44
Benutzer john-vogel schrieb:
Den gibts aber auch bei der Freikarte, in dem du die 56673 anrufst (kostenlos). Da wird dir dein restliches Volumen angesagt. O2 Communication Center ist auch beim I-P S dabei.

Danke ...
Menü
[1.1.1.2.2] Telly antwortet auf john-vogel
16.05.2009 16:39
Monatlich: 150 SMS + Internet-Flat + 30 Minuten telefonieren v.a. in Mobilfunknetze für 15€.

(Internet muss mit HSDPA sein - daher kein E-Plus Discounter)

Oh ja. Das ist interessant! Vor allem hat man Kostenairbag und keine Mindestvertragslaufzeit.
Also so habe ich das Angebot noch nie betrachtet. 15 Euro im Monat...

Wem Prepaid nicht gefällt und ein ähnliches Nutzungsprofil hat wie ich, der sollte sich mal das Inklusivpaket von o2 anschauen.

Online abgeschlossen macht das 100 Minuten in alle Netze zzgl. 100 Frei-SMS. Folgeminuten kosten 29 ct und Folge SMS 19 ct. Diese interessieren mich aber nicht, da ich mich immer zwischen 50+80 Minuten und 40-80 SMS bewege. Die opitmale Ausnutzung der Pakete führt zu einem Taktpreis von 5 ct.

Nachteil: kein Kostenairbag (brauche ich ja nie)
und 24 Monate Vertragslaufzeit.

Durch das Internet Pack S (UMTS ist nicht vorhanden) zahle auch ich 15 Euro im Monat. Vielleicht passt es ja auf den ein oder anderen?

Telly
Menü
[1.1.1.3] meinbubba antwortet auf platon
16.05.2009 14:44
Benutzer platon schrieb:
Benutzer Lukaskai schrieb:
Aber bei o2 werden die bestimmt als Kunden geführt.
Nicht wirklich. Spätestens nach 3 Monaten Inaktivität (kostenpflichtiges Gespräch, SMS etc) werden die Karten nicht mehr in der Statistik geführt


Das sagt wer???

Menü
[1.1.1.3.1] platon antwortet auf meinbubba
16.05.2009 22:25
Benutzer meinbubba schrieb:
Benutzer platon schrieb:
Benutzer Lukaskai schrieb:
Aber bei o2 werden die bestimmt als Kunden geführt.
Nicht wirklich. Spätestens nach 3 Monaten Inaktivität (kostenpflichtiges Gespräch, SMS etc) werden die Karten nicht mehr in der Statistik geführt


Das sagt wer???
o2 respektive Telefonica. Als Beispiel zwei Pressemitteilungen zu den Quartalszahlen aus 2007 bzw. 2008. Man beachte jeweils die Fußnote "1) in den letzten drei Monaten aktive Kunden" bei der Prepaid'kunden'zahl.
http://de.o2.com/ext/o2/wizard/index?page_id=13132;tree_id=1574;category_id=;year=2007;page=1;state=online;style=portal
http://de.o2.com/ext/o2/wizard/index?page_id=14644;tree_id=1573;category_id=;year=2008;page=1;state=online;style=portal
Menü
[1.1.2] StevenWort antwortet auf Lukaskai
17.05.2009 19:19
Benutzer Lukaskai schrieb:
>Aber bei
o2 werden die bestimmt als Kunden geführt.

Nein, genau das werden Sie eben nicht.
Nur die in den letzten 3 Monaten aktiv genutzte Karten werden in der Statistik geführt. Das ist ja eben der Unterschied zu den anderen Netzbetreibern.
Menü
[1.1.2.1] koelli antwortet auf StevenWort
17.05.2009 20:41
Benutzer StevenWort schrieb:
Nur die in den letzten 3 Monaten aktiv genutzte Karten werden in der Statistik geführt. Das ist ja eben der Unterschied zu den anderen Netzbetreibern.

Also ich kann auf Anhieb Beispiele von T-Mobile und o2 nennen, bei denen die ungenutzten Prepaidkarten NICHT deaktiviert wurden. Da kommt heute noch die Ansage, der Teilnehmer sei gerade nicht erreichbar.

Menü
[1.1.2.1.1] NicoFMuc antwortet auf koelli
17.05.2009 21:40
Benutzer koelli schrieb:
Benutzer StevenWort schrieb:
Nur die in den letzten 3 Monaten aktiv genutzte Karten werden in der Statistik geführt. Das ist ja eben der Unterschied zu den anderen Netzbetreibern.

Also ich kann auf Anhieb Beispiele von T-Mobile und o2 nennen, bei denen die ungenutzten Prepaidkarten NICHT deaktiviert wurden. Da kommt heute noch die Ansage, der Teilnehmer sei gerade nicht erreichbar.


Das heißt ja nicht, das Sie dann immer noch in der Liste der aktiven Kunden auftauchen...

Gruß
Nico
Menü
[1.2] john-vogel antwortet auf namorico
16.05.2009 13:54

einmal geändert am 16.05.2009 13:55
Benutzer namorico schrieb:
Kannst du auch mal etwas Intelligentes sagen? Langsam wirst du extrem peinlich.

Benutzer J.Malberg schrieb:
Erbärmlich wie zwanghaft neue Karteileichen generiert werden!

Ach das ist er eh schon lange. Ich freu mich immer schon wenn ich J.Malberg als Autor lese, dann habe ich wieder was zum Lachen. Aber wenigstens wissen wir jetzt, von wem er für diese Sinnlos-Kommentar bezahlt wird. Es ist Solomo, bzw. E-Plus! :-D

Benutzer J.Malberg schrieb:
Außerdem ist die www.Solomo.de viel besser als die o2 LOOP!
Menü
[2] rotella antwortet auf J.Malberg
16.05.2009 14:34
Benutzer J.Malberg schrieb:
Erbärmlich wie zwanghaft neue Karteileichen generiert werden!

Kann man auf der Karte diese I-Tagesflat für 2,50 EUR aufbuchen? Dann würde ich mir für den Urlaub eine zuschicken lassen. Zum Telefonieren habe ich andere Karten/Nummern.
Menü
[2.1] Lorbers antwortet auf rotella
16.05.2009 14:40
Benutzer rotella schrieb:
Benutzer J.Malberg schrieb:
Erbärmlich wie zwanghaft neue Karteileichen generiert werden!

Kann man auf der Karte diese I-Tagesflat für 2,50 EUR aufbuchen? Dann würde ich mir für den Urlaub eine zuschicken lassen. Zum Telefonieren habe ich andere Karten/Nummern.

Die gibt es nur bei Fonic ...
Menü
[2.1.1] john-vogel antwortet auf Lorbers
16.05.2009 14:42
Benutzer Lorbers schrieb:
Benutzer rotella schrieb:
Kann man auf der Karte diese I-Tagesflat für 2,50 EUR aufbuchen? Dann würde ich mir für den Urlaub eine zuschicken lassen. Zum Telefonieren habe ich andere Karten/Nummern.

Die gibt es nur bei Fonic ...

Mittlerweile auch bei o2 ;) Ich habe hier eine (alte) Freikarte, da kann ich sie buchen. Denke, das es bei der neuen o2o-Freikarte auch der Fall sein wird.
Menü
[2.1.1.1] Lorbers antwortet auf john-vogel
16.05.2009 14:50
Benutzer john-vogel schrieb:
Die gibt es nur bei Fonic ...

Mittlerweile auch bei o2 ;) Ich habe hier eine (alte) Freikarte, da kann ich sie buchen. Denke, das es bei der neuen o2o-Freikarte auch der Fall sein wird.

Ups ... stimmt. Kostet EUR 3,50.

http://portal.o2online.de/nw/tarife/prepaid/index.html?nidx=2#TabbedArea
Menü
[2.1.1.1.1] iPhone antwortet auf Lorbers
16.05.2009 21:23
Außerdem kann man nicht von einer künstlichen Steigerung von Kundenzahlen oder Karteileichen sprechen. Ich habe in den letzten Jahren sicher um die 10 Karten bestellt und im Bekanntenkreis verteilt. Die Hälfte davon wird seit Anfang an aktiv genutzt, die andere Hälfte nicht. Die unbenutzten Karten wurden und werden allerspätestens nach 1 Jahr deaktiviert, einige auch nach nem halben Jahr.